Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Kürbiskernöl nützt der Prostata die Herzgesundheit

Verwenden Sie stattdessen diese Eiersatzteile

  1. Wenn Sie an Kürbisse denken, juckt es Sie vielleicht nach Herbst, Lattes und Kuchen, aber Sie werden gleich feststellen, dass Kürbis nicht mehr nur für den Herbst ist - wenn Sie gegen Krankheiten kämpfen möchten das ganze Jahr! Tatsächlich ist Kürbiskernöl eine handliche Zutat, die Sie aufbewahren und täglich verwenden können, um Ihren Stoffwechsel und Ihre physiologische Gesundheit zu verbessern, ähnlich wie das vorteilhafte Schwarzkümmelöl. (1)

  2. Mit Tryptophan, ungesättigten Fettsäuren und einem hohen Gehalt an antioxidativen Substanzen bietet dieser stille Champion eine lange Liste von Vorteilen für Männer und Frauen. Wenn das Öl dieser kleinen Samen genau richtig extrahiert (nicht raffiniert) wird, sind die Möglichkeiten praktisch unbegrenzt!

  3. Aufgrund seines hohen Gehaltes an Carotinoiden und fettlöslichen Vitaminen gilt Kürbiskernöl seit langem als vorbeugender Wirkstoff, insbesondere bei Prostatakrankheiten. Zusätzlich zu dieser bekannten Verwendung hat die Forschung Vorteile für Menschen gezeigt, die mit Haarausfall, Diabetes und sogar Krebs zu kämpfen haben.

Was ist Kürbiskernöl? Wie wird es hergestellt?

  1. Kürbiskernöl, auch Pepitaöl genannt, ist das Öl, das aus den Samen eines Kürbises gewonnen wird. Es gibt zwei Haupttypen von Kürbissen, aus denen das Öl gewonnen wird, beide der Pflanzengattung Cucurbita. Einer ist Cucurbita pepo und der andere ist Cucurbita maxima.

  2. Die Extraktion von Kürbiskernöl kann auf mehrere Arten erfolgen. Sie möchten ein kaltgepresstes Öl wählen, dh das Öl wurde aus den Kürbiskernen mit Druck und nicht mit Hitze extrahiert. Die kaltgepresste Extraktionsmethode ist vorzuziehen, da das Öl seine nützlichen Antioxidationsmittel behalten kann, die durch Hitzeeinwirkung verloren gehen oder beschädigt werden würden. (2)

  3. Untersuchungen haben ergeben, dass das aus Kürbiskernen mit kaltem Druck extrahierte Öl "eine wichtige Quelle für viele gesunde Inhaltsstoffe wie Antioxidantien und antimikrobielle Wirkstoffe" ist. (3) Raffinierte Öle werden unter Verwendung von Wärme und Chemikalien hergestellt und produzieren folglich weniger nahrhafte und gesunde Endprodukte.

  4. Wofür wird Kürbiskernöl verwendet? Sie werden gleich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Kürbiskernöl kennenlernen.

8 Vorteile von Kürbiskernöl

  1. Diabetes hat viele Ursachen, darunter eine schlechte Ernährung. Sowohl Typ-1- als auch Typ-2-Diabetes sind mit guten Ernährungsstrategien und Nahrungsergänzungsmitteln beherrschbar und sogar behandelbar. Untersuchungen haben gezeigt, dass Fruchtfleisch, Öl aus ungekeimten Samen und Eiweiß aus gekeimten Kürbissamen blutzuckersenkende Eigenschaften haben. (14) Dies macht Öl aus Kürbiskernen zu einer guten Ergänzung für jeden Diätplan für Diabetiker.

  2. Eine 2014 im Journal of Traditional and Complementary Medicine veröffentlichte Studie legt nahe, dass Kürbiskernölextrakte (sowohl aus den Sorten Cucurbita pepo als auch Cucurbita maxima) Harnwegserkrankungen, insbesondere überaktive Blasen, wirksam behandeln. (15) Dies weist darauf hin, dass der Verbrauch dieses Öls ein wichtiger Bestandteil für die Aufrechterhaltung eines gesunden Ausscheidungssystems ist.

