Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die Vorteile von Zwiebeln und Knoblauch?

Zusätzliche Nährstoffe

  1. Zwiebeln und Knoblauch gehören beide zur Allium-Familie der Gemüsesorten, die Substanzen enthalten, die möglicherweise in vielerlei Hinsicht Ihrer Gesundheit zugute kommen, berichtet das American Institute for Cancer Research. Während Zwiebeln und Knoblauchzehen einen starken Geruch abgeben, sind die Schwefelverbindungen, die für diese Aromen verantwortlich sind, die gleichen Substanzen, die gesundheitliche Vorteile bieten, wenn Sie Zwiebeln und Knoblauch essen, sagt das Linus Pauling Institut.

Infektionsbekämpfung

  1. Sowohl Zwiebeln als auch Knoblauch können bei der Bekämpfung von Infektionen hilfreich sein. Zwiebeln könnten die Symptome von Bronchitis und Erkältung lindern und schädliche Bakterien bekämpfen, heißt es in der Novemberausgabe 2002 von "Phytotherapy Research". Knoblauch hat laut Linus Pauling Institute sowohl antibakterielle als auch antimykotische Eigenschaften und kann auch das Immunsystem insgesamt stärken, wodurch Sie weniger anfällig für Infektionen sind.

Kampf gegen Krebs

  1. Zwiebeln und Knoblauch können Ihnen auch dabei helfen, Krebs zu bekämpfen. Das American Institute of Cancer Research sagt, dass die chemischen Verbindungen in Alliumgemüse wie Zwiebeln und Knoblauch die Vermehrung von Krebszellen an verschiedenen Stellen im Körper verlangsamen oder verhindern können, beispielsweise in der Lunge, im Dickdarm, in der Speiseröhre und in der Brust. Die Verbindungen, die Zwiebeln und Knoblauch enthalten, können auch die Wachstumsrate von Krebstumoren verringern oder sogar das Tumorwachstum insgesamt stoppen, berichtet das American Institute of Cancer Research. Das Linus Pauling Institut sagt, dass insbesondere Knoblauch als Waffe gegen Magen- und Darmkrebs besonders wirksam sein könnte.

Kampf gegen Herzerkrankungen

  1. Durch den Verzehr von Zwiebeln und Knoblauch können Sie auch Herzerkrankungen vorbeugen. Zwiebeln sind reich an natürlichen Chemikalien, die Flavonoide genannt werden und Sie vor Herzerkrankungen schützen können, sagt Vegetarian Nutrition.info. Zwiebeln können auch das Risiko von Blutgerinnseln verringern, was zu Herzinfarkten und anderen Formen von Herzerkrankungen führen kann. Knoblauch kann auch das Risiko von Blutgerinnseln senken, die Beweglichkeit der Arterien verbessern und den Blutdruck senken, berichtet das Linus Pauling Institute.

Hinzufügen von Zwiebeln und Knoblauch zu Ihrer Ernährung

  1. Alliumgemüse wie Zwiebeln und Knoblauch ist die reichhaltigste Nahrungsquelle für gesunde Schwefelverbindungen. Es wird daher empfohlen, sie regelmäßig zu sich zu nehmen, um den vollen Nutzen für die Gesundheit zu erzielen, anstatt Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen, die möglicherweise sehr unterschiedliche Mengen enthalten die gesunden Verbindungen. Zwiebeln und Knoblauch haben einen komplementären Geschmack, so dass Sie sie möglicherweise zu den gleichen Mahlzeiten zusammen essen können. Sie können auch Zwiebeln hinzufügen, um Bratgerichte zu rühren und damit Suppen, Salate und Dips zu würzen. Das Linus-Pauling-Institut empfiehlt, Knoblauchzehen roh zu essen oder Knoblauchzehen vor dem Kochen zu zerkleinern oder zu hacken, damit sie ihre nützlichen Verbindungen während des Garvorgangs behalten.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c