Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


6 Bewährte Vorteile von Eistee

6 Bewährte Vorteile von Eistee

  1. Von John Staughton (BASc, BFA) zuletzt aktualisiert am 26. März 2019

  2. Eval (ez_write_tag ([![!336,280

Eistee zubereiten?

  1. Es ist sehr einfach, Eistee zuzubereiten, obwohl es viele Sorten gibt, je nachdem, wie stark Sie den Tee und den gewünschten Geschmack wünschen. Im Folgenden finden Sie zwei gängige Rezepte, eines für einfachen Eistee und das andere für "Sonnentee". Es ist wichtig zu beachten, dass Sie sich irren sollten, wenn der Tee "zu stark" ist, da das Eis den Tee oft mit Wasser verdünnt und ihn etwas schwächer macht.

  2. Eistee-Rezept

  3. Zutaten:

  4. Schritt 1 - Wasser in einem Edelstahltopf zum Kochen bringen.

  5. Schritt 3 - Lassen Sie den Tee 10-12 Minuten ziehen.

  6. Schritt 4 - Vom Herd nehmen und den Tee 5-10 Minuten abkühlen lassen.

  7. Schritt 5 - Gießen Sie den Tee über Eis.

  8. Rezept für Sonnentee

  9. Zutaten:

  10. Schritt 2 - Fügen Sie die Teebeutel hinzu und stellen Sie den Krug in die Sonne.

  11. Schritt 3 - Lassen Sie den Tee 4-5 Stunden in der Sonne ziehen.

  12. Schritt 4 - Teebeutel entfernen und Zitronenscheiben hinzufügen.

  13. Schritt 5 - Tee auf Eis servieren und genießen!

Zutaten für Eistee

  1. Die Zutaten für Eistee sind sehr einfach und bestehen nur aus schwarzem Tee, Wasser und natürlichen Süßungsmitteln wie Zitronenscheiben oder Honig. Davon abgesehen können verschiedene Teesorten verwendet werden, einschließlich weißer, grüner und Kräutertees für leicht unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Darüber hinaus können Sie andere Geschmacksstoffe hinzufügen, um die Süße zu ändern, oder Minzblätter, eine Zimtstange oder einen Teelöffel einfachen Sirup hinzufügen.

Vorteile von Eistee

  1. Eistee bietet aufgrund seiner Konzentrationen an Koffein, Polyphenolen, Katechinen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen dieselben Vorteile wie normaler schwarzer Tee. Ungesüßter Eistee oder Eistee mit Zitrone oder Limette sind in der Regel die gesündesten Sorten, da sie weniger Kalorien und Zucker enthalten und dem Getränk mehr Antioxidantien und Nährstoffe hinzufügen.

Gewichtsverlust

  1. Eistee ist kalorienarm und enthält wenig natürlichen Zucker (wenn er ungesüßt ist). Dies kann Ihnen beim Abnehmen helfen, insbesondere wenn Sie daran gewöhnt sind, süße Limonaden und andere zuckerhaltige Getränke zu trinken getränke. Eistee kann Ihnen auch dabei helfen, sich satt und erfrischt zu fühlen, ohne Ihren täglichen Kalorienverbrauch zu erhöhen.

Chronische Krankheit

  1. In Schwarztee gibt es wirksame Verbindungen, die Flavonoide genannt werden und direkt mit der Vorbeugung von Krebs und anderen chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht wurden. Flavonoide wirken als Antioxidantien, dh sie können freie Radikale aufspüren und neutralisieren, die oxidativen Stress und Gewebeentzündungen verursachen.

Immunsystem

  1. Infektionen. Einige abgefüllte Formen von Eistee verstärken ihre Mischungen auch mit Ascorbinsäure (Vitamin C), was die Stärke des Immunsystems weiter steigern kann. ([![!580,400

Knochengesundheit

  1. Mit einem hohen Gehalt an Mangan und Fluorid in schwarzem Eistee kann dieses Sommergetränk zum Schutz der Knochendichte und zur Vorbeugung von Osteoporose beitragen. Fluorid ist direkt mit der Vorbeugung von Karies und der Stärkung des Zahnschmelzes verbunden, aber es kommt auch in den übrigen Knochen vor und trägt wesentlich dazu bei, dass unsere Knochen im Alter stark bleiben.

Herzkrankheit

  1. Wie bereits erwähnt, sind Flavonoide in Eistee hervorragende Antioxidantien, die eine Reihe von chronischen Erkrankungen, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vorbeugen können, indem sie die Entzündung des Gewebes in den Arterien und Blutgefäßen des Organismus reduzieren Herz.

Diabetes-Bedenken

  1. Wenn Sie ungesüßten Eistee trinken, können die in Schwarztee enthaltenen Verbindungen tatsächlich dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, die Insulinresistenz des Körpers zu erhöhen und Menschen mit Diabetes das Leben zu erleichtern.

Nährwertangaben von Eistee

  1. Standard-Eistee enthält wenig Kalium, Ballaststoffe, Mangan, Zucker, Koffein, Fluorid, Flavonoide und verschiedene andere Antioxidantien. Andere Eisteesorten wie grüner Tee oder Kräutertees haben ein anderes Nährwertprofil.

Nebenwirkungen von Eistee

  1. Eistee hat einige potenzielle Nebenwirkungen, darunter Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Nierensteine ​​und mögliche diabetische Komplikationen. Die meisten dieser Nebenwirkungen werden durch das Trinken von zu viel Eistee oder das Hinzufügen von Zucker zum Getränk verursacht. Ungesüßter Eistee wird dringend empfohlen, wenn Sie alle gesundheitlichen Vorteile nutzen und einige dieser Nebenwirkungen vermeiden möchten.

  2. John Staughton ist ein reisender Schriftsteller, Herausgeber und Verleger, der seinen Abschluss in Englisch und Integrativer Biologie an der Universität von Illinois in Champaign, Urbana (USA) erworben hat. Er ist Mitbegründer einer Literaturzeitschrift, Sheriff Nottingham, und bezeichnet die schönsten Orte der Welt als sein Büro. Auf einer immerwährenden Reise in Richtung der Idee von Zuhause verwendet er Wörter, um zu erziehen, zu inspirieren, zu erheben und sich zu entwickeln.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c