  3. Das Ersetzen von gesättigten Fetten durch gesunde, ungesättigte Fette hat einen starken Einfluss auf das Ausmaß der Entzündung in Ihrem Körper. Tatsächlich ergab eine Forschungsstudie aus dem Jahr 2015, dass der Ersatz von Kakaobutter durch Kürbiskernöl in der Ernährung von Menschen mit nichtalkoholischer Fettleberkrankheit und Arteriosklerose (Plaquebildung in den Arterienwänden) die Auswirkungen dieser Krankheiten auf Probanden verringerte. (4)

  4. Wenn Sie ein krankheitsfreies Leben führen möchten, ist die Einführung entzündungshemmender Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel eine der wichtigsten Maßnahmen, die Sie ergreifen müssen.

  5. Sie haben das richtig gelesen! Obwohl es kein "Heilmittel" für Krebs gibt, wurde in mehreren Studien nachgewiesen, dass Kürbiskernöl die Gesundheit von Krebspatienten und / oder ein verringertes Krebsrisiko unterstützt.

  6. Kürbiskerne sind ein Gemüsesamen, der nachweislich dazu beiträgt, das Brustkrebsrisiko bei Frauen nach der Menopause zu senken. (5) Zusätzliche Untersuchungen der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Universität Rostock in Deutschland haben den Nährwert von Kürbiskernen zur möglichen Vorbeugung und Behandlung von Brustkrebs ermittelt. (6)

  7. Die Zukunft ist sowohl für Männer als auch für Frauen vielversprechend - Kürbiskerne können auch das Wachstum von Prostatakrebszellen verringern oder hemmen. (7)

  8. Für diejenigen, die derzeit gegen Krebs behandelt werden, kann Kürbiskernöl auch eine Antwort auf häufig auftretende Probleme sein. Eine im indischen Journal of Biochemistry Biophysics veröffentlichte Forschungsstudie zeigt, dass die antioxidativen Eigenschaften von Kürbiskernöl einen Filter für die Strahlung bilden und vor einer Schädigung des Dünndarms durch Methotrexat, eine Behandlung für verschiedene Krebsarten und auch rheumatoide Arthritis, schützen oder diese verhindern. (8)

  9. Die wohl am besten dokumentierte Hilfe für die Gesundheit von Kürbiskernöl ist seine enorme Wirksamkeit bei der Aufrechterhaltung einer gesunden Prostata. Es ist bekannt, dass es vor Prostatakrebs schützt, aber es ist auch gut für die Gesundheit der Prostata im Allgemeinen.

  10. Lange Zeit als Volksmedizin für die Gesundheit der Prostata verwendet, hat die Forschung gezeigt, dass Kürbiskernöl dazu beitragen kann, die Größe einer vergrößerten Prostata zu verringern, insbesondere bei gutartiger Prostatahyperplasie (altersbedingt) Prostatavergrößerung).

  11. Eine 2009 veröffentlichte Studie zeigt, dass Männer, die sechs Monate lang täglich 320 Milligramm Kürbiskernöl konsumierten, eine Verringerung ihrer Symptome und eine Verbesserung der Lebensqualität bemerkten. Die Forscher kommen zu dem Schluss, dass Kürbiskernöl (sowie Sägepalmöl) "klinisch unbedenklich und möglicherweise als ergänzende und alternative medikamentöse Behandlung bei gutartiger Prostatahyperplasie wirksam sind". (9)

  12. Deshalb ist die Verwendung von Kürbiskernöl einer von drei Schritten zur Verbesserung der Prostatagesundheit!

  13. Wir alle müssen die Gesundheit unseres Gehirns und unsere mentalen Zustände berücksichtigen. Studien an Tieren belegen die beeindruckende antidepressive Wirkung von Kürbiskernen mit einer ähnlichen Verringerung der Depression wie bei Standardmedikamenten. (10)

  14. Ist Kürbisöl gut für Ihr Haar? Das Management von Hormonen in einer gesunden Ernährung ist der Schlüssel zum Stoppen und / oder Umkehren des Haarausfalls, da es mit einem Anstieg des Androgenhormons DHT (Dihydrotestosteron) zusammenhängt. Kürbiskerne wirken aufgrund ihres Zinkgehalts wie ein Mittel gegen Haarausfall, das den Hormonhaushalt unterstützt und somit wiederum das Haarwachstum fördert.

