Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Wie lange sollte ein Joggen dauern?

Gehen für Weight Loss

  1. Joggen oder langsames bis mäßiges Laufen ist eine angenehme Methode, um beim Genießen der Natur körperliche Fitness zu erreichen. Es ist eine ausgezeichnete Form von Cardio, die Ihnen helfen kann, Ihr Gewicht zu kontrollieren. Wie lange ein Joggen dauern sollte, hängt von Ihren Trainingszielen und Ihrer aktuellen körperlichen Verfassung ab. Im Allgemeinen sind die Vorteile umso größer, je mehr Zeit Sie mit Joggen verbringen.

  2. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einem neuen Trainingsprogramm beginnen.

Gehen für Weight Loss

  1. Um ein grundlegendes Maß an körperlicher Fitness zu erreichen oder aufrechtzuerhalten, laufen Sie an fünf Tagen pro Woche 30 Minuten pro Tag und insgesamt 150 Minuten pro Woche. Erhöhen Sie für eine bessere körperliche Fitness Ihre Joggingzeit auf 60 Minuten pro Tag.

Joggen für Fitness

  1. Für die meisten Menschen empfiehlt die Mayo-Klinik mindestens 150 Minuten mäßigen Trainings (z. B. Joggen) pro Woche, um die körperliche Grundkondition zu verbessern. Workouts sollten während der Woche verteilt sein. Sie können beispielsweise fünf Tage die Woche 30 Minuten am Tag joggen.

  2. Sie können jedoch eine bessere körperliche Fitness und einen besseren Nutzen für die Gesundheit erzielen, wenn Sie diese auf etwa 300 Minuten oder fünf Stunden pro Woche erhöhen. Wenn Sie an fünf Tagen in der Woche joggen, müssen Sie durchschnittlich 60 Minuten trainieren, um dieses Ziel zu erreichen.

Jogging-Programm starten

  1. Wenn Sie ein Joggingprogramm starten, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, jeweils 30 Minuten lang zu joggen, geschweige denn 60 Minuten. versuche nicht, dich zu schnell zu drücken. Mehrere kurze Trainingseinheiten während des Tages bringen Sie auf den Weg zur körperlichen Fitness. Sie können mit 10 Minuten zügigem Gehen beginnen und sich schrittweise zu einem Nonstop-Lauf von mindestens 30 Minuten aufbauen.

Ideale Jogging-Intensität

  1. Die Intensität von Joggen oder anderen Aerobic-Übungen sollte hoch genug sein, um Ihre Atmung und Herzfrequenz für mindestens einige Minuten zu erhöhen. Gleichzeitig möchten Sie nicht zu stark drücken. Es ist nicht nur unangenehm, sondern Sie riskieren auch Verletzungen, wenn Sie Ihren Körper überfordern.

  2. Eine gute Faustregel ist, dass Sie tief atmen, aber trotzdem sprechen und sich nicht außer Atem fühlen möchten. Wenn Sie einen Herzfrequenzmesser verwenden möchten, versuchen Sie 50 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz, während Sie ein reguläres Jogging-Programm starten.

  3. Arbeiten Sie schrittweise bis zu einem Zielherzfrequenzbereich von 70 bis 80 Prozent Ihrer maximalen Herzfrequenz. Sie können Ihre maximale Herzfrequenz schätzen, indem Sie Ihr Alter von 220 subtrahieren, berät die American Heart Association.

Joggen zur Gewichtskontrolle

  1. Wenn Sie zur Gewichtskontrolle joggen, möchten Sie wahrscheinlich mehr als 30 Minuten pro Tag joggen. Die Mathematik ist ziemlich einfach: Je länger Sie joggen, desto mehr Distanz legen Sie zurück und desto mehr Kalorien verbrennen Sie. Ihr Gewicht beeinflusst, wie viele Kalorien Sie für eine bestimmte Distanz oder Zeit verbrennen.

  2. Wenn Sie beispielsweise 160 Pfund wiegen, verbrennen Sie 584 Kalorien, indem Sie eine Stunde lang mit 5 Meilen pro Stunde joggen. In der Zwischenzeit wird ein 200-Pfund-Individuum 728 Kalorien verbrennen, berechnet die Mayo-Klinik. Angenommen, Sie wiegen 160 Pfund und laufen an fünf Tagen in der Woche 60 Minuten lang. Das sind ungefähr 2.920 Kalorien, ein eindrucksvoller Beitrag zum Kalorienmangel (der mehr Kalorien verbrennt, als Sie zu sich nehmen), den Sie zum Abnehmen benötigen.

  3. Wenn Sie zur Gewichtskontrolle joggen, möchten Sie wahrscheinlich mehr als 30 Minuten pro Tag joggen. Die Mathematik ist ziemlich einfach: Je länger Sie joggen, desto mehr Distanz legen Sie zurück und desto mehr Kalorien verbrennen Sie. Ihr Gewicht beeinflusst, wie viele Kalorien Sie für eine bestimmte Distanz oder Zeit verbrennen.

  4. Wenn Sie beispielsweise 160 Pfund wiegen, verbrennen Sie 584 Kalorien, indem Sie eine Stunde lang mit 5 Meilen pro Stunde joggen. In der Zwischenzeit wird ein 200-Pfund-Individuum 728 Kalorien verbrennen, berechnet die Mayo-Klinik. Angenommen, Sie wiegen 160 Pfund und laufen an fünf Tagen in der Woche 60 Minuten lang. Das sind ungefähr 2.920 Kalorien, ein eindrucksvoller Beitrag zum Kalorienmangel (der mehr Kalorien verbrennt, als Sie zu sich nehmen), den Sie zum Abnehmen benötigen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c