Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Funktioniert Akupunktur bei Diabetes?

Funktioniert Akupunktur bei Diabetes?

  1. Nach Angaben der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) leben in den USA schätzungsweise 30,3 Millionen Menschen oder 9,4 Prozent der Bevölkerung mit Diabetes.

  2. Im heutigen China wird häufig Akupunktur zur Behandlung von Diabetes eingesetzt. Wissenschaftler, die derzeit die Vorteile der Akupunktur bei Diabetes untersuchen, stellen fest, dass Folgendes möglich ist:

  3. In den letzten Jahren haben Wissenschaftler nach Wegen gesucht, wie sich Akupunktur auf den biologischen Mechanismus von Diabetes und Prädiabetes auswirken kann, um eine wirksame Behandlung zu erhalten.

Vorteile

  1. Eine Reihe von Studien hat gezeigt, dass Akupunktur Vorteile für Menschen mit Diabetes bieten kann.

Glukose- und Insulinspiegel

  1. 2018 veröffentlichten Forscher in China Ergebnisse, die zeigten, wie bestimmte Akupunkturpunkte die Symptome von Diabetes bei Ratten mit Diabetes verbessern.

  2. Sie fanden heraus, dass die Ratten, die eine Elektroakupunktur erhielten, innerhalb von 3 Wochen:

Insulinsensitivität und -resistenz

  1. Eine Literaturübersicht von 2016 über Studien an Menschen und Tieren in der Zeitschrift Acupuncture in Medicine untersuchte, ob Akupunktur:

  2. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine Elektroakupunktur mit niedriger Intensität und niedriger Frequenz dazu beitragen könnte, die Insulinresistenz zu senken und die Insulinsensitivität zu erhöhen.

  3. Die Forscher schlugen vor, dass Menschen entweder Elektroakupunktur allein oder mit anderen Behandlungen verwenden könnten. Mögliche alternative Therapien sind Ernährungsmaßnahmen und chinesische Kräuter.

Akupunktur und Metformin

  1. In einem in Acupuncture in Medicine veröffentlichten Artikel wurden 2015 Studien an Ratten besprochen, in denen Wissenschaftler die Elektroakupunktur mit dem Antidiabetikum Metformin kombinierten.

  2. Sie suchten nach einer besseren Reaktion auf die Senkung der Glukose und einer höheren Insulinsensitivität.

  3. Das Team stellte fest, dass im Vergleich zu Metformin allein diese Kombination Folgendes bot:

  4. Keine der Studien scheint sich mit den Prozessen und Mechanismen zu befassen, die erklären könnten, wie genau Akupunktur bei der Behandlung von Diabetes-Symptomen funktioniert.

Techniken

  1. Akupunkturtechniken zur Behandlung von Diabetes können sich von denen zur Behandlung von Schmerzen unterscheiden.

  2. Medizinische Akupunktur umfasst viele verschiedene Stile und Techniken, aber für die Behandlung von Diabetes scheint nur für drei davon Forschung zu existieren.

Handgelenk-Knöchel

  1. Die Handgelenksbehandlung ist eine Form der Akupunktur, bei der Knöchel- und Handgelenksnerven durch eine tiefe Nadelstimulation stimuliert werden.

  2. Im Jahr 2014 gelangte die in Evidence Based Complementary and Alternative Medicine veröffentlichte Studie zu dem Schluss, dass die Akupunkturbehandlung am Handgelenk ein sicheres und wirksames Verfahren zur Behandlung von Schmerzen, einschließlich diabetischer peripherer Neuritis, sein kann.

  3. Die Wissenschaftler fügten jedoch hinzu, dass es noch nicht genügend Beweise gibt, um die Sicherheit und Wirksamkeit dieser Methode zu bestätigen.

Elektroakupunktur

  1. Elektroakupunktur ist die häufigste Art der Akupunktur, mit der Ärzte Diabetes behandeln.

  2. Der Akupunkteur setzt in jeden Akupunkturpunkt ein Paar Nadeln ein und leitet einen elektrischen Impuls von einer Nadel zur anderen weiter.

  3. Diese Behandlung scheint wirksam zu sein bei:

Kräuterakupunktur

  1. Bei der Kräuterakupunktur werden Kräuter in Akupunkturpunkte injiziert. Dies ist eine moderne Technik.

  2. Laut einem Bericht der Zeitschrift Experimental and Therapeutic Medicine kann Kräuterakupunktur bei Menschen mit Typ-2-Diabetes zur Aufrechterhaltung des Blutzuckerspiegels beitragen.

Risiken

  1. Wer über Akupunktur nachdenkt, sollte sich einiger allgemeiner Nebenwirkungen bewusst sein.

  2. Dazu gehört die Möglichkeit von:

  3. Vor der Akupunktur sollte eine Person Folgendes überprüfen:

Zum Mitnehmen

  1. Akupunktur kann eine sichere und wirksame Behandlung sein, solange sie von einem zugelassenen und erfahrenen Arzt durchgeführt wird. In der westlichen Medizin hat es sich in den letzten 20 Jahren durchgesetzt.

  2. Menschen können es mit anderen Arten der Diabetesbehandlung kombinieren, einschließlich Medikamenten, gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung.

  3. Akupunktur kann jedoch teuer sein, und eine Person kann nicht sicher sein, ob sie für Typ-2-Diabetes von Vorteil ist.

F:

  1. Ich habe gerade eine Diagnose von Typ-2-Diabetes erhalten und muss diese mit Diät und Bewegung kontrollieren. Lohnt es sich, für Akupunktur zu bezahlen? Wird es mir eine bessere Chance geben, gesund zu bleiben?

A:

  1. Die Akupunktur eines zugelassenen Arztes ist sicher, aber es ist nicht klar, dass sie sich lohnt. Dies wäre eine persönliche Entscheidung.

  2. Einige Studien zeigen, dass es möglicherweise positive Ergebnisse gibt, aber es gibt keinen klaren Hinweis darauf, dass Akupunktur den Zustand von Typ-2-Diabetes verbessert.

  3. Die beste Chance, gesund zu bleiben, besteht darin, sich zu bewegen, eine empfohlene Diät einzuhalten und den Rat Ihres Arztes zu befolgen.

  4. Artikel zuletzt aktualisiert von Yvette Brazier am 28. März 2019. Besuchen Sie unsere Diabetes-Kategorieseite, um die neuesten Nachrichten zu diesem Thema zu erhalten, oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Updates zu Diabetes.All zu erhalten Referenzen finden Sie auf der Registerkarte Referenzen.

  5. Bitte verwenden Sie eines der folgenden Formate, um diesen Artikel in Ihrem Aufsatz, Ihrer Arbeit oder Ihrem Bericht zu zitieren:

  6. Hinweis: Wenn keine Autorenangabe erfolgt, wird stattdessen die Quelle angegeben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c