  15. Kann Kürbiskernöl Haare nachwachsen lassen? Es kann nur nach einigen Untersuchungen helfen. In einer doppelblinden, placebokontrollierten Studie mit Kürbiskernöl wurden 2014 Vorteile des Haarausfalls deutlich, da Männer, die das Öl über einen Zeitraum von 24 Wochen einnahmen, eine Zunahme der Haarzahl um durchschnittlich 40 Prozent zeigten. (11)

  16. Ist es eine Überraschung, dass ein entzündungshemmendes Präparat gut für das Herz ist? Durch einen Prozess, der die Produktion von Stickoxid beinhalten kann, zeigt Kürbiskernöl blutdrucksenkende und kardioprotektive Wirkungen, was bedeutet, dass es Sie vor Herzerkrankungen und / oder Herzinfarkten schützen kann. (12)

  17. Laut einer randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Pilotstudie von 35 veröffentlichten Frauen senkt es den diastolischen Blutdruck bei gleichzeitiger Erhöhung des "guten" HDL-Cholesterins und Verbesserung der Symptome der Menopause bei Frauen nach der Menopause in Klimakterium: Das Journal der International Menopause Society. (13)

Kürbiskernölernährung

  1. Ein Esslöffel Bio-Kürbiskernöl enthält ungefähr: (16)

  2. In der Zwischenzeit enthält eine Tasse ungesalzene Kürbiskernnahrung ungefähr: (17)

  3. Eine Studie aus dem Jahr 2014 zeigt, dass Kürbiskernöl eine "Reihe von biologisch bedeutenden Fettsäuren" enthält. (18) Kürbiskerne sind besonders reich an einfach ungesättigter Ölsäure (18: 1) und mehrfach ungesättigter Linolsäure (18: 2), die etwa 26% bzw. 51% des gesamten Kürbisöls ausmachen sollen. (19)

Verwendung von Kürbiskernen und Öl in Ayurveda, TCM und traditioneller Medizin

  1. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gelten Kürbiskerne als süß und neutral. Kürbiskerne und Öl werden typischerweise mit dem Magen- und Dickdarmmeridian in Verbindung gebracht. TCM-Praktiker können Kürbiskernprodukte verwenden, um den Körper von Parasiten zu befreien oder um bei Schmerzen zu helfen. (20)

  2. Im Ayurveda werden Kürbiskerne und -öl normalerweise für alle drei Doshas empfohlen, wobei der Kapha-Typ normalerweise die geringste Menge an Ölen in seiner Ernährung im Allgemeinen vorsieht. In der ayurvedischen Medizin werden Kürbiskerne und Öl häufig verwendet, um giftige Ablagerungen zu entfernen und den Körper zu reinigen.

  3. In der Vergangenheit wurden Kürbiskerne als Vermifuge (Antiparasitikum) gegen Darmparasiten und -würmer verwendet. (21) Tatsächlich führte die Verwendung der Samen durch die amerikanischen Ureinwohner zur Behandlung von Darminfektionen schließlich dazu, dass das US-Arzneibuch von 1863 bis 1936 Kürbiskerne als offizielles Arzneimittel zur Beseitigung von Parasiten auflistete. (22)

Wo finde ich Kürbiskernöl und wie verwende ich es?

  1. Wenn Sie neugierig sind, wo Sie Kürbiskernöl kaufen können, finden Sie es in Reformhäusern, Lebensmittelgeschäften oder online. Suchen Sie nach einer Marke, die raffiniert, jungfräulich und kaltgepresst ist. Kürbiskernöl, das aus gerösteten Kürbiskernen gewonnen wird, sollte nicht "gekocht" werden, da Hitze viele seiner besten Gesundheitseigenschaften zerstört und einen bitteren Geschmack hervorruft. Die häufigste Einnahme von Kürbiskernöl für die Gesundheit erfolgt durch die Verwendung von Kürbiskernölkapseln oder in flüssiger Form als Ergänzung zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise.

  2. Sie fragen sich, wie man Kürbiskernöl verwendet? Eine köstliche Art, Kürbiskernöl in osteuropäischen Lebensmitteln zu verwenden, ist die Verwendung als Salatdressing für sich oder in Kombination mit anderen gesunden Ölen.

  3. Lagerung ist der Schlüssel, um Kürbiskernöl frisch zu halten. Wärme und Licht oxidieren leicht die mehrfach ungesättigten Fette in Kürbiskernöl, wodurch es ranzig wird. Daher sollte es in Flaschen abgefüllt, versiegelt und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden. Es ist wichtig zu bedenken, dass der frische, nussige Geschmack des Öls nach dem ersten Öffnen nachlässt, obwohl es 12 Monate, manchmal länger, haltbar ist.

