Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ziegenfleisch könnte unser Nahrungsmittelsystem retten, aber wir haben zu viel Angst, es zu essen

Süßkartoffeltoast ist der Gesundheitstrend, der immer besser wird

  1. Der Rest der Welt liebt Fußball. Der Rest der Welt isst auch gerne Ziegenfleisch. Dennoch bleiben die Amerikaner beiden (bestenfalls) lauwarm. Zufall? Andrew Zimmern glaubt das nicht.

  2. Die mit dem James Beard-Preis ausgezeichnete Fernsehpersönlichkeit und der Fernsehkoch sind ein großer Fan der Ziege, und er kann nicht verstehen, warum seine Mitbürger die Vorzüge dieses Untergrunds entschieden nicht kennen tierisches Eiweiß, ähnlich wie wir uns immer noch an unseren geliebten NFL-Fußball halten, anstatt an den tatsächlichen Fußball.

  3. Ziegenfleisch macht etwa 6 Prozent des weltweiten Verbrauchs an rotem Fleisch aus, wobei der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch für Ziegen bei 1,7 Pfund liegt. Der weltweit höchste Ziegenfleischkonsum ist der Sudan, in dem 8,6 Pfund Ziege pro Person und Jahr konsumiert werden. Das industrialisierte Land mit dem größten Appetit auf Ziegen ist China. Pro Kopf und Jahr werden 3,5 Pfund verzehrt.

  4. Abhängig vom Erbe Ihrer Familie und dem Teil des Landes, in dem Sie leben, haben Sie möglicherweise mehr als nur eine vorübergehende Vertrautheit mit Ziegenfleisch. Vielleicht haben Sie in Ihrem Abuela's Haus ein festliches Essen mit langsam geröstetem Cabrito genossen. Vielleicht hat die jamaikanische Seite der Familie das als Aphrodisiakum bekannte Mannish Water (Ziegenkopfsuppe) hergestellt. Ihre griechische Giagia könnte darauf bestanden haben, dass es kein richtiges Osterfest ohne eine ganze gebratene Ziege war. Aber wenn diese kulinarischen Traditionen nicht zu Ihrem Hintergrund gehören, haben Sie höchstwahrscheinlich noch nie Ziege gegessen.

  5. Nach Angaben von Tatianna L. Stanton, der Organisatorin des Ziegenprogramms am Department of Animal Science der Cornell University, verbrauchen wir pro Kopf schätzungsweise nur 0,25 Pfund Ziegenfleisch in den Vereinigten Staaten.

  6. Und das nicht, weil wir nicht viel Fleisch essen. Laut dem US-Landwirtschaftsministerium wird der Durchschnittsverbraucher in diesem Jahr ein Rekordhoch von 222,2 Pfund rotem Fleisch und Geflügel essen. Obwohl viele von uns generell hungrig nach Fleisch sind, scheinen wir nicht das große Verlangen nach Ziegenfleisch zu haben.

  7. "Ich hatte in der Karibik hervorragende Ziegencurrys, in Venezuela gebratene Babyziegen mit Chiliessig und Zwiebeln, in Vietnam würzige Ziege mit Wok und Zitronengras, elegante Ziegenrippe mit Michelin-Stern und Lendenteller in Europa, Ziegenkopfsuppe in Argentinien, rohe Ziege in Äthiopien, Ziege mit Zitronen und Chili in Zypern und mit Joghurt und Fladenbrot gekochte Ziege in der Levante ", sagte er.

  8. Andere Kenner der Gastronomie sind mit Zimmern einverstanden. "Ziegen sind edle Kreaturen von großem Nutzen, und es ist an der Zeit, dass jemand etwas in ihre Öffentlichkeitsarbeit investiert", sagte James Whetlor, Chefkoch und Gründer des Ziegenfleischproduzenten Cabrito, in der Einleitung zu seinem Buch Goat: Cooking and Eating. Viele Menschen, einschließlich Whetlor, glauben, dass wir unseren tierischen Proteinproduktionsprozess reformieren können, indem wir unsere Essgewohnheiten auf Ziegenfleisch umstellen. Ziege wird oft nicht nur als gesündestes rotes Fleisch bezeichnet, sondern Ziegen können das Land auch ein wenig besser verlassen, als sie es vorgefunden haben, da sie von dem Unkraut leben, das andere Tiere ignorieren.

  9. "Die Funktion von Ziegen auf einer Farm ist wirklich bemerkenswert", sagte Dan Barber, der preisgekrönte Küchenchef des New Yorker Restaurants und Bildungszentrums Blue Hill in Blue Hill und Westchester in Stone Barns und der Autor von The Third Plate.

