Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Tuina-Massage: Vorteile, Techniken und mehr

Fazit

  1. Die Tuina- oder Tuina-Massage (ausgesprochen Twee-Nah) stammt aus dem alten China und gilt als das älteste System der Körperarbeit. Es ist neben Akupunktur, Qi Gong und chinesischer Kräutermedizin einer der vier Hauptzweige der traditionellen chinesischen Medizin.

  2. Es basiert auf der Theorie, dass Ungleichgewichte des Qi, das die Lebenskraft oder Energie des Körpers darstellt, Blockaden oder Ungleichgewichte verursachen können, die zu Symptomen wie Schmerz und Krankheit führen.

  3. Die Tuina-Massage regt den Qi-Fluss an, um das Gleichgewicht und die Harmonie im Körper zu fördern. Dabei werden viele der gleichen Akupunkturprinzipien angewendet.

  4. Es ähnelt der Akupunktur in der Art und Weise, wie sie auf bestimmte Akupunkturpunkte abzielt, aber die Praktiker verwenden Finger anstelle von Nadeln, um Druck auszuüben, um diese Punkte zu stimulieren. Tuina-Massage wird oft in Kombination mit Akupunktur angewendet.

Wie es funktioniert

  1. Die Philosophie und Prinzipien der Tuina-Massage basieren auf der traditionellen chinesischen Medizin, die sich auf emotionale und physische Komponenten des Wohlbefindens eines Menschen sowie auf Aspekte wie Klima, Beziehungen und Ernährung konzentriert .

  2. Die Grundphilosophie der Tuina-Massage ist, dass wahre Gesundheit erreicht wird, wenn man Harmonie und Ausgeglichenheit in sich und seiner Umgebung gefunden hat.

  3. Ziel der Tuina-Massage ist es, das Yin und Yang des Körpers in Einklang zu bringen, indem Blockaden und Störungen beseitigt werden, die sich als Krankheit, Krankheit und emotionale Probleme manifestieren.

  4. Ähnlich wie bei der Akupunktur werden bei der Tuina-Massage die gleichen energetischen Meridiane und Akupunkturpunkte verwendet, um das Qi und das Blut in Ihrem Körper auszugleichen, was zu einer besseren Gesundheit führt. Falsch fließendes Qi kann zu Blockaden führen, z. B. zu einer schlechten Durchblutung des betroffenen Bereichs.

  5. Das therapeutische Hauptziel der Tuina-Massage besteht darin, die energetischen Blockaden zu beseitigen, die eine Qi-Stagnation verursachen.

Technik

  1. Während einer Sitzung wenden die Übenden Oszillations- und Drucktechniken an, die sich in Kraft und Geschwindigkeit unterscheiden. Die Tuina-Massage kann als stärkere Tiefenmassage oder als sanftere energetische Behandlung durchgeführt werden.

  2. Einige Techniken sind eher Yin, sanfter, passiver und meditativer. Der Yang-Ansatz ist aktiver, dynamischer und körperlicher und erzeugt intensivere Empfindungen, indem er tiefe Blockaden und Knoten stimuliert.

  3. Der Arzt massiert die Muskeln und Sehnen und verwendet Manipulationstechniken, um den Körper neu auszurichten. Passive Gelenkbewegungen werden verwendet, um die Funktion von Muskeln und Gelenken wiederherzustellen.

  4. Abhängig von Ihrem Arzt und Ihren spezifischen Bedürfnissen werden in einer Sitzung verschiedene Techniken angewendet. Um die Wirkung der Behandlung zu verstärken, werden Kräuterpackungen oder Kompressen, Lotionen und Salben verwendet.

  5. Die Tuina-Massage verwendet Massagetechniken wie Akupressur, myofasziale Entspannung und Reflexzonenmassage. Manchmal werden auch für Osteopathie und Chiropraktik übliche Techniken wie Dehnen und Gelenkmobilisierungen angewendet.

  6. Bei der Tuina-Massage werden acht grundlegende Techniken angewendet:

  7. Andere Techniken umfassen:

  8. In diesem Video werden einige der Tuina-Massagetechniken demonstriert:

Was behandelt es?

  1. Die Tuina-Massage kann verwendet werden, um bestimmte gesundheitliche Probleme oder Bereiche im Körper zu behandeln. Da die Tuina-Massage als alternative Behandlung angesehen wird, ist es wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie sie zur Behandlung einer Erkrankung anwenden.

