Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die Vorteile von Supergreens?

Überlegungen

  1. Supergreens sind eine Art von Grün, die sowohl in der Farbe als auch im Geschmack sehr dicht sind. Dies liegt an ihrem hohen Nährstoffgehalt - Nährstoffe, die Ihren Körper gesund halten und Krankheiten abwehren. Üblicherweise haben Supergreens eine extrem dunkle Farbe, wie Grünkohl, Mangold und Brokkoli, und können in ihrem natürlichen Zustand oder als ergänzendes grünes Pulver gegessen werden. Zu den Vorteilen von Supergreens gehört, dass sie einen hohen Gehalt an Phytonährstoffen aufweisen, eine gute Faserquelle darstellen, Verdauungsenzyme liefern und zur Heilung von Geweben beitragen.

Hoch in Phytonährstoffen

  1. Einer der größten Vorteile des Verzehrs von Supergreens besteht darin, dass sie reich an Phytonährstoffen sind. Phytonährstoffe sind Nährstoffe aus Pflanzen, die für die Erhaltung des menschlichen Lebens und die Vorbeugung von Krankheiten notwendig sind. Laut Deborah C. Marsh in dem Buch "Raw-Riffic Foods 101 Super-Charged Juices, Shakes Smoothies" haben Supergreens aufgrund der Menge an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien, die sie liefern, heilende Eigenschaften. Phytonährstoffe können auch dazu beitragen, das Altern zu verhindern.

Gute Faserquelle

  1. Supergreens sind laut Autorin Johnna Albi im Buch "Greens Glorious Greens" auch eine hervorragende Faserquelle. Ballaststoffe sind für den richtigen Stuhlgang und die Gesunderhaltung des Dickdarms unerlässlich. Ohne genügend Ballaststoffe in Ihrer Ernährung steigt die Wahrscheinlichkeit, an Darmkrebs zu erkranken. Ballaststoffe können auch das Risiko für andere Krebsarten und Diabetes verringern, da sie dazu beitragen, Giftstoffe auf effiziente Weise aus dem Körper zu entfernen.

Liefert Verdauungsenzyme

  1. Ein weiterer Vorteil von Supergreens ist, dass sie Verdauungsenzyme enthalten, die bei der Verdauung anderer Lebensmittel, insbesondere von Proteinen, helfen. Die richtige Aufteilung der Nahrung geschieht nicht ohne genügend Enzyme im Körper, und wenn wir älter werden, produzieren wir natürlich weniger Enzyme. Dashama Gordon gibt in ihrem Buch "Dashama's 3 Stage Energy Detox Diet Program" an, dass die Zugabe von Enzymen zu der Diät in Form von Grüns Ihre Verdauung effizienter macht und insgesamt mehr Energie liefert.

Heilt Gewebe

  1. Laut Donald Yance in dem Buch "Herbal Medicine, Healing and Cancer" wurde gezeigt, dass Supergreens bei der Heilung von Geweben helfen. Extrakte des Chlorophylls in Supergreens scheinen das Wachstum von neuem Hautgewebe in Wunden zu stimulieren und scheinen besonders bei Wunden wirksam zu sein, die sich mit anderen Behandlungen nicht heilen lassen, fügt Yance hinzu. Er merkt auch an, dass französische Wissenschaftler festgestellt haben, dass Luzerne durch Strahlentherapie geschädigtes Gewebe reduzieren kann.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c