Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Top 7 Gesundheits- und Ernährungsvorteile von Persimmon

Fazit

  1. Ursprünglich aus China, werden Kaki-Bäume seit Tausenden von Jahren wegen ihrer köstlichen Früchte und ihres schönen Holzes angebaut.

  2. Ihre orangefarbenen Früchte, Kaki genannt, sind für ihren süßen, honigartigen Geschmack bekannt.

  3. Während es hunderte Arten gibt, gehören die Sorten Hachiya und Fuyu zu den beliebtesten.

  4. Die herzförmigen Hachiya-Kakis sind adstringierend, was bedeutet, dass sie einen hohen Anteil an pflanzlichen Chemikalien enthalten, die als Tannine bezeichnet werden und der unreifen Frucht einen trockenen, bitteren Geschmack verleihen.

  5. Diese Art von Persimone muss vor dem Essen vollständig reif sein.

  6. Fuyu-Persimonen enthalten ebenfalls Tannine, gelten jedoch als nicht adstringierend. Im Gegensatz zu Hachiya-Kaki kann die knusprige, tomasliceto-förmige Fuyu-Sorte auch dann genossen werden, wenn sie noch nicht vollständig ausgereift ist.

  7. Persimonen können frisch, getrocknet oder gekocht gegessen werden und werden weltweit in Gelees, Getränken, Torten, Currys und Puddings verwendet.

  8. Kaki schmeckt nicht nur, es steckt auch voller Nährstoffe, die auf verschiedene Weise Ihrer Gesundheit zugute kommen können.

  9. Hier sind 7 Vorteile von Kaki, einschließlich dessen, wie Sie sie in Ihre Ernährung integrieren können.

1. Geladen mit Nährstoffen

  1. Kaki ist zwar klein, enthält aber eine beeindruckende Menge an Nährstoffen.

  2. Tatsächlich enthält eine Persimone (168 Gramm) (1):

  3. Persimonen sind auch eine gute Quelle für Thiamin (B1), Riboflavin (B2), Folsäure, Magnesium und Phosphor.

  4. Diese farbenfrohen Früchte sind kalorienarm und mit Ballaststoffen beladen, was sie zu einem gewichtsreduzierenden Lebensmittel macht.

  5. Nur eine Persimone enthält mehr als die Hälfte der empfohlenen Zufuhr von Vitamin A, einem fettlöslichen Vitamin, das für die Immunfunktion, das Sehvermögen und die Entwicklung des Fötus von entscheidender Bedeutung ist (2).

  6. Neben Vitaminen und Mineralstoffen enthalten Kaki eine Vielzahl von pflanzlichen Wirkstoffen, darunter Tannine, Flavonoide und Carotinoide, die sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken können (3).

  7. Die Blätter der Kaki-Frucht sind außerdem reich an Vitamin C, Tanninen und Ballaststoffen sowie häufig in therapeutischen Tees enthalten (4).

  1. Kaki enthält nützliche Pflanzenstoffe mit antioxidativen Eigenschaften.

  2. Antioxidantien verhindern oder verlangsamen Zellschäden, indem sie oxidativem Stress entgegenwirken, der durch instabile Moleküle, sogenannte freie Radikale, ausgelöst wird.

  3. Oxidativer Stress wurde mit bestimmten chronischen Krankheiten in Verbindung gebracht, darunter Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs und neurologische Erkrankungen wie Alzheimer (5).

  4. Glücklicherweise kann der Verzehr von antioxidantienreichen Lebensmitteln wie Kaki helfen, oxidativen Stress zu bekämpfen, und das Risiko bestimmter chronischer Krankheiten verringern.

  5. Diäten mit hohem Flavonoidgehalt, bei denen es sich um starke Antioxidantien handelt, die in hohen Konzentrationen in der Haut und im Fruchtfleisch von Kaki vorkommen, wurden mit niedrigeren Raten von Herzerkrankungen, altersbedingtem geistigem Verfall und Lungenkrebs in Verbindung gebracht ( 6).

  6. Persimonen sind auch reich an Carotinoid-Antioxidantien wie Beta-Carotin, einem Pigment, das in vielen bunten Früchten und Gemüsen vorkommt.

  7. Studien haben eine Ernährung mit hohem Beta-Carotingehalt mit einem geringeren Risiko für Herzkrankheiten, Lungenkrebs, Darmkrebs und Stoffwechselerkrankungen in Verbindung gebracht (7).

  8. Darüber hinaus ergab eine Studie bei über 37.000 Personen, dass Personen mit einer hohen Nahrungsaufnahme von Beta-Carotin ein signifikant reduziertes Risiko haben, an Typ-2-Diabetes zu erkranken (8).

3. Kann die Herzgesundheit fördern

  1. Herzerkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache und beeinträchtigen das Leben von Millionen von Menschen (9).

