Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Mittelmeerdiät 101: Ein Speiseplan und Leitfaden für Anfänger

Fazit

  1. Die Mittelmeerdiät basiert auf den traditionellen Lebensmitteln, die die Menschen 1960 in Ländern wie Italien und Griechenland gegessen haben.

  2. Forscher stellten fest, dass diese Menschen im Vergleich zu Amerikanern außergewöhnlich gesund waren und ein geringes Risiko für viele Lebensstilkrankheiten hatten.

  3. Zahlreiche Studien haben nun gezeigt, dass die Mittelmeerdiät Gewichtsverlust verursachen und dabei helfen kann, Herzinfarkten, Schlaganfällen, Typ-2-Diabetes und vorzeitigem Tod vorzubeugen.

  4. Es gibt keinen richtigen Weg, der Mittelmeerdiät zu folgen, da es viele Länder rund um das Mittelmeer gibt und Menschen in verschiedenen Regionen möglicherweise unterschiedliche Lebensmittel gegessen haben.

  5. In diesem Artikel wird das Ernährungsschema beschrieben, das normalerweise in Studien verordnet wird, die darauf hindeuten, dass es sich um eine gesunde Ernährung handelt.

  6. Betrachten Sie dies alles als allgemeine Richtlinie, nicht als etwas, das in Stein gemeißelt ist. Der Plan kann an Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben angepasst werden.

Die Grundlagen

  1. Die Mittelmeerdiät basiert auf den traditionellen Lebensmitteln, die die Menschen 1960 in Ländern wie Italien und Griechenland gegessen haben.

  2. Forscher stellten fest, dass diese Menschen im Vergleich zu Amerikanern außergewöhnlich gesund waren und ein geringes Risiko für viele Lebensstilkrankheiten hatten.

  3. Zahlreiche Studien haben nun gezeigt, dass die Mittelmeerdiät Gewichtsverlust verursachen und dabei helfen kann, Herzinfarkten, Schlaganfällen, Typ-2-Diabetes und vorzeitigem Tod vorzubeugen.

  4. Es gibt keinen richtigen Weg, der Mittelmeerdiät zu folgen, da es viele Länder rund um das Mittelmeer gibt und Menschen in verschiedenen Regionen möglicherweise unterschiedliche Lebensmittel gegessen haben.

  5. In diesem Artikel wird das Ernährungsschema beschrieben, das normalerweise in Studien verordnet wird, die darauf hindeuten, dass es sich um eine gesunde Ernährung handelt.

  6. Betrachten Sie dies alles als allgemeine Richtlinie, nicht als etwas, das in Stein gemeißelt ist. Der Plan kann an Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben angepasst werden.

Vermeiden Sie diese ungesunden Lebensmittel

  1. Vermeiden Sie diese ungesunden Lebensmittel und Zutaten:

  2. Sie müssen die Lebensmitteletiketten sorgfältig lesen, wenn Sie diese ungesunden Zutaten vermeiden möchten.

Lebensmittel zum Essen

  1. Welche Lebensmittel zur Mittelmeerdiät gehören, ist umstritten, zum Teil, weil es solche Unterschiede zwischen verschiedenen Ländern gibt.

  2. Die in den meisten Studien untersuchte Ernährung ist reich an gesunden pflanzlichen Nahrungsmitteln und relativ niedrig an tierischen Nahrungsmitteln.

  3. Es wird jedoch empfohlen, mindestens zweimal pro Woche Fisch und Meeresfrüchte zu essen.

  4. Zum mediterranen Lebensstil gehört auch regelmäßige körperliche Aktivität, das Teilen von Mahlzeiten mit anderen Menschen und das Genießen des Lebens.

  5. Sie sollten Ihre Ernährung auf diese gesunden, unverarbeiteten mediterranen Lebensmittel stützen:

  6. Vollwertnahrung mit nur einer Zutat ist der Schlüssel für eine gute Gesundheit.

  7. Wasser sollte Ihr Lieblingsgetränk für eine mediterrane Ernährung sein.

  8. Diese Diät enthält auch moderate Mengen an Rotwein - etwa 1 Glas pro Tag.

  9. Dies ist jedoch völlig optional, und Wein sollte von jedem mit Alkoholismus oder Problemen bei der Kontrolle des Konsums vermieden werden.

  10. Kaffee und Tee sind ebenfalls völlig akzeptabel, aber Sie sollten zuckerhaltige Getränke und Fruchtsäfte meiden, die sehr viel Zucker enthalten.

Ein mediterranes Menü für 1 Woche

  1. Nachfolgend finden Sie ein Beispielmenü für eine Woche Mittelmeer-Diät.

  2. Sie können die Portionen und die Auswahl der Speisen ganz nach Ihren Wünschen und Vorlieben anpassen.

  3. In der Mittelmeerdiät ist es normalerweise nicht erforderlich, Kalorien zu zählen oder Makronährstoffe (Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate) nachzuverfolgen.

  4. Weitere Ideen finden Sie in dieser Liste mit 21 gesunden mediterranen Rezepten.

Gesunde mediterrane Snacks

  1. Sie müssen nicht mehr als 3 Mahlzeiten pro Tag essen.

  2. Aber wenn Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig werden, gibt es viele gesunde Snack-Optionen:

So befolgen Sie die Diät in Restaurants

  1. Es ist sehr einfach, die meisten Restaurantgerichte für die Mittelmeerdiät geeignet zu machen.

  2. Wenn Sie allgemeinere Ratschläge zur gesunden Ernährung in Restaurants wünschen, lesen Sie diesen Artikel.

Eine einfache Einkaufsliste für die Diät

  1. Es ist immer eine gute Idee, am Rand des Geschäfts einzukaufen. Dort sind normalerweise die ganzen Lebensmittel.

  2. Versuchen Sie immer, die am wenigsten verarbeitete Option auszuwählen. Bio ist am besten, aber nur, wenn Sie es sich leisten können.

  3. Es ist am besten, alle ungesunden Versuchungen von zu Hause aus zu beseitigen, einschließlich Limonaden, Eis, Süßigkeiten, Gebäck, Weißbrot, Cracker und verarbeitete Lebensmittel.

  4. Wenn Sie nur gesundes Essen in Ihrem Haus haben, werden Sie gesundes Essen essen.

Fazit

  1. Obwohl es keine definierte mediterrane Ernährung gibt, ist diese Art des Essens im Allgemeinen reich an gesunden pflanzlichen Nahrungsmitteln und relativ wenig an tierischen Nahrungsmitteln, mit Schwerpunkt auf Fisch und Meeresfrüchten.

  2. Im Internet finden Sie eine ganze Welt an Informationen über die Mittelmeerdiät, und es wurden viele großartige Bücher darüber geschrieben.

  3. Versuchen Sie, "mediterrane Rezepte" zu googeln, und Sie werden eine Menge großartiger Tipps für köstliche Mahlzeiten finden.

  4. Letztendlich ist die mediterrane Ernährung unglaublich gesund und befriedigend. Sie werden nicht enttäuscht sein.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c