Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Wie man Maiskolben lagert

Schritt 5

  1. Geernteter Mais kann in großen Mengen vorkommen. Ganz gleich, ob Sie die Ohren auf einem privaten Feld pflücken oder in großen Mengen kaufen, es ist möglich, dass Sie sie nicht sofort verwenden können die Ohren. Das Speichern kann nützlich sein, aber es ist wichtig, dies richtig zu tun. Wenn Sie nicht aufpassen, kann Mais Schimmel entwickeln, Würmer anziehen oder einfach seinen idealen Geschmack bei der Lagerung verlieren. Sie sollten sich schnell darum bemühen, nicht verwendeten Mais zu pflegen, um seine Qualität zu erhalten und das Risiko zu verringern, ihn durch Verderb zu verlieren.

Schritt 1

  1. Schneiden Sie den Maiskolben ab - die knotige Verlängerung ragt aus dem Ende des Maiskolbens heraus und verbindet sich dort mit dem Stiel. Dies ist einer der besten Orte, an denen sich Würmer entwickeln können, und das Entfernen des Schafts mit einem Messer verlängert die Lebensdauer des Getreides.

Schritt 2

  1. Geben Sie die Ähren so bald wie möglich in Ihren Kühlschrank. Lassen Sie die Schale, wenn möglich, an und lassen Sie den Mais unbedeckt im Kühlschrank stehen. Halten Sie die Temperatur auf oder unter 40 Grad, um zu verhindern, dass der natürliche Zucker im Mais bei höheren Temperaturen zu Stärke wird.

Schritt 3

  1. Aus dem Kühlschrank nehmen und innerhalb von zwei Tagen verbrauchen.

Schritt 4

  1. Maiskolben blanchieren, um sie einzufrieren, indem ein Topf Wasser zum Kochen gebracht und die Ohren ins Wasser gestellt werden. Tun Sie ungefähr sieben Minuten für kleinere Ohren oder 9 Minuten für größere Ohren. Wenn der Mais größer als 30 cm ist, 11 Minuten blanchieren. Dann in Eiswasser die doppelte Zeit abkühlen lassen, die die Ohren zum Kochen brauchen. Dadurch werden Enzyme abgetötet, die den Mais beim Einfrieren zerstören können.

Schritt 5

  1. Lagern Sie den Mais in einem Gefrierschrank. Sie können den Mais bis zu 12 Monate bei 0 Grad Fahrenheit lagern. Um den Mais zu verwenden, nehmen Sie ihn aus dem Gefrierschrank und lassen Sie ihn auftauen, bevor Sie ihn zubereiten.

Schritt 5

  1. Kühlschrank



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c