  2. Die Tuina-Massage kann zur Behandlung von Schmerzen und Krankheiten oder zur Erhaltung der Gesundheit angewendet werden. Die Technik reduziert effektiv Stress, fördert die Entspannung und vertieft den Schlaf. Es wird häufig bei Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates und des Nervensystems angewendet.

  3. Hier sind einige Bedingungen, die die Tuina-Massage behandeln kann:

Vorteile

  1. Personen, die zusätzlich zur Schulmedizin eine Tuina-Massage und ein Fußbad erhielten, zeigten signifikante Verbesserungen im Vergleich zu Personen, die nur Schulmedizin erhielten.

  2. Die Tuina-Massage ist eine praktikable Option für Menschen mit Krebs, die Symptome im Zusammenhang mit der Krankheit und ihrer herkömmlichen Behandlung behandeln möchten.

  3. In einer 2016 durchgeführten Metaanalyse wurde die Wirkung der Tuina-Massage auf die Verbesserung der Symptome und der Lebensqualität von Krebspatienten untersucht. Die Meta-Analyse untersuchte auch die Auswirkungen von:

  4. In Kombination mit Akupunktur verbesserte die Tuina-Massage die Lebensqualität von Menschen mit Krebs im Endstadium. Die Tuina-Massage hat sich auch als wirksam bei der Linderung von Magenbeschwerden erwiesen.

  5. Obwohl die Tuina-Massage als Therapie zur Behandlung von Krebspatienten vielversprechend ist, ist eine eingehendere Untersuchung erforderlich, da viele der Studien Einschränkungen aufwiesen.

  6. Obwohl einige der Untersuchungen vorläufig und noch nicht abgeschlossen sind, gibt es zahlreiche Belege für die Wirksamkeit der Tuina-Massage bei der Behandlung von Gesundheitszuständen. Mal sehen, was einige Studien zu den Vorteilen sagen.

  7. Eine der Hauptabsichten der Tuina-Massage besteht darin, die Durchblutung durch Stimulierung des Energieflusses des Körpers zu fördern.

  8. Eine kleine Studie aus dem Jahr 2015 zeigt, dass die Manipulation von Yi Zhi Chan Tuina am BL 56-Akupunkturpunkt die Durchblutung wirksam verbessert. In dieser Studie wurde festgestellt, dass eine 10-minütige Manipulation mit mittlerer Kraft effektiver ist als Behandlungen mit leichter oder schwerer Kraft über einen kürzeren Zeitraum.

  9. Größere Studien sind erforderlich, um diese Ergebnisse zu erweitern.

  10. Die Tuina-Massage lindert Nackenschmerzen und die damit einhergehenden Spannungen, Verspannungen und Irritationen.

  11. Eine Studie aus dem Jahr 2018 kam zu dem Schluss, dass die Tuina-Massage eine kostengünstige Option zur Schmerzlinderung bei Menschen mit chronischen Nackenschmerzen darstellt. Menschen, die innerhalb von drei Wochen sechs Tuina-Behandlungen erhielten, reduzierten die Intensität ihrer Nackenschmerzen stärker als Menschen, die keine Behandlung hatten.

  12. Weitere Untersuchungen, die Tuina mit anderen Behandlungen vergleichen, sind jedoch erforderlich.

  13. Die Tuina-Massage kann Rückenschmerzen lindern, insbesondere wenn die Behandlung mit Kernübungen kombiniert wird.

  14. Forscher einer Studie aus dem Jahr 2016 stellten fest, dass die Tuina-Massage in Kombination mit Übungen zur Stärkung der Rumpfstabilität bei Menschen mit Rückenschmerzen wirksamer ist.

  15. Personen, die Tuina-Massagen allein durchführten, hatten bei der Nachsorge höhere Rückenschmerzen als Personen, die Kernübungen in ihre Behandlung einbezogen hatten.

  16. Für Menschen mit Depressionen ist es wichtig, sich auf die Ganzkörperheilung zu konzentrieren, da die Ursachen sowohl physischer als auch emotionaler Natur sein können.

  17. Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass die Tuina-Massage einen therapeutischen Effekt auf die Depression hat. Es wurde gezeigt, dass es bei der Verringerung von Depressionen signifikant wirksamer ist als herkömmliche Behandlungen.

  18. Weitere hochwertige Studien sind erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen und zu erweitern.

  19. Die Tuina-Massage wird angewendet, um die Stillzeit nach der Geburt zu fördern.

  20. Die Ergebnisse einer 2012 durchgeführten Studie zeigten, dass die Tuina-Massage der Brüste die Laktationsmenge im Vergleich zu Frauen, die nur konventionell behandelt wurden, erhöhte.

