Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Wie nehme ich Gelee Royale am besten?

Warnungen

  1. Gelée Royale ist eine von Honigbienen produzierte Substanz, die der Bienenkönigin als Nahrung dient und dazu beiträgt, sie größer und langlebiger als andere Bienen zu machen. Ob der Verzehr von Gelée Royale dem Menschen nützt, ist noch unbestimmt, da es nicht genügend klinische Studien gibt, um den Nutzen für die Gesundheit nachzuweisen. Gelée Royale gibt es in verschiedenen Formen, aber egal welche Art Sie einnehmen möchten, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass es eine sichere Ergänzung für Sie ist.

Mögliche gesundheitliche Vorteile

  1. Gelée Royale kann antioxidative, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkungen haben und auch dazu beitragen, den Cholesterin- und Blutdruck zu senken. Dies geht aus einem Übersichtsartikel hervor, der im Januar 2012 im Journal of Functional Foods veröffentlicht wurde. Eine kleine Studie, die im August 2007 im Journal of Nutritional Science and Vitaminology veröffentlicht wurde, ergab, dass die Einnahme von Gelée Royale-Nahrungsergänzungsmitteln über einen Zeitraum von vier Wochen dazu beitrug, die Gesamtlipoprotein- oder "schlechten" Cholesterinspiegel zu senken, indem die Menge an sehr niedrigem Cholesterin verringert wurde Lipoprotein im Blut.

Vorteile von hydrolysiertem Gelée Royale

  1. Die Art des eingenommenen Gelees kann sich auf den Nutzen auswirken. In einer im Herbst 2006 im Journal of Medicinal Food veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass Gelée Royale, das mithilfe von Enzymen hydrolysiert wurde, eine stärkere antioxidative Aktivität aufweist als Gelée Royale. [! 5611 => 1130 = 4!

  1. Gefriergetrocknetes Gelée Royale ist lagerstabil und behält die meisten Vorteile bei, wenn es bei Raumtemperatur gelagert wird. Daher ist es eine gute Wahl für Menschen, die ihr Gelée Royale nicht schnell verbrauchen. Eine einzelne Dosis des resultierenden Pulvers ist ziemlich klein. Wenn es zu Tabletten oder Kapseln verarbeitet wird, wird es normalerweise mit Füllstoffen gemischt.

  2. Wenn Sie nicht gefriergetrocknetes Gelée Royale verwenden, wählen Sie eines, das eingefroren wurde. Eine im August 2008 im Journal of Proteome Research veröffentlichte Studie ergab, dass das Einfrieren dazu beiträgt, die Qualität des Gelée Royale besser zu erhalten, als wenn es bei Raumtemperatur gelagert oder gekühlt wird.

  3. Flüssige Gelée Royale-Formulierungen enthalten häufig Konservierungsstoffe und manchmal etwas Honig, um den Geschmack zu verbessern. Wenn Sie also auf Konservierungsstoffe verzichten möchten, sind diese nicht die beste Wahl.

Nebenwirkungen

  1. Bei manchen Menschen traten Gesichtsausschläge, Gewichtszunahme oder Magen-Darm-Beschwerden bei der Verwendung von Gelée Royale auf. Es kann auch Ihr Risiko für hämorrhagische Kolitis erhöhen, eine Erkrankung, die Bauchkrämpfe, wässrigen und blutigen Durchfall und manchmal Erbrechen oder leichtes Fieber umfasst. Bei Ratten wurde festgestellt, dass der Verzehr von Gelée Royale über einen Zeitraum von vier Wochen die Fortpflanzungsfähigkeit von Männern beeinträchtigt. Diese Effekte hörten jedoch auf, sobald den Ratten laut Memorial Sloan Kettering Cancer Center kein Gelée Royale mehr verabreicht wurde.

Mögliche Gegenanzeigen

  1. Menschen, die gegen Bienen allergisch sind, sollten kein Gelée Royale einnehmen, und diejenigen mit anderen Allergien können feststellen, dass sie auch gegen Gelée Royale allergisch sind. Injektionen von Gelée Royale können mit größerer Wahrscheinlichkeit eine allergische Reaktion auslösen als die orale Einnahme von Gelée Royale.

  2. Gelée Royale kann die Auswirkungen von Asthma verstärken. Daher sollten Asthmatiker vor der Einnahme von Gelée Royale mit ihrem Arzt sprechen.

  3. Da Gelée Royale die hormonelle Aktivität von Frauen beeinträchtigen kann, möchten Schwangere und Personen mit hormonell bedingtem Krebs möglicherweise Gelée Royale nicht verwenden.

  4. Gelée Royale kann die Wirkung von cholesterinsenkenden Medikamenten und Blutverdünnern verstärken. Daher sollten Personen, die diese Medikamente einnehmen, die Verwendung von Gelée Royale vermeiden.

  5. Menschen, die gegen Bienen allergisch sind, sollten kein Gelée Royale einnehmen, und diejenigen mit anderen Allergien können feststellen, dass sie auch gegen Gelée Royale allergisch sind. Injektionen von Gelée Royale können mit größerer Wahrscheinlichkeit eine allergische Reaktion auslösen als die orale Einnahme von Gelée Royale.

  6. Gelée Royale kann die Auswirkungen von Asthma verstärken. Daher sollten Asthmatiker vor der Einnahme von Gelée Royale mit ihrem Arzt sprechen.

  7. Da Gelée Royale die hormonelle Aktivität von Frauen beeinträchtigen kann, möchten Schwangere und Personen mit hormonell bedingtem Krebs möglicherweise Gelée Royale nicht verwenden.

  8. Gelée Royale kann die Wirkung von cholesterinsenkenden Medikamenten und Blutverdünnern verstärken. Daher sollten Personen, die diese Medikamente einnehmen, die Verwendung von Gelée Royale vermeiden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c