Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Rinderbrühe mit Prime Rib Bones zubereiten

Lamm

  1. Prime Rib-Braten kann teuer sein, daher lohnt es sich, die Knochen in eine reichhaltige Suppenbrühe zu garen, um sie als Grundlage für ein paar weitere Mahlzeiten zu verwenden. Rinderbrühe zuzubereiten kostet Zeit, ist aber sehr mühelos. Sie bedecken einfach die Rippen, ein paar Tassen Gemüse und eine Handvoll Kräuter mit Wasser und lassen die Brühe bis zum vollen Geschmack garen. Einer der Vorteile der Herstellung eines eigenen Vorrats besteht darin, dass Sie die Zutaten kontrollieren können. Indem Sie Fett wegschöpfen und Kräuter anstelle von Salz verwenden, halten Sie den Fett- und Natriumgehalt niedrig. Die Brühe füllt jede Ecke Ihres Hauses mit einem köstlichen Aroma.

Schritt 1

  1. Schneiden Sie vier oder fünf Rippen von einem Prime Rib-Braten und legen Sie sie auf den Boden eines großen Suppentopfs. Decken Sie die Rippen vollständig mit Wasser ab und decken Sie den Topf mit einem Deckel ab. Das Fleisch köcheln lassen, bis es zart ist und von den Knochen fällt. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn abkühlen.

Schritt 2

  1. Das Fett mit einem großen Löffel von der Brühe abschöpfen und wegwerfen. Die Rippen und das Rippenfleisch mit einem großen, geschlitzten Löffel aus dem Topf schöpfen. Legen Sie die Rippen wieder in den Topf und bewahren Sie das Fleisch für den späteren Gebrauch im Kühlschrank auf.

Schritt 3

  1. Bereiten Sie Gemüse für die Brühe vor. Sellerie, Zwiebeln, Karotten und Knoblauch sind geschmackvolle Optionen. Das Gemüse wird entfernt und weggeworfen, so dass Sie nicht viel hacken müssen. Den Sellerie und die Karotten abspülen und die Spitzen mit einem scharfen Messer abschneiden. Entfernen Sie die äußere, papierartige Haut von der Zwiebel und hacken Sie sie in Viertel. Setzen Sie den Sellerie, die Karotten, die Zwiebeln und die ganzen Knoblauchzehen mit den Rippchen in den Topf.

Schritt 4

  1. Kräuter hinzufügen. Ganze Pfefferkörner, Lorbeerblätter, Oregano und Basilikum ergeben eine schmackhafte Brühe, aber keine Vorsaison. Wenn Sie die Brühe in einem anderen Rezept verwenden, möchten Sie nicht, dass der Geschmack überwältigt. Experimentieren Sie mit anderen Gewürzen wie Knoblauch, Thymian und Rosmarin.

Schritt 5

  1. Stellen Sie den Topf wieder auf den Herd und geben Sie genügend Wasser hinzu, um die Rippen und das Gemüse 2 Zoll zu bedecken. Brühe aufkochen, Hitze reduzieren und einige Stunden köcheln lassen.

Schritt 6

  1. Die Brühe im Kühlschrank abkühlen lassen. Fettreste abschöpfen. Entfernen Sie die Knochen und das Gemüse mit einem geschlitzten Löffel und werfen Sie sie weg.

Schritt 6

  1. Prime Rib Bones

  2. Schlitzlöffel

Schritt 6

  1. Eine weitere einfache Möglichkeit, Brühe zuzubereiten, besteht darin, alle Zutaten in einem Langsamkocher zu kombinieren. Fleisch und Gemüse mit Wasser bedecken und über Nacht bei schwacher Hitze garen.

Schritt 6

  1. Kein Rinderfett in die Spüle geben, da sonst die Abflüsse verstopfen. Erstarrtes Fett in den Mülleimer geben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c