Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


7 Rezepte für Tiefkühlleckereien, die nach einem Sommertraining perfekt sind

Zu vermeidende Lebensmittel

  1. Obwohl Sommertraining eine großartige Möglichkeit ist, nach draußen zu gehen und die Sonne zu genießen, steigt das Risiko einer Dehydrierung mit dem Quecksilber. Viel Wasser zu trinken ist ein guter Ausgangspunkt, um ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, aber nach einem besonders anstrengenden Training benötigen Sie möglicherweise etwas mehr Substanz.

  2. Ob Sie sie Ice Pops, Freezer Pops oder die anspruchsvolleren Ice Lollies nennen, tanken Sie eine erfrischende und pflegende DIY Frozen Treat. Denken Sie daran, dass das, was Sie nach dem Training in Ihren Snack geben (insbesondere das Verhältnis von Protein und Kohlenhydraten), von der Art der Übung abhängt, die Sie machen. Zum Beispiel möchten Sie beim Krafttraining mehr Eiweiß als Kohlenhydrate tanken und beim Ausdauertraining mehr Kohlenhydrate als Eiweiß.

  3. Anstatt nach einem zuckerhaltigen Sportgetränk oder im Laden gekauften Ice Pops zu greifen, die Zucker enthalten können, auch wenn sie echte Früchte enthalten, probieren Sie eines dieser lustigen und köstlichen Ice Pop-Rezepte, die ich aufgerundet habe von anderen Diätassistenten und Food-Bloggern (einschließlich eines aus meinem eigenen Blog!) nach Ihrem nächsten Training.

1. Kein zugesetzter Zucker Wassermelone Erdbeereis Lollies

  1. Ein hilfreiches Hilfsmittel, um die Rehydration nach dem Training herauszufinden, ist, sich vor und nach dem Training zu wiegen. Jede Abnahme, die Sie in der Zahl sehen, ist Wassergewichtsverlust, nicht Fettverlust, also müssen Sie dieses Wasser so schnell wie möglich in Ihren Körper zurückbekommen.

  2. Richtig hydratisiert zu bleiben, hält auch Ihr Elektrolythaushalt in Schach, reguliert Ihre Körpertemperatur und stellt sicher, dass Ihre Herzfrequenz und Ihr Blutdruck stabil sind, so die Harvard Medical School.

  3. Obst und Gemüse mit hohem Wassergehalt wie Wassermelone, Kantalupe und Zucchini können die sommerliche Flüssigkeitszufuhr etwas angenehmer machen. Probieren Sie diese zuckerfreien Wassermelonen-Erdbeereis-Lollies des preisgekrönten Diätassistenten Shahzadi Devje. Mit nur 51 Kalorien pro Pop bringen Sie diese Lutscher auf die Überholspur zur Rehydratation.

2. Vegane Blackberry Vanilla Protein Pops

  1. Protein wird häufig als obligatorischer Nährstoff nach dem Training eingesetzt, und das aus gutem Grund. Wenn Sie an einem Sport- oder Krafttrainingsprogramm teilnehmen, das Muskelkraft benötigt, benötigen Sie Protein für Ihren Snack nach dem Training.

  2. Aber Sie müssen nach dem Training kein kalkhaltiges Eiweißgetränk schlucken - dafür gibt es ein Eis! Chelsea Jackle, RDN, hat ein Rezept mit sechs Gramm Protein entwickelt, das auf dem Weg zu den vom ISSN empfohlenen 20 Gramm ist. Ihre veganen Blackberry Vanilla Protein Pops verwenden Mandelmilch, Sojajoghurt und veganes Proteinpulver. Wenn Sie jedoch ein Molkenproteinpulver haben, das Sie lieben, können Sie es auch verwenden.

  1. Das Timing des Eiweißverzehrs nach dem Training ist umstritten. Fragen Sie einfach fünf Athleten und Sie erhalten fünf verschiedene Antworten. Die Internationale Gesellschaft für Sporternährung (ISSN) empfiehlt zwar, Protein so bald wie möglich nach dem Training zu konsumieren, sie merkt jedoch auch an, dass Muskeln bis zu 24 Stunden nach einem Widerstandstraining proteinempfindlich sind.

