Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


So kochen Sie rohe Karotten in der Mikrowelle

Schritt 8

  1. Karotten sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A in Form von Beta-Carotin, einem Antioxidans, das für die Gesundheit Ihrer Augen und Ihrer Haut wichtig ist. Beta-Carotin kann laut der University of Illinois Extension auch Schutz vor Herzkrankheiten und einigen Krebsarten bieten. Das Kochen von Karotten verbessert ihre Süße und kann ihren Nährwert verbessern, wodurch Nährstoffe für Ihren Körper leichter verdaulich werden. Eine Mikrowelle dampft rohe Karotten schnell und hinterlässt sie knusprig, zart und würzig.

Schritt 1

  1. Möhren waschen und schrubben. Spitzen und Enden entfernen. Auf Wunsch schälen. In 1/4-Zoll schneiden. dicke Scheiben oder Julienne.

Schritt 2

  1. Die Möhren in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. 3 EL zugeben. Wasser für 1 Pfund Karotten. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab. Schneiden Sie einen Schlitz in die Plastikfolie, damit der Dampf entweichen kann.

Schritt 3

  1. Mikrowelle fünf Minuten lang hoch. Nehmen Sie die Schüssel aus der Mikrowelle, heben Sie die Plastikfolie an und rühren Sie die Karotten um.

Schritt 4

  1. Das Gericht wieder in die Mikrowelle stellen und weitere fünf Minuten kochen, oder bis die Karotten weich sind.

Schritt 5

  1. Karotten aus der Mikrowelle nehmen. Restliche Flüssigkeit ablassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls gewünscht, Butter oder Olivenöl hinzufügen.

Schritt 5

  1. Gemüsewäscher

  2. Gemüseschäler

  3. Mikrowellengeeignetes Gericht

  4. Plastikfolie

  5. Butter (optional)

  6. Olivenöl (optional)

  7. Orangensaft (optional)

  8. Schatz (optional)

  9. Zimt (optional)

Schritt 5

  1. Glasieren Sie Ihre Karotten mit einer Mischung aus 1/4-Tasse Orangensaft, 1 EL. Honig und eine Prise Zimt, falls gewünscht.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c