Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


So kochen Sie getrocknete Shitake-Pilze

Schritt 5

  1. Getrocknete Shiitake-Pilze sind unbegrenzt bei Raumtemperatur haltbar und somit eine attraktive Alternative zu frischen Pilzen für das ganze Jahr. Für die meisten Zubereitungen müssen Sie zuerst getrocknete Shiitake-Pilze rehydrieren und sie dann in jedem Gericht verwenden, das Sie zubereiten. Getrocknete Shiitakes schmecken hervorragend in Nudelgerichten oder werden zu Suppen hinzugefügt. Sie können auch ein schön gegrilltes Steak mit rekonstituierten Shiitake-Pilzen belegen. Shiitakes sind reich an B-Vitaminen und Proteinen, was sie zu einem gesunden und schmackhaften Lebensmittel macht, das man immer zur Hand hat.

Schritt 1

  1. 1 oz. getrocknete Shiitake-Pilze in einer mittelgroßen Schüssel.

Schritt 2

  1. 1 1/2 Tassen Wasser zum Kochen bringen und dann das heiße Wasser in die Schüssel geben, um die getrockneten Pilze zu bedecken.

Schritt 3

  1. Die Pilze 30 Minuten ruhen lassen, während das Wasser sie plumpst und wieder herstellt.

Schritt 4

  1. Die Pilze mit einem feinmaschigen Sieb über einer großen Schüssel abtropfen lassen. Drücken Sie mit den Fingern überschüssiges Wasser aus den Pilzen.

Schritt 5

  1. Reserviere das Einweichwasser des Pilzes als Brühe in jedem Suppenteller.

Schritt 6

  1. Schneiden Sie die Shiitakes mit einem Kochmesser in Scheiben und werfen Sie die Stiele weg, wenn sie zäh und zäh erscheinen. Fügen Sie die Pilze zu Ihrem Lieblingsnudelgericht oder Ihrer Lieblingssuppe hinzu. Oder tupfen Sie die Shiitakes mit Papiertüchern trocken, braten Sie sie in Butter an und servieren Sie sie auf einem heißen, saftigen Steak.

Schritt 6

  1. Mittlere Schüssel

  2. Kochendes Wasser

  3. Feinmaschensieb

  4. Kochmesser

  5. Papiertücher

Schritt 6

  1. Getrocknete Shiitake-Pilze verdoppeln ihre Größe, wenn sie richtig rehydriert werden.

Schritt 6

  1. Gehen Sie nicht alleine raus und pflücken Sie wilde frische Shiitakes ohne die Hilfe eines Pilzexperten. Einige wilde Pilze sind sehr giftig.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c