Ziegenfleisch ist eine gesündere Option und fast immer aus Freilandhaltung.

  1. Ziege gilt als rotes Fleisch, enthält jedoch laut USDA 72 Prozent des gesättigten Fetts in Hühnchen und nur 16 Prozent des gesättigten Fetts in Rindfleisch. Es kann koscher und halal sein. Besser noch, es hat einen sauberen Gesundheitszustand im Vergleich zu den Sorgen um von Futtertieren gezogene Tiere, da Hormone für die Wachstumsförderung bei Ziegen nicht zugelassen sind. Diese Tabelle der American Goat Federation enthält eine Aufschlüsselung der Ernährung von Ziegenfleisch im Vergleich zu anderen Fleischsorten:

  2. "Es ist schwierig, Ziegenfleisch in der Fabrik zu züchten", sagte Anita Dahnke, Geschäftsführerin der AGF, einer gemeinnützigen nationalen Vereinigung, die diejenigen vertritt, die Ziegen für Milch, Fleisch und Ballaststoffe züchten Pack- und Weideservice. Dahnke, der auch Partner einer 100-köpfigen Ziegenfarm in West-Zentral-Indiana ist, erklärte: "Ziegen müssen raus und 'stöbern', nicht grasen. Wenn Sie also Hausziege essen, war dieses Tier mit ziemlicher Sicherheit Freilandhaltung." Sie sagt, dass die meisten Ziegenherden in den USA definitiv kein großes Geschäft sind: "Die durchschnittliche Herdengröße beträgt 35 Stück, was klein ist, so dass sie nicht in großem Maßstab produziert werden."

Nein, es schmeckt nicht "wild".

  1. Kann etwas Besseres für Sie gut schmecken? Die Antwort ist ein entschiedenes Ja.

  2. Wenn Sie Fleisch essen, ist Ziege eine Überlegung wert, sagte er. "Wenn ich ein Tier essen will, möchte ich den Geschmack genießen und das Gefühl haben, dass es sich gelohnt hat, dass dieses Tier gelebt hat und gestorben ist. Die meisten Tiere, die wir essen, hatten ein schreckliches Leben, aber nicht so viel mit Ziegen Es ist ein nachhaltiges, einheimisches und erstklassiges Fleisch. "

  3. Eigentlich ist Ziegenfleisch süß, sagt Danforth. "Es hat nur eine sehr geringe Mineralität und keine der ´wildartigen´ Geschmacksverbindungen, die man in Lammfleisch findet. Es kann sehr gut an andere Geschmacksrichtungen angepasst werden, ohne diese zu überfordern, und eignet sich daher perfekt als neutralere Fleischwahl für Currys, Eintöpfe und andere Gerichte. Plus, Alle Schnitte, die Sie vom Lamm bekommen, können Sie von der Ziege bekommen. "

  4. Conaghans Erwähnung von Sandwiches weist auf eine der wichtigsten Möglichkeiten hin, wie Menschen mit größerer Wahrscheinlichkeit ein neues Essen probieren: Wenn es etwas ähnelt, das sie bereits lieben. Ziegenburger, die wie Rinderhamburger ausreichen, um vertraut zu sein, sind möglicherweise das perfekte Einstiegsrezept für 77 Prozent der Bevölkerung, die noch nie eine Ziege gegessen haben.

  5. In Zimmerns ehemaligem Food Truck mit Sitz in Twin Cities, der AZ Canteen, stand ein Burger aus Ziegenhackfleisch ganz oben auf der Speisekarte. "Unser Cabrito Burger war für alle drei Jahre, in denen unser Truck existierte, unser meistverkaufter Artikel", sagte Zimmern. Sogar als großer Fan von Ziegenfleisch hat ihn das überrascht. "Ich wusste, dass unser Ziegenburger köstlich ist, aber ich hätte nie gedacht, dass er so beliebt ist."

US. Ziegenproduktion steigt erst, wenn unsere Nachfrage steigt.

  1. Bei den meisten in den USA gezüchteten Ziegen handelt es sich um Fleischziegen (etwa 83 Prozent), und diese Kategorie ist weiterhin auf dem Vormarsch. Unser Angebot ist jedoch noch weit von unserer Nachfrage entfernt. Dahnke merkt an, dass die USA 52 Prozent des von uns verzehrten Ziegenfleischs importieren, das meiste davon aus Australien. "Wir sind ihre besten Kunden", sagt sie.

  2. Obwohl in diesem Land ungefähr 2,5 Millionen Ziegen für Fleisch gezüchtet werden, werden schätzungsweise 750.000 mehr benötigt, um das Handelsungleichgewicht auszugleichen.

