Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Wie man Mais in einem konventionellen Ofen grillt

Schritt 5

  1. Weder strömender Regen noch begrenzter Grillplatz sollten Sie daran hindern, Ähren zu grillen. Ein traditioneller Grill im Freien kocht Speisen mit einer einzigen direkten Wärmequelle. Beim Grillen von Mais in einem herkömmlichen Ofen muss die Wärme um das gesamte Ohr herum neu ausgerichtet werden. Die süßeren Maissorten grillen am besten, weil die Süße den milden, rauchigen Geschmack beim Grillen ausgleicht. Durch das Grillen von Mais in Ihrem Ofen können Sie nicht nur das ganze Jahr über Grillgerichte genießen, sondern auch den Grillplatz im Freien für Fleisch und anderes Gemüse in den Sommermonaten sparen.

Mais vorbereiten

  1. Wer schon mal schlecht gewaschene Ähren vom Grill gegessen hat, kennt den unangenehmen Geschmack von verkohltem Dreck. Das Abwaschen von Schmutz von den Schalen mit warmem Wasser und das Entfernen von brauner Seide verhindert, dass die Hitze den Mais mit unerwünschten Aromen infundiert. Saubere Hülsen schützen die Maiskörner vor Verkohlung oder Verbrennung im Ofen.

Gewürze

  1. Wenn Sie eine Mischung aus Butter, Salz und Pfeffer unter die Schale streuen, kann Ihr Mais die Wärme leiten, ohne die Körner zu verbrennen. Ziehen Sie jede Schale vorsichtig so weit wie möglich nach unten, ohne sie dauerhaft vom Ohr zu trennen. Mit einem Heftmesser die freiliegenden Körner mit Butter und Gewürzen einschneiden. Bringen Sie die Hülsen wieder in ihre ursprüngliche Position, bevor Sie die Ähre in den Ofen geben.

Mais mit Hülsen grillen

  1. Die Temperatur im Inneren des Ofens sollte der niedrigen Hitze eines herkömmlichen Grills entsprechen - etwa 350 bis 400 Grad Fahrenheit. Legen Sie die Ähren in einer Reihe auf den oberen Rost. Wenn Sie den Mais direkt auf dem Rost kochen, ohne eine Glasschale oder ein Backblech, um die Hitze zu dämpfen, saugen die Kerne das vom Feuer gegrillte Aroma über die Schale auf. Drehen Sie den Mais alle 10 Minuten, um eine Garzeit von insgesamt 30 Minuten zu erzielen.

Nacktes Grillen

  1. Nachdem Sie Ihren Mais 30 Minuten im Ofen gegrillt haben, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit besteht darin, die Schalen abzuschälen und die gleichmäßig goldenen Ähren zu servieren. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Schalen zu entfernen und eine zweite dünne Schicht gewürzter Butter aufzutragen. Anstatt den Mais zu servieren, legen Sie die bloßen Ohren weitere sechs bis acht Minuten in den beheizten Ofen. Ohne Schutzhülsen brennt der Mais leicht. Stellen Sie sich also in den Ofen und drehen Sie die bloßen Ähren etwa alle zwei Minuten 1 Zoll vorwärts, bis die Körner anfangen zu bräunen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c