Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die 10 besten Ersatzstoffe für Sahne

Fazit

  1. Sahne gilt aus gutem Grund als Grundzutat. Es wird in einer Vielzahl von Rezepten verwendet, einschließlich Suppen, Saucen, hausgemachter Butter, Eis und Sauerrahm.

  2. Manchmal als schwere Schlagsahne bezeichnet, wird sie aus dem fettreichen Teil frischer Milch hergestellt. Wenn frische Milch stehen gelassen wird, steigt eine schwere Sahne nach oben und kann abgekratzt werden.

  3. Schwere Sahne besteht aus 36-40% Fett und ist fettreicher als andere Cremesorten, einschließlich Schlagsahne, halb und halb und leichte Sahne.

  4. Da jedoch Sahne reich an Fett und Milch enthält, ist sie möglicherweise nicht für alle geeignet.

  5. Zum Glück sind viele Ersatzprodukte verfügbar, wenn Sie die Sahne durch eine fettarme oder milchfreie Alternative ersetzen möchten.

  6. In diesem Artikel werden 10 der besten Ersatzprodukte für Sahne besprochen.

1. Milch und Butter

  1. Das Mischen von Milch und Butter ist eine einfache und kinderleichte Methode, um die für die meisten Rezepte geeignete Sahne zu ersetzen.

  2. Die Butter fügt der Milch zusätzliches Fett hinzu, wodurch ihr Fettanteil dem von Sahne ähnelt.

  3. 1/4 Tasse (57 Gramm) zerlassene Butter mit 3/4 Tasse (178 ml) Milch mischen und gründlich zu 1 Tasse (237 ml) Sahne verarbeiten. Sie können auch einen Esslöffel (8 Gramm) Mehl hinzufügen, um die Flüssigkeit zu verdicken, besonders wenn Sie fettarme Milch verwenden.

  4. Beachten Sie, dass dieser Ersatz gut zum Kochen und Backen von Rezepten geeignet ist, bei denen Sahne verwendet wird, um Geschmack und Cremigkeit zu verleihen. Es wird jedoch nicht so geschlagen wie bei schwerer Sahne.

2. Sojamilch und Olivenöl

  1. Versuchen Sie, Sojamilch mit Olivenöl zu mischen, um eine vegane, milchfreie Alternative zu Sahne zu erhalten.

  2. Ähnlich wie bei der Paarung von Milch und Butter fügt Olivenöl der Sojamilch Fett hinzu, um einen Geschmack und eine Funktion zu erzielen, die mit Sahne vergleichbar ist.

  3. Um den Geschmack und die Dicke von 1 Tasse (237 ml) Sahne zu reproduzieren, kombinieren Sie 2/3 Tasse (159 ml) Sojamilch mit 1/3 Tasse (79 ml) Oliven Öl.

  4. Dieser Ersatz eignet sich am besten zum Hinzufügen von Zartheit und Geschmack beim Kochen und Backen, sollte jedoch nicht in Rezepten verwendet werden, die geschlagen werden müssen.

3. Milch und Maisstärke

  1. Wenn Sie nach einer fettarmen, kalorienarmen Alternative zu schwerer Sahne suchen, kann diese Kombination gut für Sie funktionieren.

  2. Maisstärke wird zum Eindicken von Milch verwendet, um die Textur von Sahne zu reproduzieren.

  3. Um 1 Tasse (237 ml) Sahne in Ihrem Rezept zu ersetzen, geben Sie 2 Esslöffel (19 Gramm) Maisstärke zu 1 Tasse (237 ml) Milch und rühren Sie die Mischung um verdicken.

  4. Sie können Vollmilch oder Magermilch verwenden, um den Kalorien- und Fettgehalt Ihres Rezepts zu reduzieren.

  5. Dieser Ersatz ist besonders nützlich beim Kochen, kann jedoch die Textur von Backwaren verändern und peitscht nicht so gut wie Sahne.

4. Halb und halb und Butter

  1. In einer Prise kann eine halbe Sahne in Kombination mit Butter ein einfacher Ersatz für viele Rezepte sein, die Sahne erfordern.

