Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


12 Vorteile von StairMaster: Kraft, Cardio, Stressabbau und mehr

Sie müssen nicht hungern, um Gewicht zu verlieren

  1. Treppensteigen ist seit langem eine Trainingsoption. Seit Jahren joggen Fußballspieler und andere Sportler in ihren Stadien die Stufen auf und ab.

  2. Und einer der inspirierendsten Momente im Filmklassiker "Rocky" war eine Aufnahme des Boxhelden, der die Stufen des Philadelphia Museum of Art hinauf rannte und an der Spitze jede Menge Energie sparte .

  3. Aber anstatt sich nur auf die Schritte in Ihrem Zuhause oder in den Elementen für ein gutes Treppensteigen zu verlassen, können Sie dieselben Vorteile von einem StairMaster erhalten.

  4. Diese Grundnahrungsmittel für Fitnesscenter gibt es seit den 1980er Jahren, aber die Technologie hat sich stetig verbessert. Im Laufe der Jahre wurden Funktionen wie ein Herzfrequenzmesser und ein Kalorienverbrennungsrechner hinzugefügt.

Was ist das?

  1. In einfachen Worten ist ein StairMaster ein stationäres Fitnessgerät, das Schritte ähnlich einem Laufband dreht und es dem Benutzer ermöglicht, mit der von ihm festgelegten Geschwindigkeit und Dauer nach oben zu klettern. Es kann ein überdurchschnittliches Ausdauertraining ermöglichen und gleichzeitig die Unterkörpermuskulatur stärken, insbesondere:

  2. Sehen wir uns ein Dutzend gesundheitlicher Vorteile an, die die Verwendung eines StairMaster mit sich bringt, und warum es sich lohnt, beim nächsten Training an Bord zu gehen.

Cardio-Vorteile

  1. Die Verwendung eines StairMaster bietet Vorteile von Kopf bis Fuß. Wenn Sie normalerweise Läufer oder Walker sind, kann Treppensteigen eine gute Abwechslung in Ihrem Trainingsprogramm sein.

  2. Treppensteigen stärkt Herz und Lunge - der Schlüssel zur aeroben Fitness. Stärkere Lungen ermöglichen es Ihnen, mehr Sauerstoff einzuatmen, und ein gesünderes Herz kann sauerstoffreiches Blut effizienter in alle Ihre Muskeln und Organe pumpen.

  3. Der StairMaster ist ein effizientes und effektives Werkzeug zum Abnehmen oder Verwalten Ihres aktuellen Gewichts. Ein halbstündiges Training mit dem StairMaster kann je nach Körpergewicht und Trainingsintensität zwischen 180 und 260 Kalorien (oder mehr) verbrennen.

  4. Ein schnellerer "Aufstieg" verbraucht mehr Kalorien als eine langsamere Sitzung. Eine 180-Pfund-Person neigt dazu, mehr Kalorien zu verbrennen als eine 125-Pfund-Person, die das gleiche Training macht.

  5. Die meisten StairMaster-Geräte sind mit Kalorienverbrauchsrechnern ausgestattet, die die Anzahl der mit jedem Training verbrauchten Kalorien basierend auf Ihrem aktuellen Gewicht schätzen.

Stärkevorteile

  1. Zusätzlich zu den Cardio-Vorteilen können StairMasters Ihren Körper stärken und straffen, was auch gut für Ihre Knochen ist.

  2. Da Sie bei der Verwendung eines StairMaster die gesamte Zeit über das Gleichgewicht halten müssen, während Sie klettern und Ihre Beine pumpen, trainieren Sie auch Ihre Rumpfmuskeln. Stärkere Rumpfmuskeln verbessern die Körperhaltung, verhindern Rückenschmerzen und verringern das Verletzungsrisiko.

  3. Kraftübungen wie das Treppensteigen können dazu beitragen, das Osteoporoserisiko zu senken und es zu behandeln, wenn Sie es bereits haben. Knochen sind lebendes Gewebe und Treppensteigen hilft, die Knochenmasse zu erhöhen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie älter werden, da der natürliche Knochenverlust mit zunehmendem Alter zunimmt.

  4. Der Quadrizeps femoris ist eine Gruppe von vier Muskeln vorne am Oberschenkel. Diese Muskeln sind für das Gehen, Laufen und Aufstehen in sitzender Position unerlässlich. Die Quads strecken oder strecken das Knie, sodass Sie bei jedem Absprung von einem Schritt zum nächsten diese großen, wichtigen Muskeln stärken.

  5. Die Achillessehnen sind die drei Muskeln im hinteren Teil des Oberschenkels, die in Verbindung mit den Quads arbeiten. Sie helfen dabei, das Knie zu beugen, und sind daher auch wichtig für das Gehen, Laufen und Sitzen. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Knie beugen, um einen weiteren Schritt nach oben zu machen, übernehmen die Kniesehnen einen Großteil der Arbeit.

  6. Wie die anderen Muskeln in Ihren Beinen können Sie mit Ihren Waden rennen, gehen und springen und gleichzeitig im Stehen das Gleichgewicht halten. Ihre Waden ziehen sich jedes Mal zusammen, wenn Sie die Ferse anheben, um einen Schritt zu machen.

  7. Beim Klettern, egal ob auf einem StairMaster, Ihren Vordertreppen oder bergauf, müssen Ihre Waden hart arbeiten, um Ihre Fersen Schritt für Schritt anzuheben.

