Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


5 erstaunliche Zucchini-Vorteile

5 erstaunliche Zucchini-Vorteile

  1. Zucchini kann zur Heilung von Asthma beitragen - einer der vielen Vorteile - und enthält viel Vitamin C, Kohlenhydrate, Eiweiß und Ballaststoffe. Es enthält eine erhebliche Menge an Kalium, Folsäure und Vitamin A, die alle für die Gesundheit wichtig sind. Wenn es regelmäßig gegessen wird, kann es Ihren Homocysteinspiegel effektiv senken.

Was ist Zucchini?

  1. Zucchini, auch Zucchini genannt, ist ein Kürbis, der seinen Ursprung in Amerika hat und in den Farben Gelb, Hellgrün und Grün erhältlich ist. Die Form dieses kleinen Sommerkürbisses ähnelt der einer gezackten Gurke und enthält zahlreiche Samen. Einige Züchter stellen auch Zucchini in runden oder Flaschenformen her.

  2. Zu den größten Herstellern dieses Kürbisses zählen heute Japan, China, Rumänien, Italien, die Türkei, Ägypten und Argentinien. Es wird das ganze Jahr über angebaut und kann roh, geschnitten oder gekocht gegessen werden. Es kann auch in einem kalten oder heißen Salat zerkleinert werden.

  3. Junge Zucchini hat einen subtilen Geschmack, eine weiche Hülle und ein butterweißes Fruchtfleisch. Es ist in seiner besten Form in den Monaten Mai und Juli erhältlich. Fast alle Teile dieses Kürbisses sind essbar, einschließlich des Fleisches, der Samen und sogar der Haut. Eine einzelne Tasse Zucchini hat ungefähr 33 Kalorien und null Gramm Fett.

Zucchini-Ernährung

  1. Laut USDA National Nutrient Database ist Zucchini reich an Mineralien und Vitaminen wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Ballaststoffen, Vitamin C und Riboflavin. Es enthält auch Vitamin B6, A, E und K, Natrium, Zink und Eisen. Es hat einen hohen Wassergehalt von 94 Prozent und ist auch eine großartige Energiequelle.

Nutzen für die Gesundheit von Zucchini

  1. Zu den gesundheitlichen Vorteilen von Zucchini gehören:

Gewichtsverlust

  1. Abgesehen von der kalorienarmen Zählung hat Zucchini einen hohen Wassergehalt und ist reich an Ballaststoffen. Wenn du es isst, ist dein Magen nicht leer, ein weiterer Grund, warum Zucchinirezepte perfekt sind, wenn du eine Diät zur Gewichtsreduktion machst.

Schützt das Herz-Kreislauf-System

  1. Die Lebensmittelklassifizierungssysteme in zucchini-reichen Ländern haben erklärt, dass dieser Kürbis reichlich Mangan und Vitamin C enthält, die beide dazu beitragen, das Herz stark zu halten.

  2. Laut einer im American Journal of Clinical Nutrition zitierten Studie ist die Aufnahme von Obst und Gemüse eine Zucchini! Es war umgekehrt mit LDL-Cholesterin verwandt. Dies bedeutet, dass für die Studienpopulation der LDL-Cholesterinspiegel umso niedriger ist, je mehr Produkte sie konsumieren. Beta-Carotin und Vitamin C, die im Sommerkürbis enthalten sind, sind zwei der Komponenten, die dazu beitragen, die Oxidation von Cholesterin zu verhindern. Oxidiertes Cholesterin kann sich an den Wänden der Blutgefäße ansammeln, aber diese Nährstoffe tragen dazu bei, die Entwicklung von Arteriosklerose zu verringern. Das Vitamin Folat, auch im Sommerkürbis, wird vom Körper benötigt, um ein unsicheres metabolisches Nebenprodukt namens Homocystein zu eliminieren. Wenn der Homocysteinspiegel zu hoch steigt, kann dies zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen.

  3. Sein Fasergehalt senkt auch den Cholesterinspiegel und trägt so dazu bei, das Risiko von Arteriosklerose und Herzerkrankungen aufgrund von Diabetes zu verringern.

Behält die optimale Gesundheit bei

  1. Es wurde bereits erwähnt, dass Zucchini eine hervorragende Quelle für Mangan und Vitamin C ist. Es ist jedoch auch eine großartige Quelle für Ballaststoffe, die Ihren Körper langfristig in Topform halten. Es enthält auch Vitamin A, Magnesium, Folsäure, Kalium, Kupfer und Phosphor, die zur Steigerung der Gesundheit beitragen. Sommerkürbis hat auch einen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren, Zink, Niacin und Protein.