  3. "Ziege ist schwer zu beschaffen, obwohl sie in allen 50 Bundesstaaten sicher und menschlich aufgezogen werden kann", sagt Zimmern. "Nähe ist gleichbedeutend mit angemessenem Preis, Frische und Qualität, und hier liegt das Problem."

  4. Ian Gray, ein Koch aus Minneapolis, hat beim Betrieb des Curious Goat Food Trucks seine eigene Lösung für das Problem der Beschaffung gefunden. Er konzentrierte sich auf eine exklusive Lieferantenbeziehung mit der lokal geschätzten Ziegenmilch-Molkerei Singing Hills, um überschüssige Ziegen (normalerweise männliche Kinder) zu nehmen und daraus Chevre-Top-Burger und andere Produkte zu machen. "Die Leute sagten, es sei der beste Burger, den sie jemals hatten."

  5. Trotzdem hing sein Angebot an Ziegenfleisch von der Anzahl der Kinder ab, die in der Molkerei geboren wurden, und Gray ergänzte seine Speisekarte wegen gelegentlicher Knappheit durch eine wechselnde Auswahl an traditionellem Rind- und Schweinefleisch. Er hofft, dass mehr Landwirte die Einführung eines Ziegenfleischbetriebs in Betracht ziehen, versteht jedoch, dass es Herausforderungen gibt: "Sie müssen glauben, dass Köche dies als großartiges Produkt betrachten und sie müssen das Gefühl haben, damit könnten sie Geld verdienen."

So finden Sie Ziegenfleisch.

  1. Wenn Sie in Ihrem Supermarkt nach dem Ziegenfleischäquivalent von Tyson oder Perdue suchen, werden Sie mit leeren Händen auftauchen. Ziegenherden werden nicht auf Fabrikfarmen aufgezogen. Zum einen, sagte Dahnke, gibt es diese kleine Herdengröße. Dann ist da noch die Frage, wie das Fleisch zu verarbeiten ist. "Anlagen, in denen Ziegen verarbeitet werden, sind oft spärlich und verstreut, sodass die Hersteller häufig mit hohen Transportkosten konfrontiert sind, um ihre Produkte auf den Markt zu bringen", sagte sie. [! 10626 => 1140 = 5!

  2. Aber schließen Sie nicht die kulinarischen Möglichkeiten des älteren Ziegenfleisches aus, sagte Danforth: "Alte Ziegen waren die ersten Tiere, die mich wirklich auf den Irrtum aufmerksam machten, dass Tiere mit mehr Leben hinter ihnen weniger schufen Das Gegenteil ist der Fall, und ich bin einfach in die Erkenntnis geraten, indem ich die Punkte der Forschung und des Experimentierens mit Tieren lokaler Farmen zusammengeführt habe. Die Tatsache, dass alte Ziegen gut essen, hat zwei große Mythen auf einmal zerstreut, und ich habe entdeckt, dass ältere Tiere und Ziegenfleisch waren beide großartig zu essen. "

  3. Der Fall für Ziegenfleisch ist klar. Vielleicht sieht der Ziegen-Befürworter Zimmern eines Tages in Restaurants in der ganzen Grafschaft den Aufstieg von Menüpunkten wie seinem Cabrito Burger. In der Zwischenzeit fasste er seine Ansichten folgendermaßen zusammen: "Ich denke, wir müssen den Zugang zu Qualitätsziegen verbessern, damit die Menschen selbst sehen können, wie lecker es ist. Viele Menschen nehmen Ziegen traurigerweise und fälschlicherweise als das bevorzugte Fleisch von" anderen "Menschen wahr Ziege ist ein großartiges Beispiel für eine einfache Möglichkeit, unser Nahrungsmittelsystem zu verbessern - wenn wir es öfter gegessen haben. "

  4. Danforth fügte hinzu: "Ich habe eine Vorliebe für Ziegen - ihre Persönlichkeit, ihre Winterhärte, ihre Anpassungsfähigkeit und ihr Fleisch."

  5. Und Barber macht das letzte Argument dafür, warum Sie sich den coolen Kindern anschließen und eine Ziege bestellen sollten: "Wenn ich die Gelegenheit habe, etwas wie Ziege zu essen, bin ich einfach so aufgeregt. Die Idee, dass Sie können sowohl köstliche als auch regenerative Lebensmittel für die Landschaft zu sich nehmen - was ist besser als das? "

  6. KORREKTUR: In einer früheren Version dieser Geschichte wurde der Fettanteil von Ziegenfleisch im Vergleich zu Hühnchen und Rind falsch angegeben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c