Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Ziegenkäse: Ernährung, Vorteile und Rezeptideen

Zum Mitnehmen

  1. Ziegenkäse ist cremig und von ausgeprägtem Geschmack und ein weltweit geschätztes Milchprodukt.

  2. Ziegenkäse gibt es in einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Texturen, von weichem und streichfähigem Frischkäse bis hin zu salzigem, krümeligem Käse.

  3. Ziegenkäse wird zwar nach dem gleichen Koagulations- und Trennverfahren hergestellt wie Käse aus Kuhmilch, hat jedoch einen unterschiedlichen Nährstoffgehalt.

  4. Außerdem wird Ziegenkäse anders als Kuhmilch verdaut und ist eine hypoallergene Alternative für Kuhmilchallergiker.

  5. Dieser Artikel erklärt die ernährungsphysiologischen Vorteile von Ziegenkäse und bietet kreative Möglichkeiten, diesen köstlichen Käse in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Ziegenkäseernährung

  1. Ziegenkäse, auch Chevre genannt, bezeichnet jeden Käse aus Ziegenmilch. Es ist in vielen Formen erhältlich, einschließlich Frischkäse, Cheddar und sogar Brie.

  2. Der Nährstoffgehalt von Ziegenkäse variiert je nach verwendeter Verarbeitungsmethode wie Alterung oder Reifung.

  3. Alle Arten von Ziegenkäse enthalten gesundheitsfördernde Nährstoffe wie gesunde Fette, Proteine, Vitamine und Mineralien.

  4. Obwohl die empfohlene Portionsgröße für Ziegenkäse gering ist, liefert das Essen von nur einer Unze (28 Gramm) beeindruckende Mengen an Nährstoffen.

  5. Eine 1-Unze-Portion (28 Gramm) weichen Ziegenkäses ergibt (1):

  6. Es ist auch eine gute Quelle für Selen, Magnesium und Niacin (Vitamin B3).

  7. Eine Portion Ziegenkäse liefert 6 Gramm Füllprotein zusammen mit einer starken Kombination aus Kalzium, Phosphor und Kupfer - Nährstoffen, die für gesunde Knochen unerlässlich sind (2).

  8. Außerdem liefert Ziegenkäse gesunde Fette, einschließlich mittelkettiger Fettsäuren, die das Sättigungsgefühl verbessern und den Gewichtsverlust fördern können (3).

  9. Ziegenmilch enthält außerdem mehr mittelkettige Fettsäuren als Kuhmilch. Diese werden schnell abgebaut und vom Körper aufgenommen, und es ist weniger wahrscheinlich, dass sie als Fett gespeichert werden (4).

  10. Bestimmte in Ziegenmilch enthaltene Fette können die Gesundheit auch auf andere Weise fördern.

  11. Ziegenmilch enthält beispielsweise Caprinsäure, eine mittelkettige Fettsäure mit nachweislich antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften.

  12. In Reagenzgläsern und Tierversuchen wurde festgestellt, dass Caprinsäure bei der Bekämpfung von P. acnes, einer Bakterienart, die Entzündungen verstärkt und an der Entstehung von Akne beteiligt sein kann, wirksam ist (5).

Es enthält Probiotika

  1. Probiotika sind freundliche Bakterien, die in vielerlei Hinsicht Ihrer Gesundheit zugute kommen.

  2. Ziegenkäse kann je nach Sorte eine Vielzahl von Probiotika enthalten, darunter L. acidophilus und L. plantarum (6).

  3. Probiotika-reiche Diäten fördern nachweislich die Verdauungsgesundheit, lindern Entzündungen und stärken die Immunität (7).

  4. Interessanterweise ist Käse aufgrund seines hohen Fettgehalts und seiner harten Textur, die den Bakterien Schutz bietet, ein hervorragender Träger von Probiotika.

  5. Es wurde festgestellt, dass Käse die Probiotika während des Verdauungsprozesses schützt und es ermöglicht, größere Mengen in den Darm zu befördern, wo die Bakterien zur Gesundheit beitragen (8).

  6. Wählen Sie bei der Suche nach Ziegenkäse mit dem höchsten Probiotika-Gehalt gereiften Käse oder Käse aus roher, nicht pasteurisierter Milch (9).

Es ist leichter zu verdauen als Kuhmilch

  1. Viele Menschen empfinden den Umstieg von Kuhmilchprodukten auf Ziegenmilchprodukte als leichter für ihr Verdauungssystem.

  2. Dies liegt daran, dass Ziegenmilchprodukte, einschließlich Käse, eine andere Proteinstruktur aufweisen als Kuhmilchprodukte. Sie sind natürlich auch laktosearmer.

  3. Laktose ist das wichtigste von Säugetieren produzierte Kohlenhydrat in der Milch.

  4. Schätzungen zufolge haben bis zu 70% der Weltbevölkerung Probleme mit der Verdauung von Laktose, was zu Symptomen wie Blähungen, Bauchschmerzen, Gasen und Durchfall führt (10).

