Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


11 Gesundheits- und Ernährungsvorteile von Yamswurzeln

Ist Rotwein gesünder als Weißwein?

  1. Yamswurzel (Dioscorea) ist eine Art von Knollengemüse, die aus Asien, Afrika und der Karibik stammt (1).

  2. Sie werden oft mit Süßkartoffeln verwechselt. Yamswurzeln sind jedoch weniger süß und stärker.

  3. Sie haben ein deutlich braunes, rindenartiges Äußeres. Das Fruchtfleisch kann je nach Reifegrad der Yamswurzel weiß, gelb, lila oder rosa sein.

  4. Diese Knollen sind sehr nahrhaft, vielseitig und können in vielerlei Hinsicht Ihrer Gesundheit zugute kommen.

  5. Hier sind 11 Gesundheits- und Ernährungsvorteile von Yamswurzeln.

1. Vollgepackt mit Nahrung

  1. Yamswurzeln sind reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen.

  2. Eine Tasse (136 Gramm) gebackene Yamswurzeln ergibt (2):

  3. Yamswurzeln sind nicht nur eine hervorragende Quelle für Ballaststoffe, sondern auch reich an Kalium und Mangan, die für die Unterstützung der Knochengesundheit, des Wachstums, des Stoffwechsels und der Herzfunktion wichtig sind (3, 4).

  4. Diese Knollen liefern auch angemessene Mengen anderer Mikronährstoffe wie Kupfer und Vitamin C.

  5. Kupfer ist für die Produktion roter Blutkörperchen und die Eisenaufnahme von entscheidender Bedeutung, während Vitamin C ein starkes Antioxidans ist, das Ihr Immunsystem stärken kann (5, 6, 7, 8).

2. Kann die Gehirnfunktion verbessern

  1. Das Essen von Yam kann Ihr Gehirn stärken.

  2. In einer 12-wöchigen Studie erzielten Personen, die ein Yamswurzelextraktpräparat einnahmen, bei einem Gehirnfunktionstest höhere Werte als Personen in der Placebo-Gruppe (9).

  3. Yamswurzeln enthalten eine einzigartige Verbindung namens Diosgenin, die das Neuronenwachstum fördert und die Gehirnfunktion verbessert (9).

  4. Diosgenin hat in verschiedenen Labyrinthtests auch das Gedächtnis und die Lernfähigkeit von Mäusen verbessert (10).

  5. Es sind jedoch weitere Untersuchungen in diesem Bereich erforderlich, um zu verstehen, inwiefern Yamswurzeln die Gehirngesundheit verbessern können.

3. Kann Symptome der Menopause lindern

  1. Yamswurzeln können einige Symptome der Menopause lindern.

  2. In einer 30-tägigen Studie wechselten 24 Frauen nach der Menopause in 2 von 3 Mahlzeiten (insgesamt 390 Gramm) pro Tag von ihrem Grundnahrungsmittel Reis zu Yam. Ihre Blutspiegel von Estron und Estradiol stiegen um 26% bzw. 27% (11).

  3. Der Blutspiegel von Östron und Östradiol - zwei Östrogenhormonen - sinkt normalerweise in den Wechseljahren. Eine Verbesserung des Östrogenspiegels kann die Symptome der Menopause lindern (12, 13).

  4. Eine weitere sechsmonatige Studie ergab, dass topisch angewendete Wild-Yam-Creme im Vergleich zu einem Placebo nur sehr geringe Auswirkungen auf Symptome der Menopause wie Hitzewallungen und Nachtschweiß hat (14).

  5. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um die Rolle von Yamswurzeln bei der Linderung der Wechseljahrsbeschwerden zu untersuchen.

4. Kann krebsbekämpfende Eigenschaften haben

  1. Yamswurzeln enthalten mehrere Antioxidantien, die möglicherweise Antikrebseigenschaften haben (15, 16).

  2. In einer tierexperimentellen Studie reduzierte eine Yam-reiche Diät das Wachstum von Dickdarmtumoren signifikant. Diese Effekte waren mit den in Yamswurzeln enthaltenen Antioxidantien verbunden, was darauf schließen lässt, dass diese Knollen möglicherweise vor Krebs schützen (16, 17).

  3. Außerdem ergab eine Reagenzglasstudie, dass Extrakte aus chinesischem Yam, insbesondere aus der Schale, das Wachstum von Lebertumoren hemmen und antioxidative Eigenschaften aufweisen (18, 19).

