Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Lammkeulen mit Butternusskürbisrezept
 
 
2 PortionenPTM3H15 min

Lammkeulen mit Butternusskürbisrezept


Bilden Sie und teilen Sie dieses Lamm-Schenkel mit Butternut-Kürbis-Rezeptrezept von.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Mit der Gremolata garnieren und servieren.
  2. Würzen Sie die Lammkeulen mit Salz und Pfeffer, geben Sie sie in den Auflauf und bräunen Sie sie gut an. Übertragen Sie die Keulen auf einen Teller.
  3. Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor und stellen Sie zwei Roste in den Ofen, einen zum Halten des Auflaufs und einen zum Halten eines Backblechs mit dem Kürbis.
  4. Die ungeschälten Knoblauchzehen, den Sellerie, die Karotten und die Zwiebeln in den Auflauf geben. Bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten goldbraun kochen.
  5. Fügen Sie die Tomaten hinzu und kochen Sie sie unter Rühren etwa 2 Minuten lang. Fügen Sie den Wein hinzu und kochen Sie sie bei hoher Hitze, bis sie sehr sirupartig ist, etwa 10 Minuten lang.
  6. Stellen Sie die Schenkel wieder in den Auflauf und fügen Sie die Brühe und die Orangenschale hinzu. Zum Kochen bringen.
  7. Decken Sie den Auflauf ab und schmoren Sie die Schenkel 2-3 Stunden im Ofen, bis das Fleisch sehr zart ist. Drehen Sie die Schenkel von Zeit zu Zeit, während sie kochen.
  8. In der Zwischenzeit den Kürbis auf einem großen Backblech mit den restlichen 2 EL Olivenöl vermengen.
  9. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen (zusammen mit dem Lamm) etwa eine Stunde oder bis es weich ist, backen.
  10. In einer kleinen Schüssel den gehackten Knoblauch mit der Petersilie und der Zitronenschale (die "Gremolata") mischen. Beiseite legen.
  11. Nehmen Sie die Schenkel aus dem Ofen und geben Sie sie auf einen Teller. Führen Sie die Sauce durch ein grobes Sieb und drücken Sie fest auf das Gemüse.
  12. Die Sauce in den Auflauf geben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mäßig hoher Hitze zum Kochen bringen, bis die Sauce so dick wird, wie Sie möchten. Ich koche sie mindestens 10 Minuten lang.
  13. Fügen Sie die Lammkeulen und den Kürbis hinzu; Nur bis zum Erhitzen köcheln lassen. Bei Verwendung die Cannellini-Bohnen zugeben, zudecken und vom Herd nehmen.
  14. Einige Minuten ruhen lassen, damit sich die Aromen vermischen können.
  15. Das Gemüse und die Sauce in zwei große flache Schalen geben und die Lammkeulen darauf legen.
  16. Garnish with the gremolata and serve.



Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c