  2. Glücklicherweise können die meisten Arten von Herzerkrankungen durch die Reduzierung von Risikofaktoren wie einer ungesunden Ernährung verhindert werden.

  3. Die kraftvolle Kombination der in Kaki enthaltenen Nährstoffe macht sie zu einer hervorragenden Wahl zur Förderung der Herzgesundheit.

  4. Persimonen enthalten Flavonoid-Antioxidantien, einschließlich Quercetin und Kaempferol.

  5. In mehreren Studien wurde die Einnahme einer Ernährung mit hohem Flavonoidgehalt mit einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen in Verbindung gebracht.

  6. Diäten mit hohem Flavonoidgehalt können die Herzgesundheit unterstützen, indem sie den Blutdruck senken, das "schlechte" LDL-Cholesterin senken und Entzündungen lindern (11).

  7. Außerdem können die Tannine, die unreifen Kakis ihre krause Bitterkeit verleihen, den Blutdruck senken.

  8. Viele Tierstudien haben gezeigt, dass Gerbsäure und Gallussäure, die beide in Persimonen vorkommen, den Bluthochdruck, einen Hauptrisikofaktor für Herzerkrankungen, wirksam senken (12, 13, 14).

  9. Herzerkrankungen sind weltweit die häufigste Todesursache und beeinträchtigen das Leben von Millionen von Menschen (9).

  10. Glücklicherweise können die meisten Arten von Herzerkrankungen durch die Reduzierung von Risikofaktoren wie einer ungesunden Ernährung verhindert werden.

  11. Die kraftvolle Kombination der in Kaki enthaltenen Nährstoffe macht sie zu einer hervorragenden Wahl zur Förderung der Herzgesundheit.

  12. Persimonen enthalten Flavonoid-Antioxidantien, einschließlich Quercetin und Kaempferol.

  13. In mehreren Studien wurde die Einnahme einer Ernährung mit hohem Flavonoidgehalt mit einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen in Verbindung gebracht.

  14. Diäten mit hohem Flavonoidgehalt können die Herzgesundheit unterstützen, indem sie den Blutdruck senken, das "schlechte" LDL-Cholesterin senken und Entzündungen lindern (11).

  15. Außerdem können die Tannine, die unreifen Kakis ihre krause Bitterkeit verleihen, den Blutdruck senken.

  16. Viele Tierstudien haben gezeigt, dass Gerbsäure und Gallussäure, die beide in Persimonen vorkommen, den Bluthochdruck, einen Hauptrisikofaktor für Herzerkrankungen, wirksam senken (12, 13, 14).

  1. Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Arthritis, Diabetes, Krebs und Fettleibigkeit sind alle mit chronischen Entzündungen verbunden.

  2. Glücklicherweise kann die Auswahl von Lebensmitteln mit hohem Gehalt an entzündungshemmenden Wirkstoffen zur Verringerung von Entzündungen und zur Senkung des Krankheitsrisikos beitragen.

  3. Kaki ist eine hervorragende Quelle für das starke Antioxidans Vitamin C. Tatsächlich enthält eine Kaki 20% der empfohlenen Tagesdosis.

  4. Vitamin C schützt die Zellen vor Schäden durch freie Radikale und bekämpft Entzündungen im Körper.

  5. Vitamin C reduziert die Schädigung durch freie Radikale, indem es diesen instabilen Molekülen ein Elektron zuführt, sie neutralisiert und verhindert, dass sie weiteren Schaden anrichten.

  6. C-reaktives Protein und Interleukin-6 sind Substanzen, die der Körper als Reaktion auf Entzündungen produziert.

  7. Eine achtwöchige Studie bei 64 übergewichtigen Personen ergab, dass die zweimal tägliche Einnahme von 500 mg Vitamin C die Konzentration von C-reaktivem Protein und Interleukin-6 signifikant senkt (15).

  8. Große Studien haben außerdem eine höhere Zufuhr von Vitamin C über die Nahrung mit einem verringerten Risiko für entzündliche Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Prostatakrebs und Diabetes in Verbindung gebracht (16, 17, 18).

  9. Persimonen enthalten auch Carotinoide, Flavonoide und Vitamin E, allesamt wirksame Antioxidantien, die Entzündungen im Körper bekämpfen (19, 20, 21).

  10. Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Arthritis, Diabetes, Krebs und Fettleibigkeit sind alle mit chronischen Entzündungen verbunden.

  11. Glücklicherweise kann die Auswahl von Lebensmitteln mit hohem Gehalt an entzündungshemmenden Substanzen helfen, Entzündungen zu reduzieren und das Krankheitsrisiko zu senken.

  12. Kaki ist eine hervorragende Quelle für das starke Antioxidans Vitamin C. Tatsächlich enthält eine Kaki 20% der empfohlenen Tagesdosis.