  4. Die Forschung ist jedoch begrenzt, und Studien müssen diese Auswirkungen beim Menschen erst noch testen.

5. Kann Entzündungen reduzieren

  1. Die Antioxidantien in Süßkartoffeln können zur Verringerung von Entzündungen beitragen.

  2. Eine chronische Entzündung ist mit einem erhöhten Risiko für verschiedene Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Diabetes und Fettleibigkeit verbunden (20, 21, 22).

  3. Der Verzehr von entzündungshemmenden Nahrungsmitteln wie Yamswurzeln kann bei der Behandlung chronischer Entzündungen hilfreich sein (23, 24).

  4. In mehreren Rattenstudien wurde beobachtet, dass Yamswurzelpulver Entzündungen im Zusammenhang mit verschiedenen Krankheiten wie Darmkrebs, Reizdarmsyndrom (IBS) und Magengeschwüren reduziert (16, 19, 25, 26).

  5. Es sind jedoch noch weitere Studien erforderlich, um festzustellen, ob der Verzehr von Yam die gleichen entzündungshemmenden Wirkungen beim Menschen hat.

6. Kann die Blutzuckerkontrolle verbessern

  1. Süßkartoffeln können Ihren Blutzuckerspiegel verbessern.

  2. In einer Studie zeigten Ratten, denen Yamswasser oder Yamswasser-Extrakt verabreicht wurde, im Vergleich zu den Kontrollgruppen einen verringerten Nüchternblutzucker- und Hämoglobin-A1c-Spiegel (HbA1c). HbA1c ist ein Maß für die langfristige Blutzuckerkontrolle (27).

  3. Eine andere Studie ergab, dass Ratten, denen höhere Mengen an Purpur-Yam-Extrakt verabreicht wurden, im Vergleich zu einer Kontrollgruppe einen verringerten Appetit, einen größeren Gewichtsverlust und eine verbesserte Blutzuckerkontrolle zeigten (28).

  4. Darüber hinaus ergab eine andere Studie an Ratten, dass eine Ergänzung mit Yamswurzelmehl die Geschwindigkeit der Blutzuckerabsorption senkte, was zu einer verbesserten Blutzuckerkontrolle führte. Diese Effekte werden auf die Resistenz von Stärke und Ballaststoffen in Yamswurzeln zurückgeführt (29).

  5. Resistente Stärke dringt unverdaut durch Ihren Darm. Diese Art von Stärke ist mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen verbunden, einschließlich vermindertem Appetit sowie verbessertem Blutzuckerspiegel und Insulinsensitivität (30).

7–10. Weitere potenzielle Vorteile

  1. Yamswurzeln sind mit einer Reihe anderer gesundheitlicher Vorteile verbunden, darunter:

  2. Obwohl der reichhaltige Nährstoffgehalt von Yamswurzeln zahlreiche Vorteile zu bieten scheint, sind weitere Untersuchungen am Menschen erforderlich, um diese Effekte im Detail zu untersuchen.

11. Einfach zu Ihrer Diät hinzuzufügen

  1. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit ist es einfach, Ihrer Ernährung Süßkartoffeln hinzuzufügen. Sie können ganz oder als Pulver, Mehl und sogar als Beilage gekauft werden.

  2. Diese köstlichen Knollen können gebacken, gekocht, gedämpft, gebraten, gebraten und in der Pfanne gekocht werden.

  3. Yam kann mit oder ohne Haut genossen und in süßen und herzhaften Gerichten verwendet werden.

  4. Hier sind einige gebräuchliche Methoden, um Yamswurzeln zu genießen:

  5. Durch Hinzufügen verschiedener Gewürze zu Ihren Yamswurzelgerichten wie Zimt, Muskat, Oregano oder Thymian können Sie süße und herzhafte Gerichte abwechseln.

Unterm Strich

  1. Yamswurzeln sind nährstoffreiches Knollengemüse, das in vielen Farben erhältlich ist.

  2. Sie sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe, Kalium, Mangan, Kupfer und Antioxidantien.

  3. Yamswurzeln sind mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen verbunden und können die Gesundheit des Gehirns verbessern, Entzündungen lindern und die Blutzuckerkontrolle verbessern.

  4. Sie sind vielseitig einsetzbar, leicht zuzubereiten und ein großartiges Gemüse, das Sie sowohl in süßen als auch in herzhaften Gerichten zu sich nehmen können.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c