Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


4 Vorteile eines Protein-Shakes, der Ihr Training verbessert

Eine gesündere Salatdiät

  1. Protein-Shakes sind beliebter denn je. Ernährungsberater und Sportler auf der ganzen Welt verwenden sie, um eine oder mehrere Mahlzeiten zu ersetzen, ihre Ernährung zu ergänzen oder sich schneller vom Training zu erholen. Einige sehen sie als wertvolles Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion. Die Wissenschaft bestätigt die Vorteile von Protein-Shakes für die allgemeine Gesundheit, die Trainingsleistung und das Gewichtsmanagement. Diese Getränke bieten sowohl Geschmack als auch Ernährung und erleichtern so das saubere Essen erheblich.

Eine gesündere Salatdiät

  1. Stärkere Knochen, Muskelreparatur und Fettabbau sind nur einige der Vorteile von Protein-Shakes, wenn sie im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung verzehrt werden.

Die Rolle von Protein-Shakes

  1. In einer perfekten Welt hätten Sie Zeit, gesunde Mahlzeiten zuzubereiten, Ihre täglichen Nährstoffe aufzuspüren und Ihren Körper mit Energie zu versorgen, um eine optimale Leistung zu erzielen. Leider erschwert der heutige hektische Lebensstil eine ausgewogene Ernährung. Viele Menschen verlassen sich auf Fertiggerichte und abgepackte Snacks, verzichten auf das Frühstück und essen bis spät in die Nacht. Mit der Zeit können diese Gewohnheiten zu Gewichtszunahme, Müdigkeit, hohem Blutzucker und chronischen Krankheiten führen.

  2. Angesichts dieser Tatsachen ist es kein Wunder, dass Protein-Shakes weltweit immer beliebter werden. Es wird erwartet, dass dieser Markt bis 2025 21,5 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Von Athleten und Sportlern bis hin zu kohlenhydratarmen Diätern lobt jeder die Vorteile von Protein-Shakes. Einige sagen, dass diese Getränke sie länger satt halten und das Verlangen nach Zucker eindämmen. Andere nutzen sie, um Ernährungslücken zu schließen, ihre Sportart zu verbessern oder die Erholung nach dem Training zu beschleunigen.

  3. Viele dieser Behauptungen sind durch überzeugende Beweise belegt. Laut einer Überprüfung aus dem Jahr 2014, die in der Zeitschrift Sports Medicine veröffentlicht wurde, können Proteinpräparate Muskelschäden und Muskelkater verringern, wenn sie nach dem Training eingenommen werden. Ihre Vorteile sind noch größer für diejenigen, die in einem Kalorienmangel sind. Eine andere Studie, die 2018 in der Fachzeitschrift Nutrients erschien, zeigt, dass Molkenprotein dabei helfen kann, die Fettmasse zu reduzieren und die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern.

Vorteile von Proteinpulver

  1. Protein-Shakes werden wegen ihrer Bequemlichkeit und Vielseitigkeit geschätzt. Einige sind in Pulverform erhältlich und können in einem Shaker gemischt werden. Andere werden als "Shots" oder in Flaschen verkauft, damit Sie sie auch unterwegs genießen können. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Gesundheitszielen können Sie einen Protein-Shake vor dem Schlafengehen, morgens, vor und nach dem Training oder den ganzen Tag über trinken.

  2. Ein schnellerer Gewichtsverlust, mehr körperliche Ausdauer, weniger Hunger und eine verbesserte Blutzuckerkontrolle sind einige der am häufigsten berichteten Vorteile von Proteinpulver. Dieses Pulver hilft bei der Aufrechterhaltung der Magermasse und steigert das Sättigungsgefühl während der Einschränkung der Nahrungsenergie. Eine hohe Proteinzufuhr ermöglicht es Athleten, ihr Zielgewicht zu erreichen und Muskelverlust während einer Diät zu verhindern.

