Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


7 Neue Vorteile von Pueraria mirifica

Unterm Strich

  1. Pueraria mirifica ist eine Pflanze, die in Thailand und anderen Teilen Südostasiens wächst. Es ist auch als Kwao Krua bekannt.

  2. Seit über 100 Jahren werden die Wurzeln von Pueraria mirifica in der traditionellen thailändischen Medizin verwendet, um die Jugendlichkeit und Verjüngung von Männern und Frauen zu fördern (1).

  3. Bestimmte pflanzliche Verbindungen, sogenannte Phytoöstrogene, bilden die primären Wirkstoffe von Pueraria mirifica. Sie ahmen das Hormon Östrogen in Ihrem Körper nach (1).

  4. Aufgrund seiner starken östrogenen Wirkung wird Pueraria mirifica als Kräuterergänzung verkauft - hauptsächlich zur Behandlung von Symptomen der Menopause, obwohl Untersuchungen zufolge die Pflanze möglicherweise auch andere gesundheitliche Vorteile bietet.

  5. Hier sind 7 aufkommende gesundheitliche Vorteile von Pueraria mirifica.

1. Lindert Wechseljahrsbeschwerden

  1. Östrogen ist ein Steroidhormon, das an vielen Körperfunktionen beteiligt ist. Bei Frauen ist eine der Hauptaufgaben die Entwicklung sexueller Merkmale und die Regulierung der Stimmung sowie des Menstruationszyklus (2).

  2. Mit zunehmendem Alter der Frau nimmt die Östrogenproduktion ab, was zu unangenehmen körperlichen Symptomen führen kann.

  3. Phytoöstrogene sind pflanzliche Verbindungen, die das Verhalten von Östrogen nachahmen. Da Pueraria mirifica reich an Phytoöstrogenen ist, wird es häufig zur Linderung der Symptome der Menopause eingesetzt (1).

  4. Kleine Studien am Menschen haben nach der Behandlung mit Kwao Krua signifikante Verbesserungen bei verschiedenen Wechseljahrsbeschwerden - wie Hitzewallungen, vaginaler Trockenheit, Reizbarkeit und unregelmäßigen oder fehlenden Perioden - gezeigt (3, 4, 5).

  5. Eine Überprüfung von 2018 ergab jedoch, dass die aktuellen Daten zur Wirksamkeit des Kraut für diese Zwecke aufgrund der fehlenden Standardisierung des Ergänzungsmittels und des insgesamt schlechten Studiendesigns weitgehend nicht schlüssig waren (6).

  6. Zu diesem Zeitpunkt sind gründlichere Studien erforderlich, um festzustellen, ob Pueraria mirifica eine sichere und wirksame Behandlung für Symptome der Menopause ist.

  1. Pueraria mirifica kann eine wirksame topische Therapie sein, um die Gesundheit des Vaginalgewebes zu fördern und die vaginale Trockenheit zu behandeln.

  2. In einer 28-tägigen Studie an Affen nach der Menopause wurde die Wirksamkeit eines Gels mit 1% Kwao Krua auf das Vaginalgewebe untersucht. Das topisch aufgetragene Gel verbesserte die Gesundheit, den pH-Wert und den Hautton des Gewebes signifikant (7).

  3. In ähnlicher Weise bewertete eine kürzlich durchgeführte 12-wöchige Studie bei 71 Frauen nach der Menopause mit verschiedenen unangenehmen vaginalen Symptomen die Wirksamkeit einer Kwao Krua-Creme im Vergleich zu einer Standard-Östrogencreme (8).

  4. Die Kwao Krua-Creme verbesserte die Symptome von vaginaler Reizung und Trockenheit signifikant. Die Studie kam jedoch zu dem Schluss, dass die Östrogencreme insgesamt wirksamer war (8).

  5. Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um zu verstehen, wie die Pflanze zur Unterstützung der Vaginalgesundheit eingesetzt werden kann und ob ihre Vorteile besser sind als bei anderen herkömmlichen Behandlungen.

3. Fördert die Knochengesundheit

  1. Eine unzureichende Versorgung mit Östrogen kann zu Knochenschwund führen - ein großes Gesundheitsrisiko für Frauen in den Wechseljahren und nach den Wechseljahren (9).

  2. Tierversuche im Frühstadium legen nahe, dass die Ergänzung mit Pueraria mirifica die Knochengesundheit aufgrund seiner östrogenartigen Verbindungen verbessern kann.