  2. Tatsächlich wird die Hälfte aus Vollmilch und Sahne hergestellt, aber es enthält ungefähr ein Drittel des Fettes von schwerer Sahne.

  3. Das Hinzufügen von Butter erhöht den Fettanteil um die Hälfte und macht es zu einer geeigneten Alternative zu Sahne in fast allen Rezepten, auch solchen, die geschlagen werden müssen.

  4. Bei bestimmten Rezepten, z. B. bei Saucen und Suppen, können Sie Sahne auch zur Hälfte ersetzen, ohne Butter hinzuzufügen.

  5. Um 1 Tasse (237 ml) Sahne zu ersetzen, mischen Sie 7/8 Tasse (232 g) halb und halb mit 1/8 Tasse (29 g) zerlassener Butter .

5. Silken Tofu und Sojamilch

  1. Wie normaler Tofu wird auch seidiger Tofu aus kondensierter Sojamilch hergestellt, die zu festen weißen Blöcken geformt wurde.

  2. Seidentofu hat jedoch eine weichere Konsistenz und kann leicht in einen proteinreichen, milchfreien Ersatz für Sahne eingemischt werden.

  3. Durch Vermischen mit Sojamilch erhält es eine glatte Textur, um Klumpen zu entfernen. Sie können anstelle von Sojamilch auch normale Milch oder eine andere Milch auf pflanzlicher Basis verwenden.

  4. Kombinieren Sie gleiche Teile Seidentofu und Sojamilch und mischen Sie sie gründlich in einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine, bis die Mischung eine glatte, dicke Konsistenz erreicht. Verwenden Sie es dann anstelle einer gleichen Menge schwerer Sahne, um Ihre Lieblingsrezepte wie Suppen oder Saucen zu verdicken.

  5. Da es wie Sahne geschlagen werden kann, können Sie auch etwas Vanilleextrakt oder etwas Zucker hinzufügen, um daraus ein hausgemachtes veganes, geschlagenes Topping für Desserts zu machen.

6. Griechischer Joghurt und Milch

  1. Eine Mischung aus griechischem Joghurt und Vollmilch ist eine weitere Alternative zu Sahne, mit der Sie Ihre Rezepte verdicken können.

  2. Griechischer Joghurt ist proteinreich und kann Ihrem Endprodukt eine gesunde Note verleihen, indem es den Proteingehalt erhöht.

  3. Es ist dicker als Sahne, aber Sie können Milch hinzufügen, um es zu verdünnen und eine Textur zu erzielen, die der von Sahne ähnelt.

  4. Zu gleichen Teilen griechischen Joghurt und Vollmilch mischen und anstelle der gleichen Menge Sahne verwenden.

  5. Beachten Sie, dass dieser Ersatz Gerichte wie Suppen oder Saucen dicker machen kann, er sollte jedoch nicht in Rezepten verwendet werden, die geschlagen werden müssen.

  6. Außerdem ist griechischer Joghurt fettarmer und weist möglicherweise nicht die gleiche Zartheit oder den gleichen Geschmack wie Sahne in Backwaren oder Desserts auf.

7. Kondensmilch

  1. Kondensmilch ist ein haltbares Milchprodukt in Dosen mit etwa 60% weniger Wasser als normale Milch.

  2. Somit ist es dicker und cremiger als Milch und kann in einigen Rezepten eine einfache, kalorienarme Alternative zu Sahne sein.

  3. Verdunstete Milch eignet sich am besten für Rezepte, bei denen Sahne eine flüssige Zutat ist, beispielsweise für Backwaren, da sie nicht die gleiche Dicke aufweist wie Sahne und auch nicht peitscht.

  4. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Sahne durch die gleiche Menge Kondensmilch ersetzen. Wenn Sie ein Dessert zubereiten, können Sie auch ein paar Tropfen Vanilleextrakt hinzufügen, um es zu versüßen.

8. Hüttenkäse und Milch

  1. Quark wird aus Kuhmilch hergestellt. Es enthält viel Eiweiß und viele Mikronährstoffe und ist somit ein gesunder Ersatz für Sahne.

