Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Trockenfrüchte Gemüse Nährwert

Lebensmitteltextur

  1. Im Sommer Süßkartoffelchips essen, im Winter Beeren-Cereal-Topper und im Frühjahr Apfelstücke. Kaufen Sie eine Partie Ihrer Lieblingsbeeren, -bohnen, -kürbisse, -wurzelgemüse oder -tropenfrüchte auf dem Bauernmarkt und dehydrieren Sie das Obst und Gemüse für nahrhafte Snacks in der Brotdose, Überlebenskits für Hurrikane oder Wanderrationen. Viele Märkte und Ausstatter führen auch bequem vorverpackte dehydrierte Produkte. Wenn Sie Obst und Gemüse dehydrieren, bleibt ein Großteil des Nährwerts erhalten, während Speicherplatz und Gewicht gesenkt werden, und Sie können das ganze Jahr über saisonale Produkte essen.

Warum Dehydration funktioniert

  1. Laut der Virginia Cooperative Extension, einem der ältesten Verfahren zur Konservierung von Lebensmitteln, entfernt die Dehydration Feuchtigkeit, die Umgebung, in der Mikroorganismen gedeihen. Mangel an Feuchtigkeit verlangsamt das Wachstum von Bakterien, Hefen und Schimmelpilzen sowie die enzymatischen Reaktionen in Lebensmitteln. Das Entfernen von Wasser verzögert den Verderb und verlängert die Haltbarkeit von Lebensmitteln, ohne dass ein Großteil ihres Nährwerts zerstört wird.

Typen

  1. Die getrocknete Traube ist vielleicht eine der bekanntesten Arten von getrockneten Produkten. Der Traube, die zu 80 Prozent Wasser enthält, wird Feuchtigkeit entzogen, um eine Rosine zu bilden. Sie können jedoch alle Früchte dehydrieren, einschließlich Äpfel, Aprikosen, Bananen, Blaubeeren, Preiselbeeren, Mangos, Pfirsiche, Birnen, Ananas, Himbeeren und Erdbeeren. Dehydrierte Früchte sind eine großartige Möglichkeit, ein paar zusätzliche Vitamine und Mineralien einzuschleusen, während Sie backen oder eine Mischung herstellen. Trocknen Sie jedes Gemüse, einschließlich Spargel, Bohnen, Rüben, Brokkoli, Karotten, Mais, Kartoffeln oder Süßkartoffeln, als gesunden Ersatz für den traditionellen Kartoffelchip.

Kalorienzählung

  1. Das Austrocknen von Obst und Gemüse verändert die Kalorienzahl nicht. Kalorien werden zu einer kleineren, kompakteren Masse ohne das kalorienfreie Wasser konzentriert. Wenn Sie nach einem Schneesturm eingeschneit sind, für den Tag wandern oder einen schnellen Snack am Nachmittag zu sich nehmen, ist der kompaktere Kalorienverbrauch sinnvoll. Wenn Gewichtsverlust Ihr Ziel ist, können Sie sich für frisches Obst und Gemüse entscheiden, damit Wasser eine füllende, kalorienfreie Portion des Lebensmittels liefert.

Fasergehalt

  1. Der Fasergehalt von getrocknetem Obst und Gemüse ändert sich nicht. Wasser und Ballaststoffe wirken zusammen, um Ihren Verdauungsprozess zu verbessern. Um den vollen Nutzen aus der Faser zu ziehen, sollten Sie daher Wasser mit Ihrem dehydrierten Obst und Gemüse konsumieren.

Vitamine und Mineralien

  1. Die meisten Vitamine und Mineralien bleiben während des Dehydratisierungsprozesses intakt. Hitze und Luft zerstören jedoch Vitamin C. Durch Luftexposition wird auch Vitamin A zerstört. Schwefel schützt bei der Dehydratisierung die Vitamine A und C. Obst und Gemüse verlieren während des Dehydratisierungsprozesses nur minimale Mengen an Mineralien.

Antioxidantien

  1. Ein Bericht des American Institute for Cancer Research (AICR) legt nahe, dass dehydrierte Früchte fast den gleichen Gehalt an antioxidativen sekundären Pflanzenstoffen enthalten wie frische Früchte. AICR empfiehlt, mehr getrocknetes, gefrorenes oder frisches Obst zu sich zu nehmen, um die antioxidativen Wirkungen zu erzielen. Eine Portion Trockenobst ist 1/4 Tasse und eine Portion frisches Obst ist 1/2 Tasse.

Speicherung und Verwendung

  1. Lagern Sie getrocknete Lebensmittel an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort, damit getrocknetes Obst und Gemüse seine Nährwerte beibehält. Hitze, Licht und Feuchtigkeit können Vitamin- und Mineralstoffwerte zerstören und die Lebensmittelverschlechterung fördern. Dehydration verlangsamt die Lebensmittelverschlechterung, stoppt den Prozess jedoch nicht vollständig. Ein Faktenblatt der Colorado State University zum Trocknen von Gemüse empfiehlt, dass Sie dehydrierte Lebensmittel innerhalb eines Jahres verwenden.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c