Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die Vorteile von gedämpftem Fisch?

Rolle der Ernährung

  1. Wenn Sie Fisch mögen, aber nicht alle Fette und Kalorien mögen, die mit einer Butter- oder Olivenölsoße einhergehen, sollten Sie in einen Dampfgarer oder sogar nur ein Stück Pergamentpapier investieren. Mit diesen können Sie eine Reihe geschmackvoller Gerichte zubereiten, die verschiedene Vorteile bieten, unabhängig davon, ob Sie Gewicht verlieren oder einfach nur eine gesunde Ernährung beibehalten möchten.

Weniger Kalorien und weniger Fett

    Omega-3-Fettsäuren

    1. Einige Fische, insbesondere fetthaltige Kaltwasserfische wie Makrele, Thunfisch, Forelle und Lachs, sind laut "The Doctors Book" von Selene Yeager eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren von Nahrungsmitteln. " Yeager berichtet, dass diese Säuren helfen, den Cholesterinspiegel zu kontrollieren und Herzinfarkt und Schlaganfall zu verhindern. Hochhitzekochmethoden wie Braten können diese gesunden Säuren aus Fisch machen, aber Dämpfen hält sie an, sodass Ihr Körper sie verwendet.

    Protein zur Appetitkontrolle

    1. Gedämpfter Fisch ist eine gute Quelle für kalorienarmes Eiweiß, was besonders für Diäten wichtig ist, da Eiweiß Ihren Appetit unter Kontrolle hält. Ein 3 Unzen. Tilapia-Filet enthält nur 36 Kalorien und enthält 7 g Protein. Der Körper verarbeitet Eiweiß langsamer als andere Nährstoffe wie Kohlenhydrate, was es zu einem der befriedigendsten Lebensmittel macht, so Dr. David A. Kessler, ein Arzt und ehemaliger Beauftragter der FDA, Autor des Buches "The Ende des Überessens: Die Kontrolle über den unersättlichen amerikanischen Appetit übernehmen. "

    Anpassungsfähigkeit

    1. Wenn Sie gerne in der Küche experimentieren, ist gedämpfter Fisch eine gute Wahl. Mild gewürzte Weißfische wie Kabeljau, Tilapia und Wittling sind ein leeres Blatt für kulinarische Kreativität. Auf der Fine Cooking-Website wird empfohlen, Fisch zu dämpfen, indem Sie Pakete aus Pergamentpapier herstellen, Kräuter hinzufügen und den Fisch in einem 450-Grad-F-Ofen garen. Sie können mit Kräuterkombinationen experimentieren und diejenigen auswählen, die Ihnen am besten gefallen. Fine Cooking empfiehlt die Verwendung einer Gremolata, einer Mischung aus Zitronenschale, Petersilie und Knoblauch.



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c