Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Eintopf-Auflauf mit käsigem Hähnchen und Reis
 
 
10 PortionenPTM50 min

Eintopf-Auflauf mit käsigem Hähnchen und Reis


Zartes Hähnchen, Zwiebeln und Erbsen kochen zusammen mit langkörnigem Reis in einer Cheddar-reichen, nach Thymian duftenden Sauce für ein schnelles und herzhaftes Abendessen unter der Woche.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Butter in einem großen Topf mit starkem Boden oder in einem holländischen Ofen bei mittlerer Hitze schmelzen. Zwiebel, Thymian und 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Zwiebel weich und durchscheinend ist, ca. 8 Minuten. Reis und Knoblauch hinzufügen Unter gelegentlichem Rühren etwa 1 Minute köcheln lassen, bis es wohlriechend ist. Brühe, Milch und die restlichen 1,5 Teelöffel Salz zugeben. Mit Pfeffer würzen.
  2. Zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren, damit der Reis nicht am Topf klebt. Hühnchen dazugeben, umrühren und zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, zudecken und köcheln lassen, bis alles absorbiert ist und der Reis aufgegangen ist zart, ungefähr 15 Minuten. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn der Reis alles aufnimmt, bevor Sie zart werden.
  3. Stellen Sie einen Ofenrost ca. 15 cm von der Wärmequelle entfernt auf und heizen Sie den Grill des Ofens vor.
  4. Den Topf vom Herd nehmen. Erbsen und 1/4-Liter-Cheddar-Käse einrühren. Nach Belieben mit Salz abschmecken. Mit dem Rest bestreuen. Eine Tasse mit einem Fassungsvermögen von 130 ml, die Cheddar-Käse enthält.
  5. Unter den Grill stellen und 3 bis 5 Minuten kochen, bis der Käse goldbraun wird. Sofort servieren.


Ernährung

CaloriesKalorien

Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c