  13. Vitamin C schützt die Zellen vor Schäden durch freie Radikale und bekämpft Entzündungen im Körper.

  14. Vitamin C reduziert die Schädigung durch freie Radikale, indem es diesen instabilen Molekülen ein Elektron zuführt, sie neutralisiert und verhindert, dass sie weiteren Schaden anrichten.

  15. C-reaktives Protein und Interleukin-6 sind Substanzen, die der Körper als Reaktion auf Entzündungen produziert.

  16. Eine achtwöchige Studie bei 64 übergewichtigen Personen ergab, dass die zweimal tägliche Einnahme von 500 mg Vitamin C die Konzentration von C-reaktivem Protein und Interleukin-6 signifikant senkt (15).

  17. Große Studien haben außerdem eine höhere Zufuhr von Vitamin C über die Nahrung mit einem verringerten Risiko für entzündliche Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Prostatakrebs und Diabetes in Verbindung gebracht (16, 17, 18).

  18. Persimonen enthalten auch Carotinoide, Flavonoide und Vitamin E, allesamt wirksame Antioxidantien, die Entzündungen im Körper bekämpfen (19, 20, 21).

5. Reich an Ballaststoffen

  1. Zu viel Cholesterin, insbesondere "schlechtes" LDL-Cholesterin, kann das Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Herzinfarkt erhöhen.

  2. Lebensmittel mit hohem Anteil an löslichen Ballaststoffen wie Obst und Gemüse können zur Senkung eines hohen Cholesterinspiegels beitragen, indem der Körper übermäßige Mengen davon ausscheidet.

  3. Kaki ist eine ballaststoffreiche Frucht, die nachweislich den LDL-Cholesterinspiegel senkt.

  4. Eine Studie ergab, dass Erwachsene, die 12 Wochen lang dreimal täglich Keksriegel mit Persimmon-Ballaststoffen konsumierten, einen signifikanten Rückgang des LDL-Cholesterins verzeichneten, verglichen mit Riegeln, die keine Persimmon-Ballaststoffe enthielten ( 22).

  5. Ballaststoffe sind auch wichtig für den regelmäßigen Stuhlgang und können zur Senkung eines hohen Blutzuckerspiegels beitragen.

  6. Lösliche ballaststoffreiche Lebensmittel wie Kaki verlangsamen die Kohlenhydratverdauung und die Zuckeraufnahme, wodurch Blutzuckerspitzen verhindert werden.

  7. Eine Studie mit 117 Diabetikern ergab, dass ein erhöhter Konsum löslicher Ballaststoffe zu einer signifikanten Verbesserung des Blutzuckerspiegels führte (23).

  8. Außerdem fördert Ballaststoffe die "guten" Bakterien in Ihrem Darm, was sich positiv auf Ihre Verdauung und Ihre allgemeine Gesundheit auswirken kann (24).

  9. Zu viel Cholesterin, insbesondere "schlechtes" LDL-Cholesterin, kann das Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall und Herzinfarkt erhöhen.

  10. Lebensmittel mit hohem Anteil an löslichen Ballaststoffen wie Obst und Gemüse können zur Senkung eines hohen Cholesterinspiegels beitragen, indem der Körper übermäßige Mengen davon ausscheidet.

  11. Kaki ist eine ballaststoffreiche Frucht, die nachweislich den LDL-Cholesterinspiegel senkt.

  12. Eine Studie ergab, dass Erwachsene, die 12 Wochen lang dreimal täglich Keksriegel mit Persimmon-Ballaststoffen konsumierten, einen signifikanten Rückgang des LDL-Cholesterins verzeichneten, verglichen mit Riegeln, die keine Persimmon-Ballaststoffe enthielten ( 22).

  13. Ballaststoffe sind auch wichtig für den regelmäßigen Stuhlgang und können zur Senkung eines hohen Blutzuckerspiegels beitragen.

  14. Lösliche ballaststoffreiche Lebensmittel wie Kaki verlangsamen die Kohlenhydratverdauung und die Zuckeraufnahme, wodurch Blutzuckerspitzen verhindert werden.

  15. Eine Studie mit 117 Diabetikern ergab, dass ein erhöhter Konsum löslicher Ballaststoffe zu einer signifikanten Verbesserung des Blutzuckerspiegels führte (23).

  16. Außerdem fördert Ballaststoffe die "guten" Bakterien in Ihrem Darm, was sich positiv auf Ihre Verdauung und Ihre allgemeine Gesundheit auswirken kann (24).

  1. Persimonen enthalten viel Vitamin A und Antioxidantien, die für die Gesundheit der Augen von entscheidender Bedeutung sind.