  3. Wenn Sie an Diabetes oder Prädiabetes leiden, kann Molkenprotein zur Verbesserung Ihres Blutzuckerspiegels beitragen. Wie das World Journal of Diabetes hervorhebt, senkt dieses Präparat den postprandialen Blutzucker und vermindert den Appetit. In klinischen Studien wurde gezeigt, dass es den Ghrelinspiegel des Hungerhormons unterdrückt und die Nahrungsaufnahme verringert. Molkenprotein hat im Vergleich zu Soja und Kasein eine stärkere sättigende Wirkung und löst eine höhere thermische Reaktion aus, was bedeutet, dass es den Hunger dämpft und den Stoffwechsel ankurbelt.

Protein-Shakes und körperliche Leistungsfähigkeit

  1. Sportler und normale Sportler haben einen höheren Proteinbedarf als die durchschnittliche Person. Protein-Shakes und proteinreiche Lebensmittel sind reich an Leucin und anderen Aminosäuren, die den Muskelaufbau unterstützen. Laut einer 2016 in Sports Medicine veröffentlichten Metaanalyse kann Molkenprotein die Gesamtstärke erhöhen und den Anabolismus, auch Muskelwachstum genannt, maximieren.

  2. Die Vorteile von Protein-Shakes für die Körperzusammensetzung sind gut dokumentiert. Insbesondere Molkenprotein kann das Verhältnis von Muskeln zu Fett verbessern, wenn es im Rahmen einer Diät zur Gewichtsreduktion oder zur Gewichtserhaltung und eines Krafttrainings verwendet wird. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Ergänzung allein zu merklichen Änderungen führt. Sie müssen sich trotzdem gesund ernähren und körperlich aktiv bleiben, um die Vorteile zu nutzen.

  3. Protein-Shakes können Ihnen auch dabei helfen, länger im Fitnessstudio zu bleiben, ohne sich müde oder müde zu fühlen. Eine 2014 im Journal der International Society of Sports Nutrition veröffentlichte Doppelblindstudie ergab, dass sowohl Milchprotein als auch Kasein die Muskelermüdung nach dem Krafttraining verringern können. Diese Nahrungsergänzungsmittel sind reich an Aminosäuren, die die Muskelproteinsynthese steigern, was zu einer schnelleren Regeneration und einer verbesserten Muskelausdauer führt.

Late-Night-Snacking eindämmen

  1. Das nächtliche Essen ist eines der umstrittensten Themen in der medizinischen Gemeinschaft. Einige Experten behaupten, dass spätes Essen die Gewichtszunahme fördert und die allgemeine Gesundheit beeinträchtigt. Andere sagen, dass es unwahrscheinlich ist, negative Auswirkungen zu haben, insbesondere bei körperlich aktiven Personen. Es ist jedoch eine Sache, vor dem Schlafengehen eine leichte Mahlzeit oder einen Snack zu sich zu nehmen, und eine andere Sache, Kekse und Pommes zu essen.

  2. Erwägen Sie, nachts einen Proteinshake zu trinken, um den Hunger zu stillen und schlanker zu werden. Wie das European Journal of Clinical Nutrition feststellt, beeinflussen Eiweißpräparate das Sättigungsgefühl und die Nahrungsaufnahme und unterdrücken den Appetit stärker als Kohlenhydrate und Fett. Auch ihre stoffwechselfördernde Wirkung ist nicht zu übersehen.

  3. In einer 2014 im British Journal of Nutrition veröffentlichten Studie wurden die Auswirkungen von Molke, Kasein und Kohlenhydraten auf den Appetit und die Stoffwechselrate im Ruhezustand untersucht. Probanden, die 30 Gramm Protein oder 30 Gramm Kohlenhydrate vor dem Zubettgehen konsumierten, hatten am nächsten Morgen einen höheren Ruheenergieaufwand. Diese Ergebnisse zeigen, dass der Verzehr eines Protein-Shakes vor dem Schlafengehen tatsächlich beim Abnehmen helfen kann - nicht beim Zunehmen.