  2. Wenn Sie Ihren Gefrierknollen Joghurt hinzufügen, erhalten Ihre tiefgefrorenen Leckereien einen hochwertigen Proteinschub. Versuchen Sie, diese Walnuss-, Honig-, Orangenblüten- und Dattel-Joghurt-Pops von Lindsey Pine bei Tasty Balance Nutrition zuzubereiten.

4. Avocado- und Limetteneis am Stiel

  1. Sie wissen wahrscheinlich, dass Avocados gut für Sie sind, haben aber möglicherweise nicht daran gedacht, sie in Ihre Snacks nach dem Training aufzunehmen. Sie sind nicht nur eine Quelle für herzgesundes Fett, sondern auch reich an B-Vitaminen, die für den Stoffwechsel von Makronährstoffen notwendig sind. Das bedeutet, dass Sie B-Vitamine benötigen, um diese Kohlenhydrate nach dem Training zur Energiegewinnung zu verwenden.

  2. Das Hinzufügen von Avocado zu einem Eisknall erzeugt "eine cremige, verträumte Textur", sagt Deanna Segrave-Daly, RDN, Bloggerin und Autorin des 30-minütigen mediterranen Diätkochbuchs. Für ihre Avocado- und Limetten-Eis am Stiel kann entweder Kuhmilch oder Kokosmilch verwendet werden.

5. Erdbeer-, Birnen- und Limetteneis

  1. Es kann schwierig sein, mit Ihrem Training Schritt zu halten, wenn Sie später eine Entzündung verspüren. Wenn Sie Ihrem Snack nach dem Training Beeren wie Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren hinzufügen, können Sie einige dieser Entzündungen bekämpfen, die Ihre Knie und Knöchel verschlimmern könnten.

  2. Der Ernährungsberater Doug Cook und The Gut Brain Guy lieben diese Ice Pops mit Erdbeer-, Birnen- und Limettengeschmack als "leckeren Weg, um gesundheitsfördernde Phytonährstoffe zu erhalten" sowie als entzündungshemmend Schub der Erdbeeren und Birnen. Essen Sie eines dieser Eiscremes zusätzlich zu Ihrem Protein nach dem Training, um eventuelle Entzündungen zu bekämpfen.

6. Berry Breakfast Pops

  1. Für Frühaufsteher, die ihr Training lieber vor dem Frühstück absolvieren möchten, ist die erste Mahlzeit des Tages eher ein Genuss mit diesen Berry Breakfast Pops von Crystal Karges, einem registrierten Ernährungsberater Ernährungsberaterin und Mutter von fünf Jahren. Sie kombiniert Joghurt, Beeren und Müsli für ein Frühstück nach dem Training, das Sie auch unterwegs genießen können.

  2. Die Beeren in diesem Rezept sind reich an Polyphenolen, Anthocyanen, die ihnen den Status eines gesundheitsfördernden Superstars verleihen, der Entzündungen lindern kann. Dies geht aus einem Artikel aus dem Jahr 2018 hervor, der in der Zeitschrift Food Function veröffentlicht wurde.

7. Kirsch-Concord-Trauben-Eisknalle

  1. Kirschen wurden eingehend auf ihre antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften untersucht. Insbesondere eine in Nutrients veröffentlichte Übersicht aus dem Jahr 2018 ergab, dass Muskelschmerzen und Muskelkater nach dem Training in der Mehrzahl der Studien, in denen Kirschzusätze verwendet wurden, signifikant reduziert wurden.

  2. Einige Studien haben positive Ergebnisse mit nur 16 Unzen pro Tag erzielt. Das ist zwar etwas mehr als bei einem Eispickel, aber jedes bisschen hilft. Um einen Teil Ihrer täglichen Dosis Kirschsaft zu erhalten, probieren Sie diese von Ihnen kreierten Ice Pops ohne Zuckerzusatz. Diese Pops werden zu 100 Prozent aus Kirsch- und Concord-Traubensaft hergestellt und sind eine erfrischende und antioxidative Bereicherung für Ihren Snack nach dem Training.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c