Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Welches Vollkorn ist gesünder, brauner Reis oder Haferflocken?

Überlegungen

  1. Brauner Reis und Haferflocken sind Vollkornprodukte, die zu einer gesunden Ernährung gehören. Sie sind nicht raffiniert, was bedeutet, dass die Ballaststoffe und Nährstoffe nicht durch die Verarbeitung entfernt wurden. Sie erhalten Kalorien, Kohlenhydrate und eine kleine Menge vegetarischen Proteins, wenn Sie braunen Reis oder Haferflocken essen. Sie versorgen Sie auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen wie B-Vitaminen und Eisen.

Kalorien, Fett und Protein

  1. Wenn es um braunen Reis oder Hafer geht, unterscheiden sich diese beiden in ihrem Kaloriengehalt. Eine Tasse gekochter brauner Reis liefert 216 Kalorien, während eine Tasse gekochter Hafer 145 Kalorien liefert. Das bedeutet, dass Sie durch eine Portion Haferflocken im Gegensatz zu Reis 71 Kalorien sparen.

  2. Reis und Haferflocken liefern jedoch, obwohl sie sich in ihren Kalorien unterscheiden, vergleichbare Mengen an Fett und Eiweiß. Brauner Reis enthält zwei Gramm Fett und fünf Gramm Eiweiß, und Hafer enthält zwei Gramm Fett und sechs Gramm Eiweiß.

Kohlenhydratgehalt

  1. Der Kalorienunterschied zwischen braunem Reis und Hafer ergibt sich aus der Menge der enthaltenen Kohlenhydrate. Eine Portion Reis ergibt 45 Gramm Kohlenhydrate, während eine Portion Hafer nur 25 Gramm ergibt.

  2. Wenn Sie Diabetes haben oder eine kohlenhydratarme Ernährung oder einen kohlenhydratreduzierten Ernährungsplan einhalten, hilft Ihnen Hafer besser, innerhalb Ihres täglichen Kohlenhydratgrenzwerts zu bleiben. Eine Portion eines der beiden Getreides liefert Ihnen auch ungefähr vier Gramm Ballaststoffe, ein unverdauliches Kohlenhydrat, das die Verdauung, die Cholesterinregulierung und das Gewichtsmanagement unterstützt.

Gelieferte Vitamine

  1. Ihr Körper ist auf eine ausreichende Zufuhr von Vitaminen angewiesen, um verschiedene Aspekte Ihrer allgemeinen Gesundheit zu unterstützen. Wenn Sie sowohl braunen Reis als auch Hafer essen, können Sie Ihren täglichen Bedarf an den B-Vitaminen Thiamin, Niacin und B-6 decken.

  2. Reis liefert jedoch mehr Niacin und B-6 als Hafer, während Hafer mehr Thiamin als Reis enthält. Diese B-Vitamine spielen eine Rolle im Energiestoffwechsel sowie in der Muskel-, Nerven- und Herzfunktion. Sie tragen auch zur Erhaltung der Gesundheit Ihrer Haut, Ihres Immunsystems und Ihres Verdauungssystems bei.

Essentielle Mineralien

  1. Auch beim Verzehr von braunem Reis und Hafer werden wichtige Mineralien benötigt. Beide enthalten Eisen, Magnesium, Phosphor, Mangan und Selen. Hafer enthält doppelt so viel Eisen wie Reis. Darüber hinaus sind mit Hafer zubereitete Frühstückszerealien häufig angereichert, dh sie enthalten Eisenzusatz.

  2. Brauner Reis ist jedoch etwas höher in den Mineralien Magnesium und Mangan, die eine Rolle bei der Muskel- und Nervenfunktion, der Blutdruck- und Blutzuckerregulation sowie der Produktion von Eiweiß und Bindegewebe spielen. Hormone, Knochen und Blutgerinnungsfaktoren.

Kulinarische Anwendungen

  1. Sowohl brauner Reis als auch Haferflocken müssen gekocht werden, um die Körner zu erweichen. Um beide Körner zu hydratisieren, reicht es aus, einen Teil des Getreides mit 1,5 bis zwei Teilen Wasser zu bedecken. Das Kochen von Reis dauert jedoch 45 Minuten bis eine Stunde, während das Kochen von herkömmlichem Hafer nur etwa sieben Minuten dauert.

  2. Einmal gekocht, kann Reis als Beilage zu pikanten Vorspeisen oder gemischt mit Gemüse, Bohnen oder Fleisch als Vorspeise verwendet werden. Hafer wird normalerweise als warmes Frühstückszerealien, Müsli oder zum Backen verwendet, z. B. in Haferflockenriegeln.

  3. Sowohl brauner Reis als auch Haferflocken müssen gekocht werden, um die Körner zu erweichen. Um beide Körner zu hydratisieren, reicht es aus, einen Teil Getreide mit 1,5 bis zwei Teilen Wasser zu bedecken. Das Kochen von Reis dauert jedoch 45 Minuten bis eine Stunde, während das Kochen von herkömmlichem Hafer nur etwa sieben Minuten dauert.

  4. Einmal gekocht, kann Reis als Beilage zu pikanten Vorspeisen oder gemischt mit Gemüse, Bohnen oder Fleisch als Vorspeise verwendet werden. Hafer wird normalerweise als warmes Frühstückszerealien, Müsli oder zum Backen verwendet, z. B. in Haferflockenriegeln.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c