  2. Hüttenkäse allein kann ein guter Ersatz für Sahne sein, um Rezepten wie Saucen mehr Dicke zu verleihen. Entfernen Sie einfach die Klumpen, indem Sie sie mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine mischen.

  3. Sie können es auch mit Milch mischen, um die glatte, cremige Textur von Sahne für andere Rezepte zu reproduzieren.

  4. Zu gleichen Teilen Hüttenkäse und Milch mischen, bis alle Klumpen entfernt sind. Sie können diese Mischung anstelle der gleichen Menge Sahne verwenden.

  5. Achten Sie darauf, Rezepte auszuwählen, die mit dem ausgeprägten, käsigen Geschmack von Hüttenkäse vereinbar sind, z. B. pikante Suppen und Soßen.

  6. Denken Sie außerdem daran, dass Hüttenkäse viel Natrium enthalten kann. Wenn Sie salzempfindlich sind, können Sie sich für eine natriumarme Variante entscheiden oder die Salzmenge in Ihrem Rezept anpassen, wenn Sie diese Substitution verwenden.

9. Kokosnuss Creme

  1. Kokoscreme ist eine vielseitige Zutat, die einen ausgezeichneten veganen Ersatz für Sahne darstellt.

  2. Obwohl es vorgefertigt gekauft werden kann, ist es auch einfach, es mit Kokosmilch zu Hause zuzubereiten.

  3. Einfach über Nacht eine Dose vollfette Kokosmilch in den Kühlschrank stellen, öffnen und den flüssigen Inhalt in einen anderen Behälter füllen. Die dicke, gehärtete Kokoscreme, die übrig bleibt, kann dann aus der Dose geschöpft und als Ersatz für Sahne verwendet werden.

  4. Tauschen Sie eine gleiche Menge Sahne gegen Kokoscreme und verwenden Sie sie in Rezepten für Ihre Lieblingssüßigkeiten und Backwaren. Sie können es sogar verwenden, um Kokosnusseis zuzubereiten oder es zu peitschen und es als leckeres Topping für Desserts zu verwenden.

  5. Obwohl Kokosnusscreme ähnliche Eigenschaften wie Sahne aufweist, sollten Sie bedenken, dass sie den Geschmack Ihres Endprodukts verändern kann und nur in geeigneten Rezepten verwendet werden sollte.

10. Frischkäse

  1. Frischkäse ist eine Art Frischkäse aus Milch und Sahne. Obwohl es am häufigsten als Brotaufstrich für Bagels und als Hauptzutat für Käsekuchen verwendet wird, kann es in einigen Rezepten auch einen guten Ersatz für Sahne darstellen.

  2. Insbesondere Frischkäse ist ein guter Ersatz für Zuckerguss und kann beim Eindicken von Suppen und Saucen auf Sahnebasis helfen. Es sollte jedoch nicht als Ersatz für Sahne in Rezepten verwendet werden, die geschlagen werden müssen.

  3. Frischkäse kann als 1: 1-Ersatz für Sahne verwendet werden.

  4. Beachten Sie, dass Frischkäse den Geschmack und die Textur des Endprodukts verändern kann. Verwenden Sie ihn daher in geeigneten Rezepten, in denen die Aromen zusammenwirken, z. B. in Cremesuppen oder käsige Saucen.

Fazit

  1. Schwere Sahne ist in einer Vielzahl von Rezepten enthalten, sowohl herzhaft als auch süß.

  2. Zum Glück gibt es viele Ersatzprodukte, wenn Sie keine Sahne mehr haben oder eine fettarme oder vegane Alternative bevorzugen.

  3. Einige packen sogar zusätzliches Protein ein oder reduzieren Kalorien. Dazu gehören griechischer Joghurt, Hüttenkäse und Seidentofu.

  4. Das Ersetzen einer beliebigen Zutat in einem Rezept kann jedoch den Geschmack und die Textur verändern. Verwenden Sie diese Substitute daher unbedingt in kompatiblen Rezepten.