Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Tex-Mex-Quinoasalat
 
 
8 PortionenPTM0 min

Tex-Mex-Quinoasalat


  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Kochen Sie die Quinoa. Legen Sie die Quinoa, Wasser und Salz in einen mittelgroßen Topf und bringen Sie sie bei mittlerer Hitze zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, decken Sie sie ab und kochen Sie, bis die Quinoa zart ist und alles aufgenommen ist (etwa 15) Minuten. Übertragen Sie die Quinoa auf ein umrandetes Backblech, verteilen Sie sie in einer gleichmäßigen Schicht und kühlen Sie sie ab, bis sie vollständig abgekühlt ist (10 bis 15 Minuten).
  2. Machen Sie den Verband. Legen Sie alle Zutaten in eine große Schüssel und schlagen Sie alles zusammen, bis sie emulgiert sind.
  3. Salat zusammenstellen. Die abgekühlte Quinoa, schwarze Bohnen, Mais, Zwiebeln, Paprika, Avocados und alle bis auf 2 Esslöffel des Korianders zum Dressing geben. Zum Kombinieren garnieren gekühlt.



Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c