Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


11 beeindruckende Vorteile von Süßkartoffeln

11 beeindruckende Vorteile von Süßkartoffeln

  1. Von Meenakshi Nagdeve zuletzt aktualisiert am 26. Juni 2019 Medizinisch überprüft von Sherllie Kartika (MS, RD)

  2. Kartoffeln können zu einer gesunden Gewichtszunahme beitragen, das Immunsystem stärken, die Verdauung regulieren, die Symptome von Asthma und Bronchitis lindern und Diabetes bekämpfen. Süßkartoffeln helfen auch bei der Behandlung von Magengeschwüren und lindern Arthritis pain.eval (ez_write_tag ([![!336,280

Was sind Süßkartoffeln?

  1. Süßkartoffeln sind Knollenfrüchte mit dem wissenschaftlichen Namen Ipomoea batatas. Die Pflanze ist eine Kriechpflanze mit herzförmigen oder gelappten Blättern. Die Farbe der Knolle variiert von violett über rot bis hellgelb und weiß, abhängig von der Sorte, dem Bodentyp, dem Klima, in dem sie wächst, und den verfügbaren Mineralien. Wie der Name schon sagt, sind Süßkartoffeln von Natur aus süß und ihr Geschmack kann beim Kochen verstärkt werden.

  2. Die rote Sorte hat ein trockeneres und härteres Fruchtfleisch, während die weißen und gelben Süßkartoffeln ein saftigeres Fruchtfleisch haben. Die rote Sorte hat ein charakteristisches Aroma, das beim Kochen stärker hervortritt. Die Vielfalt des Geschmacks, der Texturen und der Farben kann auf seinen Gehalt an Antioxidantien und Vitaminen zurückgeführt werden. Die rötlichen und orangefarbenen Süßkartoffeln sind reich an Beta-Carotin, während die violetten Süßkartoffeln reich an Anthocyan sind.

  3. Süßkartoffeln sind laut USDA eine reiche Quelle für Energie, Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Sie enthalten auch eine Vielzahl von Mineralien wie Kalzium, Phosphor, Natrium, Kalium und Magnesium.

  4. Sie sind auch mit anderen Nährstoffen gefüllt, die Vitamine sowie Phytosterole, Isoflavone und Aminosäuren wie Leucin, Glutaminsäure und Threonin enthalten. Eine einzige Portion Süßkartoffel allein liefert mehr als 400% Ihrer täglichen Vitamin A-Dosis!

Gesundheitliche Vorteile von Süßkartoffeln

  1. Süßkartoffeln haben viele gesundheitliche Vorteile. Lasst sie uns im Detail weiter unten untersuchen.

Verdauung verbessern

  1. Gemüse ist ein hervorragender Verdauungsförderer. Sie sind leicht verdaulich, da sie hauptsächlich Stärke enthalten. Sie wirken beruhigend auf Magen und Darm, sodass Sie Schwierigkeiten bei der Verdauung vermeiden können. Darüber hinaus füttert Ballaststoffe die kleinen Mikroben in unserem Darm und unterstützen und fördern so einen gesunden Darm. (Ez_write_tag ([![!728,90

Gewichtszunahme fördern

  1. Süßkartoffeln enthalten viel komplexe Stärke sowie gesunde Vitamine, Mineralien und Proteine. Darüber hinaus sind sie sehr leicht zu verdauen. Somit liefern sie viel Energie und sind ausgezeichnete Massenhersteller für Menschen, die an Gewicht zunehmen möchten.

  2. Personen, die in letzter Zeit an Krankheiten gelitten haben oder sich nicht sicher sind, ob sie anfällig oder ungewöhnlich dünn sind, sollten diese Nachricht über Süßkartoffeln begrüßen, da es keine damit verbundenen Nebenwirkungen gibt, die den größten Teil der synthetischen Masse ausmachen Aufbau Nahrungsergänzungsmittel haben.

Entzündung reduzieren

  1. Süßkartoffeln haben entzündungshemmende Eigenschaften und sind hauptsächlich auf das Vorhandensein von Beta-Carotin, Anthocyanen, Vitamin C und Magnesium zurückzuführen. Beta-Carotine und Anthocyane sind aktive Bioverbindungen, die beim Verzehr eine antioxidative Wirkung haben und dadurch oxidativen Stress und Entzündungen reduzieren können. Forschungen und Studien haben gezeigt, dass diese Verbindungen potenzielle unterdrückende Antikrebsaktivitäten besitzen und die Immunität fördern.

Immunsystem stärken

  1. Eval (ez_write_tag ([![!580,400

Asthma-freundliches Essen

  1. Eine vom American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie legt nahe, dass ein positiver Zusammenhang zwischen antioxidantienreichen Diäten und klinischen Asthmaergebnissen besteht. Süßkartoffeln sind auch eines der Lebensmittel, bei denen es am wenigsten wahrscheinlich ist, dass sie eine Allergie-Reaktion auslösen, ein häufiger Auslöser von Asthma.