  2. Darüber hinaus sorgen die B-Vitamine wie Vitamin B1, Vitamin B6, Vitamin B2 und Kalzium in Zucchini für eine optimale Gesundheit. Zucchini gilt als eine der besten Kürbisarten und enthält eine Reihe von Nährstoffen, darunter Kohlenhydrate, lösliche und unlösliche Ballaststoffe, Mineralien, Aminosäuren und vieles mehr. Das in diesem Kürbis enthaltene Folsäure wird auch für Schwangere dringend empfohlen.

Fördert die Gesundheit von Männern

  1. Diese Frucht hat bestimmte Eigenschaften, die eine Krankheit bei Männern, die als BPH oder benigne Prostatahypertrophie bezeichnet wird, wirksam behandeln können. BPH ist eine Erkrankung, bei der die Prostata in einer ungewöhnlichen Form und Größe vergrößert wird, was dann zu Problemen sowohl mit der sexuellen als auch mit der Harnfunktion führen kann.

  2. Zucchini soll äußerst nützlich sein, um die BPH-Symptome zu verringern, insbesondere in Kombination mit anderen Nährstoffen, die Phytonährstoffe enthalten.

Beugt Krankheiten vor

  1. Ihre allgemeine Gesundheit wird sich sicherlich verbessern, wenn Sie regelmäßig Zucchini essen. Es ist bekannt, dass es bei der Vorbeugung von Krankheiten aller Art hilft. Studien haben bereits gezeigt, dass ballaststoffreiche Lebensmittel zur Linderung von Krebserkrankungen beitragen, indem sie krebserregende Toxine aus den Dickdarmzellen entfernen. Vitamin C, Folsäure und Beta-Carotin in Zucchini schützen diese Zellen vor den schädlichen Chemikalien, die zu Darmkrebs führen können. Eine in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichte Studie besagt außerdem, dass das Vorhandensein der Verbindungen Lutein, B-Carotin, Zeaxanthin und Dehydroascorbinsäure die antiproliferativen und proapoptotischen Aktivitäten gegenüber Tumorzellen unterstützt.

Wie kaufe ich Zucchini?

  1. Ihre allgemeine Gesundheit wird sich sicherlich verbessern, wenn Sie regelmäßig Zucchini konsumieren. Es ist bekannt, dass es bei der Vorbeugung von Krankheiten aller Art hilft. Studien haben bereits gezeigt, dass ballaststoffreiche Lebensmittel zur Linderung von Krebserkrankungen beitragen, indem sie krebserregende Toxine aus den Dickdarmzellen entfernen. Vitamin C, Folsäure und Beta-Carotin in Zucchini schützen diese Zellen vor den schädlichen Chemikalien, die zu Darmkrebs führen können. Eine in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlichte Studie besagt außerdem, dass das Vorhandensein der Verbindungen Lutein, B-Carotin, Zeaxanthin und Dehydroascorbinsäure die antiproliferativen und proapoptotischen Aktivitäten gegenüber Tumorzellen unterstützt.

Wie kochen?

  1. Fünfundneunzig Prozent der Zucchini sind Wasser. Wenn sie also gekocht werden, quillt das Wasser heraus. Daher müssen Sie zuerst die Zucchini salzen und dann das überschüssige Wasser abtropfen lassen, bevor die Zubereitung abgeschlossen ist.

  2. Wie Sie wissen, ist es wichtig, genügend Obst und Gemüse zu sich zu nehmen. Wenn Sie also Zucchini in Ihre Ernährung aufnehmen, halten Sie Ihren Körper langfristig gesund und hydratisiert. Es ist zweifellos eines der gesündesten Lebensmittel, die in köstlichen Formen leicht zu verzehren sind.

  3. Meenakshi Nagdeve, Mitbegründer von Organic Facts, ist ein Gesundheits- und Wellness-Enthusiast und für dessen Verwaltung verantwortlich. Sie hat das Cornell Certificate Program für Ernährung und gesundes Leben an der Cornell University in den USA abgeschlossen. Sie hat ein Post-Graduate-Diplom in Management von IIM Bangalore und ein Diplom in Metallurgietechnik und Materialwissenschaften von IIT Bombay. Zuvor war sie einige Jahre in den Bereichen IT und Finanzdienstleistungen tätig. Als leidenschaftliche Anhängerin der Naturheilkunde glaubt sie an die Heilung mit Lebensmitteln. In ihrer Freizeit liebt sie es zu reisen und verschiedene Teesorten zu probieren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c