  5. Experten gehen davon aus, dass die meisten Menschen mit Laktosemalabsorption eine kleine Menge (bis zu 12 Gramm) Laktose zu sich nehmen können, bevor Verdauungssymptome auftreten (11).

  6. Da Ziegenmilch weniger Laktose enthält als Kuhmilch, sind Produkte aus Ziegenmilch, einschließlich Joghurt und Käse, möglicherweise die bessere Wahl für Menschen mit Laktoseintoleranz.

  7. Wer jedoch an Laktoseintoleranz leidet, sollte berücksichtigen, dass Weichkäse mehr Laktose enthalten als Hartkäse im Alter, unabhängig davon, aus welcher Milch der Käse hergestellt wird.

  8. Ziegenmilch enthält auch weniger A1-Kasein als Kuhmilch, eine Proteinart, die bei manchen Menschen durch Entzündungen im Darm zu Symptomen der Milchempfindlichkeit führen kann (12, 13).

  9. Ziegenmilchprodukte enthalten hauptsächlich A2-Kasein, eine Proteinart, die nachweislich weniger allergisch und entzündungshemmend ist als die Sorte A1.

  10. Beispielsweise ergab eine Studie an 45 Personen mit Laktoseintoleranz, dass das Trinken von A1-Casein-haltiger Milch zu Verdauungsbeschwerden und erhöhten Entzündungsherde führt.

  11. Als diese Personen auf Milch umstellten, die nur A2-Casein enthielt, verschlimmerten sich die Verdauungssymptome nicht und die Darmentzündung besserte sich signifikant (14).

Es könnte füllender sein als andere Käsesorten

  1. Ziegenmilch enthält ein einzigartiges Fettsäureprofil, das mit mehreren gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist.

  2. Beispielsweise hat sich gezeigt, dass Milchprodukte aus Ziegenmilch entzündungshemmende Eigenschaften haben und sogar dazu beitragen können, den Hunger zu verringern.

  3. Ziegenmilch enthält mehr kurz- und mittelkettige Fettsäuren als Kuhmilch. Insbesondere Ziegenmilch enthält hohe Mengen der mittelkettigen Fettsäuren Caprinsäure und Caprylsäure.

  4. Diese Fettsäuren werden schnell verdaut und stellen eine unmittelbare Energiequelle dar, die zu einem erhöhten Sättigungsgefühl führt.

  5. Eine Studie an 33 Erwachsenen zeigte, dass der Verzehr eines Ziegenmilchfrühstücks mit Ziegenkäse das Verlangen nach Nahrung signifikant verringerte und zu einer im Vergleich zu Kuhmilchfrühstück verringerten Bewertung des Hungers führte (15) ).

  6. Die Verringerung des Hungers und die Erhöhung der Fülle sind wichtige Faktoren, die zur Gewichtsabnahme beitragen können.

  7. Studien haben gezeigt, dass Ziegenmilchprodukte nicht nur die Fülle steigern, sondern auch Entzündungen in Ihrem Körper lindern können.

  8. Eine Studie ergab, dass Ziegenmilch im Vergleich zu Eselsmilch die Spiegel der entzündlichen Proteine ​​Interleukin-8 und Interleukin-6 bei gesunden älteren Menschen signifikant senkte (16).

Ziegenkäse-Rezeptideen

  1. Zusätzlich zu seinen zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen ist Ziegenkäse eine köstliche Ergänzung zu vielen Gerichten.

  2. Da der Käse je nach Sorte unterschiedlich schmeckt, ist der Kauf eines milderen Käses, der in eine Vielzahl von Rezepten eingearbeitet werden kann, die beste Wahl.

  3. Hier einige kreative Möglichkeiten, um Ihrer Ernährung Ziegenkäse hinzuzufügen:

  4. Wie Sie sehen, kann Ziegenkäse zu vielen Rezepten hinzugefügt werden.

  5. Abgesehen davon, dass Ziegenkäse anpassungsfähig ist, ist er eine sichere Wahl beim Kochen für Freunde und Verwandte, die Kuhmilchprodukte nicht vertragen.

Fazit

  1. Ziegenkäse ist ein nahrhaftes Milchprodukt, das voller Vitamine, Mineralien und gesunder Fette ist.

  2. Der Verzehr von Ziegenkäse kann auf verschiedene Arten Ihrer Gesundheit zuträglich sein, einschließlich der Steigerung des Sättigungsgefühls und der Verringerung von Entzündungen.

  3. Außerdem ist es aufgrund seiner Proteinstruktur und seines geringeren Laktosegehalts eine bessere Wahl für Menschen mit einer Unverträglichkeit gegenüber Kuhmilch.

  4. Wenn Sie diese vielseitige Zutat in Ihrer Küche aufbewahren, haben Sie immer eine einzigartige und köstliche Zutat, die Sie in süße und herzhafte Gerichte einarbeiten können.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c