Bronchitis behandeln

  1. Es wird angenommen, dass Süßkartoffeln den Körper erwärmen können, möglicherweise aufgrund der Süße und anderer Nährstoffe, die sich auf die Körpertemperatur auswirken. Diese Eigenschaft ist auch vorteilhaft für Menschen, die an Bronchitis leiden, zusammen mit ihrer starken Wirkung auf die Verstopfung. Die Konzentration von Vitamin C, Eisen und anderen Nährstoffen hilft bei der Behandlung von Bronchitis.

Arthritis-Schmerzen reduzieren

  1. Eval (ez_write_tag ([![!300,250

Kann helfen, Krebs vorzubeugen

  1. Untersuchungen an Labormäusen von Khalid Asadi et al. Das neuseeländische Krebsforschungszentrum der Auckland Cancer Society schlug vor, dass eine Anthocyan-reiche Süßkartoffeldiät das Tumorwachstum reduzieren und hemmen kann (Biomed Research International 2015). Chemopräventionsstudien am Menschen sind erforderlich, um die krebsbekämpfenden Eigenschaften von Süßkartoffeln zu verstehen. Eine von Forschern der Kansas State University (USA) durchgeführte Studie ergab außerdem, dass mit Anthocyan angereicherte Süßkartoffeln aufgrund ihrer antiproliferativen Eigenschaften möglicherweise vor Darmkrebs schützen.

Magengeschwüre behandeln

  1. Untersuchungen zeigen, dass eine ballaststoffreiche Ernährung und eine vitaminreiche Ernährung das Risiko für Magengeschwüre verringern. Dies sind gute Nachrichten, da Süßkartoffeln reich an Ballaststoffen und Vitamin C. Sie enthalten auch B-Komplex-Vitamine, Kalium und Kalzium und sind alle sehr wirksam bei der Heilung von Magengeschwüren. Darüber hinaus verhindert das Ballaststoff-Raufutter Verstopfung und die daraus resultierende Säurebildung, wodurch die Wahrscheinlichkeit von Geschwüren verringert wird. Ihre entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften lindern auch die Schmerzen und Entzündungen der Geschwüre.

Diabetes verwalten

  1. Entgegen der landläufigen Meinung können Süßkartoffeln für Diabetiker ein akzeptables Nahrungsmittel sein. Obwohl es reich an Kohlenhydraten und Zucker ist, wird es als Nahrungsmittel mit niedrigem glykämischen Wert angesehen und hat einen niedrigeren glykämischen Index als normale weiße Kartoffeln. Kochmethoden verändern auch den glykämischen Index von Süßkartoffeln. Zum Beispiel haben gekochte Süßkartoffeln einen niedrigeren glykämischen Index im Vergleich zu gerösteten Süßkartoffeln. Das bedeutet natürlich nicht, dass Diabetiker sie wahllos essen sollten. Die Idee ist, dass sie Reis oder weiße Kartoffeln in ihrer Ernährung durch Süßkartoffeln ersetzen und sie kochen können, anstatt sie zu braten.

Austrocknung verhindern

  1. Die in Süßkartoffeln enthaltenen Ballaststoffe oder Ballaststoffe helfen dem Körper, Wasser zu speichern. Auf diese Weise wird das Wassergleichgewicht im Körper aufrechterhalten und Sie bleiben hydratisiert und Ihre Zellen funktionieren effizient.

Weitere Vorteile

  1. Süßkartoffeln helfen Menschen, Suchtprobleme wie Rauchen, Trinken und bestimmte Betäubungsmittel zu lösen. Sie sind gut für die Gesundheit von Arterien und Venen, da sie ihre Wände vor Verhärtung schützen. Die hohen Konzentrationen an Beta-Carotin (eine alternative Form von Vitamin A) und Phosphor sind sowohl für die Augen- als auch für die Herzgesundheit hervorragend.

  2. Meenakshi Nagdeve, Mitbegründer von Organic Facts, ist ein Gesundheits- und Wellness-Enthusiast und für dessen Verwaltung verantwortlich. Sie hat das Cornell Certificate Program für Ernährung und gesundes Leben an der Cornell University in den USA abgeschlossen. Sie hat ein Post-Graduate-Diplom in Management von IIM Bangalore und ein Diplom in Metallurgietechnik und Materialwissenschaften von IIT Bombay. Zuvor war sie einige Jahre in den Bereichen IT und Finanzdienstleistungen tätig. Als leidenschaftliche Anhängerin der Naturheilkunde glaubt sie an die Heilung mit Lebensmitteln. In ihrer Freizeit liebt sie es zu reisen und verschiedene Teesorten zu probieren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c