  21. Obwohl kein signifikanter Unterschied zwischen den Gruppen in Bezug auf die Verzögerung der Abnahme des Prolaktinspiegels festgestellt wurde, glauben die Forscher, dass die Tuina-Massage in diesem Bereich einen positiven Effekt haben könnte. Dies könnte neuen Müttern helfen, schneller größere Mengen Milch zu produzieren.

  22. Die therapeutischen Vorteile der Tuina-Massage erstrecken sich auf die Linderung der Symptome einer Arthrose.

  23. Einer kleinen Studie von 2011 zufolge verbessert es die Muskelspannung der Beugungs- und Streckmuskeln bei Menschen mit Knie-Arthrose. Die Behandlung erfolgte mit Waffen-, Na- und Ca-Manövern. Die Patienten erhielten über einen Zeitraum von neun Monaten dreimal pro Woche eine Behandlung.

  24. Die Patienten sahen eine Verbesserung der Schmerzen, Steifheit und Funktion.

  25. Laut dieser Studie von 2010 kann die Tuina-Massage Symptome des Karpaltunnelsyndroms lindern.

  26. Personen mit Karpaltunnelsyndrom, die zusätzlich zur Tuina-Massage eine Warmnadel-Akupunktur erhielten, zeigten signifikant mehr Verbesserungen als Personen, die mit Hormonblocktherapie und Medikamenten behandelt wurden.

  27. Die Tuina-Massage wird häufig zur Verbesserung der Funktion und zur Linderung von Schmerzen bei Gelenken, Knochen und Muskeln angewendet.

  28. Ein Rückblick und eine Metaanalyse aus dem Jahr 2017 belegen die Wirksamkeit der Tuina-Massage bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Es wurde gezeigt, dass die Technik bei der Linderung von Schmerzen wirksam ist, insbesondere im Vergleich zu Traktion, Medikamenten und physikalischen Therapien.

  29. Der Nachweis einer besseren Funktion war nicht so stark wie die Schmerzreduktion. Weitere Forschungen sind erforderlich, um diese Ergebnisse zu erweitern.

  30. Tuina-Massage kann für Menschen mit Diabetes, die Fußprobleme haben, von Vorteil sein.

  31. Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass eine Tuina-Massage in Kombination mit einem Fußbad aus der chinesischen Medizin für Menschen mit diabetischem Fuß im Frühstadium therapeutisch vorteilhaft ist.

  32. Informieren Sie sich hier über einige der Selbstmassagetechniken bei Nebenwirkungen von Krebsbehandlungen.

Nebenwirkungen

  1. Die Tuina-Massage ist eine sichere Behandlung und wird im Allgemeinen gut vertragen. Denken Sie jedoch daran, dass es sich nicht um eine sanfte oder entspannende Massage handelt und Sie sich möglicherweise während oder nach einer Sitzung unwohl fühlen. Leichte Blutergüsse sind möglich.

  2. Dies wird nicht für Personen empfohlen, die Brüche haben oder anfällig für Brüche, Venenentzündungen oder jede Art von offener Wunde sind. Es ist auch nicht für Menschen mit früheren chronischen Rückenproblemen wie Spondylitis ankylosans zu empfehlen.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

  1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ihrem Behandlungsplan eine Tuina-Massage hinzufügen, wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben. Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise empfehlen, die Tuina-Massage als Ergänzung zur herkömmlichen Behandlung zu verwenden.

  2. Zusätzlich können sie eine andere alternative Behandlung empfehlen, die neben der Tuina-Massage angewendet werden kann. Wenn Sie nach einer Tuina-Behandlung Nebenwirkungen oder Veränderungen Ihres Zustands bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Unterm Strich

  1. Die Tuina-Massage ist eine Heilmethode, die eine Reihe von Vorteilen bietet. Wenn Sie daran interessiert sind, wenden Sie sich an einen zertifizierten Arzt der American Organization for Bodywork Therapies of Asia.

  2. Wie bei vielen Heilmethoden funktioniert die Tuina-Massage gut, wenn sie mit anderen natürlichen Behandlungen und einem gesunden Lebensstil kombiniert wird. Ihr Arzt kann Sie dazu ermutigen, sich selbst zu massieren, sich zu dehnen und sich selbst zu bewegen, um den Nutzen jeder Behandlung zu steigern.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c