  3. In einer Studie an Mäusen mit Östrogenmangel wurde die Wirkung von Pueraria mirifica auf die Vorbeugung von Osteoporose untersucht. Die Ergebnisse zeigten eine bessere Erhaltung der Knochenmineraldichte in bestimmten Knochen der Mäuse, die die höchsten Dosen des Pflanzenergänzungsmittels erhielten (10).

  4. In einer weiteren Studie wurde die Wirkung oraler Kwao Krua-Präparate auf die Knochendichte und -qualität bei Affen nach der Menopause über einen Zeitraum von 16 Monaten untersucht (11).

  5. Die Ergebnisse zeigten, dass die Kwao Krua-Gruppe die Knochendichte und -qualität im Vergleich zur Kontrollgruppe (11) wirksamer beibehielt.

  6. Beide Tierstudien legen nahe, dass Kwao Krua eine Rolle bei der Vorbeugung von Osteoporose spielen könnte. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um zu verstehen, ob ähnliche Ergebnisse beim Menschen auftreten können.

4. Verbessert die antioxidative Aktivität

  1. Antioxidantien sind chemische Verbindungen, die Stress und oxidative Schäden in Ihrem Körper reduzieren und ansonsten Krankheiten verursachen können.

  2. Einige Reagenzglasuntersuchungen legen nahe, dass Pueraria mirifica möglicherweise antioxidative Eigenschaften aufweist (12).

  3. Phytoöstrogenverbindungen in der Pflanze können eine Rolle bei der Steigerung und Verbesserung der Funktion bestimmter Antioxidantien in Ihrem Körper spielen.

  4. In einer Studie an Mäusen mit Östrogenmangel wurde die Wirkung von Pueraria mirifica-Extrakt und synthetischen Östrogenpräparaten auf die Antioxidanskonzentration in Leber und Gebärmutter verglichen (13).

  5. Die Ergebnisse zeigten, dass die Mäuse, die Pueraria mirifica erhielten, einen signifikanten Anstieg der Antioxidansspiegel aufwiesen, wohingegen bei den Mäusen, die das synthetische Östrogen erhielten, keine signifikanten Veränderungen beobachtet wurden (13).

  6. Letztendlich sind weitere Untersuchungen erforderlich, um zu verstehen, ob Kwao Krua wirksam ist, um oxidativen Stress zu reduzieren und möglicherweise Krankheiten beim Menschen vorzubeugen.

5. Kann Antikrebseffekte haben

  1. Ein weiterer möglicher Nutzen für die Gesundheit von Pueraria mirifica ist das Potenzial, das Wachstum von Krebszellen und Tumoren zu verlangsamen.

  2. Einige Reagenzglasstudien legen nahe, dass die Pflanze und ihre Phytoöstrogenverbindungen das Wachstum mehrerer Brustkrebszelllinien hemmen können (14, 15).

  3. Darüber hinaus wurde in einer Studie eine krebsschützende Wirkung bei Mäusen festgestellt, nachdem eine bestimmte Verbindung aus Kwao Krua, bekannt als Miroestrol, hinzugefügt wurde (16).

  4. Obwohl diese Ergebnisse vielversprechend sind, ist es noch zu früh, um endgültige Aussagen über die Rolle dieses Pflanzenergänzungsmittels bei der Krebsprävention beim Menschen zu treffen. Weitere Forschung ist erforderlich.

6. Kann die Herzgesundheit fördern

  1. Pueraria mirifica kann auch Ihrer Herzgesundheit zugute kommen - insbesondere, da die Herzgesundheit durch verringerte Östrogenspiegel während und nach den Wechseljahren beeinträchtigt werden kann.

  2. Östrogen ist am Stoffwechsel von Fetten und Zuckern in Ihrem Körper beteiligt. Reduzierte Östrogenspiegel können sich negativ auf Faktoren auswirken, die sich auf Ihre Herzgesundheit auswirken, wie z. B. höherer Cholesterinspiegel, erhöhte Entzündung und Gewichtszunahme (17).

  3. Eine 90-Tage-Studie an Kaninchen mit niedriger Östrogenproduktion über die Auswirkung von Pueraria mirifica auf die Arterienfunktion ergab, dass die Ergänzung die Blutgefäßfunktion im Vergleich zur Kontrollgruppe signifikant verbesserte (18).

