Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die Vorteile von roten Linsen bei Fettleibigkeit?

Eisen- und Zinkvorteile

  1. Rote Linsen sind Samen von Hülsenfrüchten, die sich nach dem Schälen halbieren. Sie kochen relativ schnell und liefern eine wichtige Proteinquelle, insbesondere in indischen Lebensmitteln wie Dal, einer Suppe aus Brühe, Gewürzen und Gemüse. Eine 1-Tasse-Portion rote Linsen enthält 230 Kalorien, ist aber sehr nahrhaft. Rote Linsen liefern Nährstoffe, die Ihre Gesundheit verbessern und Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und abzunehmen.

Fiber

  1. Die 15,6 Gramm Ballaststoffe in einer Tasse rote Linsen ergeben 62 Prozent des vom Institute of Medicine empfohlenen 25-Gramm-Tageswerts für Frauen und fast 50 Prozent des RDA von 38 für Männer . Ballaststoffe sind in zweierlei Hinsicht wichtig für den Gewichtsverlust. Es füllt den Magen, beugt dem Hunger nach dem Essen vor und verlangsamt auch die Kohlenhydrate, wenn sie in den Blutkreislauf gelangen, und beugt Blutzuckerspitzen und -tälern vor, die die effiziente Energienutzung beeinträchtigen. Wenn das Essen im Körper so abläuft, wie es sein soll, brauchen Sie weniger davon, und es ist einfacher, das normale Gewicht aufrechtzuerhalten.

Makronährstoffe

  1. Die 17,9 Gramm Protein in einer Tasse rote Linsen verlangsamen den Eintritt der 40 Gramm Kohlenhydrate in die Blutbahn, was wichtig ist, um einen ungleichmäßigen Blutzucker zu vermeiden, der zur Gewichtszunahme beiträgt. Wenn der Körper Protein- und Kohlenhydrat- oder Zuckermoleküle gleichzeitig verarbeitet, kann er effizient auf neue Glukosespeicher reagieren, wodurch der Energiefluss des Körpers stabil bleibt. Gleichmäßige Energie reduziert Heißhungerattacken und Essattacken, die zur Gewichtszunahme beitragen.

Glykämischer Index

  1. Der glykämische Index oder das Maß für die Auswirkung eines Lebensmittels auf den Blutzucker von roten Linsen ist niedrig. Eine Studie von Forschern der University of Toronto aus dem Jahr 1988 ergab, dass Teilnehmer, die rote Linsen zum Abendessen aßen, am folgenden Tag während des Frühstücks effizienter Glukose verwendeten als Teilnehmer, die Lebensmittel mit hohem glykämischen Index aßen. Der Verzehr von Nahrungsmitteln mit niedrigem glykämischen Gehalt führt zu einem Dominoeffekt, der die Energieeffizienz während aufeinanderfolgender Mahlzeiten verbessert. Mit der Zeit hilft es Ihnen, mehr Lebensmittel wie rote Linsen in die Ernährung aufzunehmen, um Ihre Energie und Ihre Essgewohnheiten in Einklang zu bringen.

Serviervorschläge

  1. Abgesehen von der traditionellen Linsensuppe verleihen Linsen auch anderen Gerichten Geschmack und Gesundheit. Versuchen Sie, Linsen zuzubereiten und sie als Füllstoff anstelle von Fleisch in Gemüselasagne zu verwenden. Fügen Sie gekochte Linsen Pilaw, Huhn oder Schinkensalat hinzu. Pürieren Sie gekochte Linsen in einem Mixer und fügen Sie Gewürze Ihrer Wahl hinzu, um einen Bohnendip für Gemüse oder Pommes zu machen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c