  4. Das nächtliche Essen ist eines der umstrittensten Themen in der medizinischen Gemeinschaft. Einige Experten behaupten, dass spätes Essen die Gewichtszunahme fördert und die allgemeine Gesundheit beeinträchtigt. Andere sagen, dass es unwahrscheinlich ist, negative Auswirkungen zu haben, insbesondere bei körperlich aktiven Personen. Es ist jedoch eine Sache, vor dem Schlafengehen eine leichte Mahlzeit oder einen Snack zu sich zu nehmen, und eine andere Sache, Kekse und Pommes zu essen.

  5. Erwägen Sie, nachts einen Proteinshake zu trinken, um den Hunger zu stillen und schlanker zu werden. Wie das European Journal of Clinical Nutrition feststellt, beeinflussen Eiweißpräparate das Sättigungsgefühl und die Nahrungsaufnahme und unterdrücken den Appetit stärker als Kohlenhydrate und Fett. Auch ihre stoffwechselfördernde Wirkung ist nicht zu übersehen.

  6. In einer 2014 im British Journal of Nutrition veröffentlichten Studie wurden die Auswirkungen von Molke, Kasein und Kohlenhydraten auf den Appetit und die Stoffwechselrate im Ruhezustand untersucht. Probanden, die 30 Gramm Protein oder 30 Gramm Kohlenhydrate vor dem Zubettgehen konsumierten, hatten am nächsten Morgen einen höheren Ruheenergieaufwand. Diese Ergebnisse zeigen, dass der Verzehr eines Protein-Shakes vor dem Schlafengehen tatsächlich beim Abnehmen helfen kann - nicht beim Zunehmen.

Halte deine Knochen gesund

  1. Osteoporose betrifft mehr als 10 Millionen Amerikaner. Jede zweite Frau wird sich deswegen einen Knochen brechen. Tatsächlich ist die Anzahl der osteoporotischen Frakturen bei Frauen höher als bei Brust-, Eierstock- und Gebärmutterkrebs zusammen. Eine eiweiß- und kalziumreiche Ernährung kann den Unterschied ausmachen.

  2. Verbesserte Knochengesundheit ist einer der größten Vorteile von Protein-Shakes für Frauen. Laut einer Überprüfung aus dem Jahr 2014, die in der Zeitschrift Current Opinion in Clinical Nutrition and Metabolic Care veröffentlicht wurde, kann Nahrungsprotein aufgrund seiner Fähigkeit, die Produktion von insulinähnlichem Wachstumsfaktor 1 (IGF-1) zu stimulieren und eine magere Masse aufzubauen, zur Vorbeugung von Frakturen und zur Steigerung der Knochenstärke beitragen . Darüber hinaus verbessert es die Kalziumaufnahme und stärkt Ihre Muskeln. Die Forscher weisen darauf hin, dass Protein zusammen mit ausreichenden Mengen an Kalzium konsumiert werden sollte.

  3. Eine neuere Studie, die 2017 im Journal des American College of Nutrition veröffentlicht wurde, ergab, dass eine Proteinzufuhr über der derzeit empfohlenen Nahrungsaufnahme das Risiko für Hüftfrakturen um ein Vielfaches senken kann als 16 Prozent und erhöhen die Knochenmineraldichte. Überraschenderweise sind tierische und pflanzliche Proteine ​​gleichermaßen vorteilhaft. Obwohl mehr Forschung erforderlich ist, stimmen die Forscher darin überein, dass proteinreiche Diäten die Knochengesundheit unterstützen.

  4. Osteoporose betrifft mehr als 10 Millionen Amerikaner. Jede zweite Frau wird sich deswegen einen Knochen brechen. Tatsächlich ist die Anzahl der osteoporotischen Frakturen bei Frauen höher als bei Brust-, Eierstock- und Gebärmutterkrebs zusammen. Eine eiweiß- und kalziumreiche Ernährung kann den Unterschied ausmachen.

