Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Vorteile des griechischen Joghurts

Anziehen

  1. Wenn Sie nach einer dickeren, cremefarbenen Version Ihres regulären Joghurts suchen, probieren Sie den griechischen Joghurt, der in Geschmacksrichtungen oder einfach erhältlich ist. Es kommt in den gleichen Geschmacksrichtungen oder einfach, und Sie können es als Snack essen oder es in Rezepte, Desserts und Smoothies einarbeiten. Der Verzehr von griechischem Joghurt hat Vorteile, und der Vergleich mit normalem Joghurt kann Ihnen dabei helfen, den für Ihre Ernährungsbedürfnisse am besten geeigneten Joghurt auszuwählen. Dieser Joghurt hat viele Vorteile und einen Geschmack, mit dem Sie sich satt und zufrieden fühlen.

Protein

  1. Griechischer Joghurt kann doppelt so viel Protein enthalten wie normaler Joghurt. Das zusätzliche Protein wird Ihnen helfen, sich satt zu fühlen und Sie zufrieden zu stellen. Kommerzielle griechische Joghurts in Supermärkten haben fast den doppelten Proteingehalt von Standard-Joghurtmarken. Eine Tasse normaler, fettarmer herkömmlicher Joghurt enthält normalerweise 5 bis 10 Gramm Eiweiß, wobei griechischer Joghurt im Durchschnitt etwa 13 bis 20 Gramm Eiweiß enthält.

Natrium

  1. Salz ist eine große rote Fahne, und viele Verbraucher suchen nach weniger Salz. Nach Angaben des USDA enthält griechischer Joghurt bis zu 50 Prozent weniger Natrium. Plus, es hat immer noch einen vollen Geschmack ohne den hohen Natriumgehalt.

Kohlenhydratarm

  1. Wenn Sie auf Ihre Kohlenhydrataufnahme achten oder empfindlich auf Kohlenhydrate wie Diabetes reagieren, ist griechischer Joghurt Ihr Ticket. Normale Joghurts enthalten 15 bis 17 Gramm Kohlenhydrate pro Tasse, griechischer Joghurt durchschnittlich 9 Gramm.

Leicht zu verdauen

  1. Da griechischer Joghurt weniger Kohlenhydrate als normaler Joghurt enthält, enthält er weniger Laktose, den Zucker in Milchprodukten, der manchmal den Magen stören kann. Dies ist besonders hilfreich für Menschen mit Laktoseintoleranz.

Vielseitigkeit

  1. Griechischer Joghurt kann für viele Gerichte verwendet werden, einschließlich herzhafte und süße. Aufgrund seiner dicken Konsistenz und seines reichen Geschmacks wird es von vielen als Ersatz für Milch und Sauerrahm und sogar zum Backen verwendet.

Textur

  1. Griechischer Joghurt hat eine glatte, reiche und dicke Konsistenz. Ein Teil dessen, was griechischen Joghurt von gewöhnlichem Joghurt unterscheidet, ist, dass es angestrengt wird, die Molke zu entfernen. Wenn Molke entfernt wird, ist es auch Wasser, das ein dickeres, substantielleres Joghurtprodukt erzeugt. Dies ist der Grund, warum griechischer Joghurt so beliebt ist, weil er nach dem Verzehr von etwas Cremigem und Geschmeidigem zufrieden ist.

Probiotika

  1. Griechischer Joghurt und andere fermentierte Lebensmittel wie Buttermilch und Sauerkraut enthalten Probiotika und lebende Mikroorganismen. Diese Bakterienmikroben können dazu beitragen, die Verdauungsfunktion und das Immunsystem zu verbessern und die Nebenwirkungen von Antibiotika-Behandlungen zu verringern, erklärt die California Dairy Research Foundation.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c