  8. Die Muskeln des Gluteus Maximus befinden sich im Gesäß und gehören zu den stärksten Muskeln des Körpers. Ihre Hauptfunktion ist es, die Hüften und Schenkel zu bewegen, so dass das Treppensteigen eine Aufgabe ist, die stark von starken Gesäßmuskeln abhängt.

Weitere Vorteile

  1. Abgesehen von den Vorteilen für Cardio und Kraft ist die Verwendung des StairMaster für einige andere Dinge gut, einschließlich der psychischen Gesundheit.

  2. Durch die Stärkung des Knies wird das Gelenk entlastet, was bei Arthrose Schmerzen lindern kann. Die Verwendung eines StairMaster wird im Vergleich zu den hämmernden und starken Folgen des Laufens auf einem harten Untergrund als Übung mit geringem Aufprall angesehen.

  3. Wenn Sie eine Treppe hinaufsteigen, setzt Ihr Körper Endorphine frei, die "Wohlfühl" -Hirnchemikalien, die Ihre Stimmung verbessern und Ihren Stress reduzieren. Möglicherweise fühlen Sie sich am Ende eines StairMaster-Trainings etwas erschöpft, aber Sie sollten sich bei der von Ihnen geleisteten Arbeit wohl fühlen.

  4. Wie Laufbänder verfügt auch ein StairMaster über verschiedene Einstellungen, mit denen Sie Ihr Training abwechseln können. Sie können die Anzahl der Minuten programmieren, die Sie trainieren möchten. Wenn Sie gerade erst anfangen, können Sie die Maschine für 5 oder 10 Minuten einstellen und von dort aus arbeiten.

  5. Einige StairMaster-Produkte verfügen sogar über eingebaute Computerbildschirme, auf denen berühmte Sehenswürdigkeiten zu sehen sind, die den Anschein erwecken, als würden Sie auf Bauwerke wie den Eiffelturm klettern.

  6. Im Gegensatz zum Klettern einer Treppe, bei der eine Rückkehr erforderlich ist, hält ein StairMaster Sie die ganze Zeit in Bewegung. Dies ist hilfreich, da das Treppensteigen auf den Knien viel schwieriger ist. Das Gewebe und die Flüssigkeit, die Sie als "Bremsen" verwenden, belasten die Gelenke mit jedem Schritt nach unten stärker.

Ergebnisse

  1. Da die Verwendung eines StairMaster ein hervorragendes Cardio-Training ermöglicht und gleichzeitig die Hauptmuskelgruppen im Unterkörper stärkt, erhalten Sie zwei Workouts in der Zeit, die für ein Training erforderlich ist. Infolgedessen brauchen Sie weniger Zeit, um die Ergebnisse Ihres neuen Trainingsprogramms zu sehen und zu fühlen.

  2. Zur Verbesserung der Herzgesundheit empfiehlt die American Heart Association 150 Minuten Aerobic-Training mit mittlerer Intensität pro Woche. Das bedeutet fünf 30-minütige Sitzungen auf dem StairMaster mit einer angemessenen Geschwindigkeit pro Woche. Innerhalb von ein oder zwei Wochen sollten Sie auch anfangen zu spüren, wie Ihre Beine stärker und straffer werden.

  3. Wenn Sie nicht regelmäßig trainiert haben, probieren Sie es in den ersten Tagen für 5 oder 10 Minuten aus und sehen Sie, wie Sie sich fühlen. Verlängern Sie dann Ihre Zeit und erhöhen Sie die Geschwindigkeit, wenn Ihr Training einfacher wird.

Ein Hinweis zum Gewichtsverlust

  1. Wenn Sie übergewichtig sind, können Sie durch das Abnehmen einiger Pfund Ihren Blutdruck, Ihren Cholesterin- und Blutzuckerspiegel senken und Ihre Gelenke entlasten. Ein Trainingsprogramm, das Aerobic und Krafttraining umfasst, ist jedoch am besten für die Gewichtsabnahme und die allgemeine Fitness geeignet.

  2. Ein Treppenmeister erreicht beide Ziele. Dehnübungen, Oberkörpertraining und eine Mischung aus Sport und Bewegung machen die Sache jedoch geistig und körperlich interessant.

  3. Wenn Sie auf Ihre Kalorienzufuhr achten und eine ausgewogene Ernährung mit Obst und Gemüse, Vollkornprodukten und magerem Eiweiß zu sich nehmen, können Sie auch weniger Zucker und gesättigte Fette zu sich nehmen Gewicht und halten Sie es aus.

Unterm Strich

  1. Wenn Sie noch nie einen StairMaster verwendet haben, nehmen Sie sich die Zeit, um mit einem Trainer in Ihrem örtlichen Fitnesscenter oder mit jemandem, der Sie beim sicheren Umgang mit dem Gerät unterstützt, zusammenzuarbeiten. Sie finden in Ihrer Gemeinde einen vom American Council on Exercise zertifizierten Personal Trainer.

  2. Die Verwendung eines StairMaster ist relativ einfach, sodass Sie nicht viel Schulung oder Aufsicht benötigen. Und wenn Sie feststellen, dass Sie eine sichere und konsistente Lösung verwenden können, sind Sie möglicherweise sehr zufrieden mit dem Energieschub, den Sie durch eine verbesserte Fitness verspüren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c