  5. Verbesserte Knochengesundheit ist einer der größten Vorteile von Protein-Shakes für Frauen. Laut einer Überprüfung aus dem Jahr 2014, die in der Zeitschrift Current Opinion in Clinical Nutrition and Metabolic Care veröffentlicht wurde, kann Nahrungsprotein aufgrund seiner Fähigkeit, die Produktion von insulinähnlichem Wachstumsfaktor 1 (IGF-1) zu stimulieren und eine magere Masse aufzubauen, zur Vorbeugung von Frakturen und zur Steigerung der Knochenstärke beitragen . Darüber hinaus verbessert es die Kalziumaufnahme und stärkt Ihre Muskeln. Die Forscher weisen darauf hin, dass Protein zusammen mit ausreichenden Mengen an Kalzium konsumiert werden sollte.

  6. Eine neuere Studie, die 2017 im Journal des American College of Nutrition veröffentlicht wurde, ergab, dass eine Proteinzufuhr über der derzeit empfohlenen Nahrungsaufnahme das Risiko für Hüftfrakturen um ein Vielfaches senken kann als 16 Prozent und erhöhen die Knochenmineraldichte. Überraschenderweise sind tierische und pflanzliche Proteine ​​gleichermaßen vorteilhaft. Obwohl mehr Forschung erforderlich ist, stimmen die Forscher darin überein, dass proteinreiche Diäten die Knochengesundheit unterstützen.

Sind Protein-Shakes wirklich notwendig?

  1. Die Vorteile von Protein-Shakes sind Grund genug, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen. Auch wenn sie nicht unbedingt erforderlich sind, können sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern. Wenn diese Produkte im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung eingenommen werden, können sie das Abnehmen und die Gewichtsreduzierung erleichtern, die Leistung im Fitnessstudio steigern und Ihnen helfen, sich schneller von sportlichen Aktivitäten zu erholen.

  2. Berücksichtigen Sie Ihren Lebensstil und Ihre Essgewohnheiten. Protein-Shakes sind besonders nützlich für diejenigen, die regelmäßig Sport treiben oder einen aktiven Lebensstil haben. Diese Ergänzungsmittel können Ihr Training maximieren und Ihnen helfen, bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit zu erzielen. Es sind jedoch keine magischen Pillen, die über Nacht zu Gewichtsverlust oder Muskelschwund führen.

  3. Wenn Sie sich für Protein-Shakes entscheiden, ändern Sie Ihre Ernährung und Ihr Trainingsverhalten. Bleiben Sie den ganzen Tag über aktiv, trainieren Sie regelmäßig und reduzieren Sie verarbeitete Lebensmittel. Langfristig bringen Sie diese Änderungen Ihren Gesundheits- und Fitnesszielen näher.

  4. Die Vorteile von Protein-Shakes sind Grund genug, sie in Ihre Ernährung aufzunehmen. Auch wenn sie nicht unbedingt erforderlich sind, können sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern. Wenn diese Produkte im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung eingenommen werden, können sie das Abnehmen und die Gewichtsreduzierung erleichtern, die Leistung im Fitnessstudio steigern und Ihnen helfen, sich schneller von sportlichen Aktivitäten zu erholen.

  5. Berücksichtigen Sie Ihren Lebensstil und Ihre Essgewohnheiten. Protein-Shakes sind besonders nützlich für diejenigen, die regelmäßig Sport treiben oder einen aktiven Lebensstil haben. Diese Ergänzungsmittel können Ihr Training maximieren und Ihnen helfen, bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit zu erzielen. Es sind jedoch keine magischen Pillen, die über Nacht zu Gewichtsverlust oder Muskelschwund führen.

  6. Wenn Sie sich für Protein-Shakes entscheiden, ändern Sie Ihre Ernährung und Ihr Trainingsverhalten. Bleiben Sie den ganzen Tag über aktiv, trainieren Sie regelmäßig und reduzieren Sie verarbeitete Lebensmittel. Langfristig bringen Sie diese Änderungen Ihren Gesundheits- und Fitnesszielen näher.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c