Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sollte Ihre größte Mahlzeit sein?

Finde den richtigen Snack

  1. Obwohl viele Menschen normalerweise später am Tag ihre größte Mahlzeit zu sich nehmen, kann es Vorteile haben, stattdessen das Frühstück zu Ihrer größten Mahlzeit zu machen.

  2. Die Idee, ein reichhaltiges Frühstück, ein mittelgroßes Mittagessen und ein kleines Abendessen zu sich zu nehmen, gibt es seit den 1960er Jahren, aber jetzt fängt die Forschung an, die Vorteile dieser Art von Speiseplan zu belegen, insbesondere wenn Sie versuchen abzunehmen.

  3. Unabhängig davon, für welche Mahlzeit Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie gesunde Lebensmittel enthält und keine Lebensmittel mit hohem Fett- und Nährstoffgehalt.

Finde den richtigen Snack

  1. Im Allgemeinen wird empfohlen, dass Sie den größten Teil Ihrer Kalorien früher am Tag zu sich nehmen. Dies bedeutet, dass entweder Frühstück oder Mittagessen Ihre größte Mahlzeit sein sollte. Aber es ist nicht immer so geschnitten und getrocknet. Wenn es um Ernährung, Gesundheit und Gewicht geht, zählen die gesamten Kalorien mehr als wenn Sie sie essen.

Vorteile beim großen Frühstück

  1. Eine im März 2013 in Adipositas veröffentlichte Studie ergab, dass übergewichtige oder fettleibige Frauen, die ihre größte Mahlzeit zum Frühstück und ihre kleinste Mahlzeit zum Abendessen zu sich nahmen, mehr Gewicht verloren, ihren Taillenumfang verringerten und ihren Blutzucker senkten und Triglyceridspiegel mehr als Frauen, die das Gegenteil taten. Beide Gruppen aßen während der 12 Wochen der Studie eine Diät, die 1.400 Kalorien pro Tag enthielt, wobei sich nur der Zeitpunkt der größten Mahlzeit änderte.

  2. Eine andere Studie, die im Dezember 2013 in Adipositas veröffentlicht wurde, ergab, dass Diabetiker, die ein reichhaltiges Frühstück mit Fett und Eiweiß zu sich nahmen, ihren Blutzuckerspiegel besser kontrollieren konnten als diejenigen, die nur wenig aßen Frühstück.

Large-Lunch-Vorteile

  1. Nicht jeder isst gerne ein großes Frühstück. Obwohl Sie das Frühstück nicht auslassen sollten, zeigen einige Studien, dass das Warten bis zum Mittagessen, um Ihre größte Mahlzeit zu sich zu nehmen, immer noch von Vorteil sein kann. Eine im April 2013 im International Journal of Obesity veröffentlichte Studie ergab, dass Menschen, die den größten Teil ihrer Kalorien vor 15:00 Uhr zu sich nahmen, verloren mehr Gewicht als diejenigen, die ihre Hauptmahlzeit nach 15:00 Uhr aßen. Beide Gruppen aßen den ganzen Tag über eine ähnliche Anzahl an Kalorien.

Vorteile eines großen Abendessens

  1. Obwohl Menschen möglicherweise mehr Gewicht verlieren, wenn sie das Frühstück zu ihrer größten Mahlzeit machen, ergab eine frühere Studie, die im Januar 1997 im Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, dass diejenigen, die das Abendessen zu ihrer größten Mahlzeit machen, tendenziell eine leichtere haben Zeit, die Muskelmasse während einer Diät aufrechtzuerhalten. Wenn Sie das Abendessen zu Ihrer größten Mahlzeit machen, verlieren Sie möglicherweise mehr Fett und weniger Muskeln, was zu einer besseren Gesamtkörperzusammensetzung am Ende Ihrer Diät führt.

  2. Und um Ihre Befürchtungen zu zerstreuen, zu viel zu essen, hat eine im British Journal of Nutrition veröffentlichte Studie vom Oktober 2017 ergeben, dass das Essen von mehr Kalorien zum Abendessen keine signifikante Bedeutung hat Auswirkungen auf das Körpergewicht.

Es geht mehr um Kalorien

  1. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist es am wichtigsten, weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Dies ist möglicherweise einfacher, wenn Sie mehr Kalorien früher am Tag als später zu sich nehmen am Tag.

  2. Menschen, die ein reichhaltiges Frühstück zu sich nehmen, essen im Laufe des Tages in der Regel weniger, aber nach einer großen Mahlzeit am Abend sind sie in der Regel weniger zufrieden, was die Wahrscheinlichkeit erhöht Laut einer Studie, die im Januar 2004 im Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, werden sie nach dem Essen eine Kleinigkeit essen und zu viel essen.

  3. Die Autoren der Studie stellen außerdem fest, dass nicht nur das Timing Ihrer Mahlzeiten von Bedeutung ist. Mahlzeiten mit geringer Energiedichte, dh sie enthalten nicht viele Kalorien pro Gramm, helfen Ihnen, weniger zu essen, egal wann Sie sie essen.

  4. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, ist es am wichtigsten, weniger Kalorien zu sich zu nehmen. Dies ist möglicherweise einfacher, wenn Sie mehr Kalorien früher am Tag als später zu sich nehmen am Tag.

  5. Menschen, die ein reichhaltiges Frühstück zu sich nehmen, essen im Laufe des Tages in der Regel weniger, aber nach einer großen Mahlzeit am Abend sind sie in der Regel weniger zufrieden, was die Wahrscheinlichkeit erhöht Laut einer Studie, die im Januar 2004 im Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, werden sie nach dem Essen eine Kleinigkeit essen und zu viel essen.

  6. Die Autoren der Studie stellen außerdem fest, dass nicht nur das Timing Ihrer Mahlzeiten von Bedeutung ist. Mahlzeiten mit geringer Energiedichte, dh sie enthalten nicht viele Kalorien pro Gramm, helfen Ihnen, weniger zu essen, egal wann Sie sie essen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c