  4. Ist Kürbiskernöl schlecht? Sie können feststellen, wann dieses Öl schlecht geworden ist, indem Sie es riechen, da die Oxidation des Öls einen ziemlich üblen Geruch erzeugt. Es ist auch klug, verirrte Tropfen von der Außenseite der Flasche oder des Deckels abzuwischen, bevor Sie diese weglagern - schließlich ist es nicht appetitlich, ranzig Öl zu riechen, wenn Sie sich auf ein köstliches Essen vorbereiten!

Kürbiskernölrezepte

  1. Eines meiner Lieblingsrezepte für frische Salsa ist meine Cranberry-Salsa, gepaart mit Crackern oder Gemüse. Dieses Gericht besteht aus Kürbiskernöl und geschälten Kürbiskernen, um die vielen Vorteile dieser unglaublichen Zutat köstlich zu zelebrieren.

  2. Sie können auch diese anderen Kürbiskernöl- und Kürbiskernrezepte probieren:

Nahrungsergänzungsmittel und Dosierung für Kürbiskernöl

  1. Lesen Sie die Produktetiketten sorgfältig durch, um eine geeignete Dosierung für Kürbiskernöl zu erhalten. Wenn Sie sich für die Vorteile von Kürbiskernöl-Kapseln interessieren, wenden Sie sich zuerst an Ihren Arzt, wenn Sie wegen einer Krankheit behandelt werden, gerade Medikamente einnehmen oder schwanger sind oder stillen.

  2. Die folgenden oralen Dosen wurden in wissenschaftlichen Studien untersucht: (23)

Verlauf

  1. Kürbiskerne sind seit Jahrhunderten beliebt und stammen aus dem Jahr 1300 n. Chr., Als die amerikanischen Ureinwohner sie für ihren diätetischen und medizinischen Nutzen feierten, angefangen mit den aztekischen Kulturen bis hin zur Verbreitung im Rest der Ureinwohner Amerika. Nach der Verbreitung in Europa wurde dieses Saatgut für viele Gebiete in Osteuropa und im Mittelmeerraum (insbesondere Griechenland) ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung. Jetzt haben Kürbiskerne in Indien und anderen Regionen Asiens Einzug gehalten.

  2. Obwohl die gesundheitlichen Vorteile von Kürbiskernöl für sich allein schon beeindruckend sind, ist das nicht das einzig Gute daran. Interessanterweise haben neuere Forschungen ergeben, dass Kürbiskernöl (und andere pflanzliche Öle) eine potenzielle Quelle für Biokraftstoff sind.

  3. Ich habe bereits die möglichen haarauffrischenden Effekte von Kürbiskernöl erwähnt, aber wenn es um Schönheit geht, hören die Vorteile von Kürbiskernöl hier nicht auf. Ist Kürbiskernöl gut für Ihre Haut? Ja, aufgrund der darin enthaltenen essentiellen Fettsäuren, Vitamine und Mineralien wird es oft auch als "Superhelden-Zutat" in der Hautpflege gelobt. Die Verwendung von Kürbiskernöl für die Haut und homöopathische Schönheitsprogramme kann dazu dienen, Akne zu behandeln, Schäden durch freie Radikale zu bekämpfen, Feuchtigkeit zu spenden und vieles mehr. (24) Ist Kürbiskernöl gut für fettige Haut? Es mag überraschen, aber Öle wie Kürbiskerne können tatsächlich dazu beitragen, die Ölproduktion in der Haut auszugleichen, wenn sie in kleinen Mengen verwendet werden.

  4. Es sind keine Nebenwirkungen von Kürbiskernöl bekannt. Natürlich sollten Sie vor der Einnahme von Kürbiskernöl immer Ihren Arzt konsultieren, wenn Sie unter anhaltenden gesundheitlichen Beschwerden leiden, Medikamente einnehmen oder schwanger sind oder stillen. Kürbiskernöl wird in der Regel für die meisten Menschen als sicher in Lebensmittel- und medizinischen Mengen angesehen. Es ist sehr wichtig, niemals ranziges Kürbiskernöl oder Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden.

  5. Nach dem Geräusch könnte man meinen, dass ein undichter Darm nur das Verdauungssystem beeinflusst. aber in Wirklichkeit kann es mehr beeinflussen. Weil Leaky Gut so verbreitet ist und so ein Rätsel, Ich biete ein kostenloses Webinar zu allen Dingen an, die auf der Strecke sind. Klicken Sie hier, um mehr über das Webinar zu erfahren.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c