  2. Tatsächlich liefert eine Persimone 55% der empfohlenen Zufuhr von Vitamin A.

  3. Vitamin A unterstützt die Funktion der Bindehautmembranen und der Hornhaut. Darüber hinaus ist es ein wesentlicher Bestandteil von Rhodopsin, einem Protein, das für das normale Sehen notwendig ist (25).

  4. Persimonen enthalten auch Lutein und Zeaxanthin, Carotinoid-Antioxidantien, die ein gesundes Sehen fördern.

  5. Diese Substanzen befinden sich in hoher Konzentration in der Netzhaut, einer lichtempfindlichen Gewebeschicht im Augenhintergrund.

  6. Eine Ernährung, die reich an Lutein und Zeaxanthin ist, kann das Risiko bestimmter Augenkrankheiten verringern, einschließlich der altersbedingten Makuladegeneration, einer Krankheit, die die Netzhaut beeinträchtigt und Sehverlust verursachen kann (26).

  7. Tatsächlich ergab eine Studie bei über 100.000 Menschen, dass diejenigen, die die höchsten Mengen an Lutein und Zeaxanthin konsumierten, ein 40% geringeres Risiko für die Entwicklung einer altersbedingten Makuladegeneration hatten als diejenigen, die die geringsten konsumierten Beträge (27).

  8. Persimonen enthalten viel Vitamin A und Antioxidantien, die für die Gesundheit der Augen von entscheidender Bedeutung sind.

  9. Tatsächlich liefert eine Persimone 55% der empfohlenen Zufuhr von Vitamin A.

  10. Vitamin A unterstützt die Funktion der Bindehautmembranen und der Hornhaut. Darüber hinaus ist es ein wesentlicher Bestandteil von Rhodopsin, einem Protein, das für das normale Sehen notwendig ist (25).

  11. Persimonen enthalten auch Lutein und Zeaxanthin, Carotinoid-Antioxidantien, die ein gesundes Sehen fördern.

  12. Diese Substanzen befinden sich in hoher Konzentration in der Netzhaut, einer lichtempfindlichen Gewebeschicht im Augenhintergrund.

  13. Eine Ernährung, die reich an Lutein und Zeaxanthin ist, kann das Risiko bestimmter Augenkrankheiten verringern, einschließlich der altersbedingten Makuladegeneration, einer Krankheit, die die Netzhaut beeinträchtigt und Sehverlust verursachen kann (26).

  14. Tatsächlich ergab eine Studie bei über 100.000 Menschen, dass diejenigen, die die höchsten Mengen an Lutein und Zeaxanthin konsumierten, ein 40% geringeres Risiko für die Entwicklung einer altersbedingten Makuladegeneration hatten als diejenigen, die die geringsten konsumierten Beträge (27).

7. Lecker und einfach zu Ihrer Diät hinzuzufügen

  1. Kaki kann zu einer Vielzahl von Gerichten hinzugefügt werden, um die Ernährung zu verbessern.

  2. Diese Früchte können frisch als einfacher Snack genossen oder in köstlichen Rezepten verwendet werden. Tatsächlich passen sie hervorragend zu süßen und herzhaften Speisen.

  3. Hier einige Möglichkeiten, wie Sie Ihrer Ernährung Kaki hinzufügen können:

  4. Sie können getrocknete Kaki online kaufen.

  5. Kaki kann zu einer Vielzahl von Gerichten hinzugefügt werden, um die Ernährung zu verbessern.

  6. Diese Früchte können frisch als einfacher Snack genossen oder in köstlichen Rezepten verwendet werden. Tatsächlich passen sie hervorragend zu süßen und herzhaften Speisen.

  7. Hier einige Möglichkeiten, wie Sie Ihrer Ernährung Kaki hinzufügen können:

  8. Sie können getrocknete Kaki online kaufen.

Fazit

  1. Persimonen sind süße, vielseitige Früchte voller Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und nützlicher Pflanzenstoffe.

  2. Außerdem können sie die Herzgesundheit fördern, Entzündungen lindern, ein gesundes Sehen unterstützen und Ihr Verdauungssystem gesund halten.

  3. Außerdem schmecken sie gut und passen gut zu vielen Lebensmitteln.

  4. Mit all den Vorteilen, die Kaki zu bieten hat, sollte es kein Problem sein, diese leckeren Früchte zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.

  5. Persimonen sind süße, vielseitige Früchte voller Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und nützlicher Pflanzenstoffe.

  6. Außerdem können sie die Herzgesundheit fördern, Entzündungen lindern, ein gesundes Sehen unterstützen und Ihr Verdauungssystem gesund halten.

  7. Außerdem schmecken sie gut und passen gut zu vielen Lebensmitteln.

  8. Mit all den Vorteilen, die Kaki zu bieten hat, sollte es kein Problem sein, diese leckeren Früchte zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c