  4. Aufgrund der möglichen Auswirkungen auf den Cholesterinspiegel kann die Pflanze auch die Herzgesundheit verbessern.

  5. HDL - oder "gutes" Cholesterin - trägt dazu bei, dass Ihre Arterien frei von Plaque sind. Daher fördern höhere Cholesterinspiegel die Herzgesundheit.

  6. Umgekehrt ist ein höherer Spiegel an "schlechtem" LDL-Cholesterin mit einem höheren Risiko für Herzerkrankungen verbunden. Niedrigere Konzentrationen dieser Verbindung sind daher günstig.

  7. Eine zweimonatige Studie bei 19 Frauen nach der Menopause ergab, dass die Einnahme von Pueraria mirifica-Nahrungsergänzungsmitteln den HDL-Cholesterinspiegel um 34% und den LDL-Cholesterinspiegel um 17% senkte (19).

  8. Diese Studien weisen auf eine mögliche herzschützende Wirkung von Pueraria mirifica in bestimmten Populationen hin. Zu diesem Zeitpunkt sind umfangreichere Studien am Menschen erforderlich, um Rückschlüsse auf die spezifische Rolle des Pflanzenergänzungsmittels bei der Vorbeugung von Herzerkrankungen zu ziehen.

  1. Östrogen spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Gehirns und Nervensystems (20).

  2. Einige Untersuchungen legen nahe, dass in Kwao Krua enthaltene östrogene Verbindungen vor Schäden an Gehirn und Nervensystem schützen können, die durch einen verringerten Östrogenspiegel verursacht werden können.

  3. In einer Studie wurden östrogenarme Mäuse mit einer von Kwao Krua stammenden Verbindung namens Miroestrol behandelt. Die mit Miroestrol behandelten Mäuse zeigten eine signifikante Verringerung des geistigen Verfalls und des oxidativen Stresses im Gehirngewebe (21).

  4. In einer separaten Studie wurde auch eine schützende Wirkung auf die Gehirnzellen von Mäusen mit östrogenbedingten geistigen Defiziten festgestellt, die mit einem Kwao-Krua-Extrakt behandelt wurden (22).

  5. Obwohl Pueraria mirifica das Potenzial hat, das Nervensystem zu schützen, mangelt es derzeit an Forschungen, die seine Rolle für die Gesundheit des Gehirns beim Menschen untersuchen.

Vorgeschlagene Dosierung und mögliche Nebenwirkungen

  1. Der Datenpool zu Pueraria mirifica ist relativ klein, was es schwierig macht, eine ideale Dosierung zu bestimmen oder die Ergänzung vollständig auf potenzielle Risiken zu bewerten.

  2. Die meisten Untersuchungen haben gezeigt, dass Dosen von 25-100 mg unbedenklich erscheinen, ohne dass offensichtliche Nebenwirkungen gemeldet werden (23).

  3. Tatsächlich wurden nur sehr wenige negative Nebenwirkungen dokumentiert, aber das bedeutet nicht, dass die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels risikofrei ist.

  4. Pueraria mirifica wird häufig als "sicherere" Alternative zu herkömmlichen Hormonersatztherapien vermarktet - die bekanntermaßen schwerwiegende Nebenwirkungen haben, darunter ein erhöhtes Krebsrisiko, Blutgerinnsel, Herzinfarkte, und Strich (24).

  5. Dennoch glauben einige Experten, dass das pflanzliche Supplement die gleiche östrogene Stärke haben könnte wie herkömmliche Hormontherapien. Daher sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie sich dafür entscheiden.

  6. Wenden Sie sich immer an Ihren Arzt, bevor Sie Kräuterergänzungsmittel zur Behandlung einer Krankheit einnehmen.

Fazit

  1. Pueraria mirifica - oder Kwao Krua - wird seit langem als Verjüngungstherapie in der traditionellen thailändischen Medizin eingesetzt.

  2. Es ist reich an Phytoöstrogenen, pflanzlichen Verbindungen, die für ihre starke östrogenähnliche Wirkung bekannt sind.

  3. Pueraria mirifica wird häufig als Ergänzung zur Behandlung von Zuständen mit niedrigem Östrogenspiegel angewendet - insbesondere im Zusammenhang mit den Wechseljahren bei Frauen.

  4. Die Forschung zu diesem Kräuterzusatz ist begrenzt. Daher ist nicht viel über seine Sicherheit bekannt, obwohl nur wenige negative Auswirkungen berichtet wurden.

  5. Seien Sie vorsichtig und sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Pueraria mirifica zu Ihrer Gesundheits- und Wellness-Routine hinzufügen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c