Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Vorteile des Nacktschlafens: Warum es der Schlüssel zu einem guten Schlaf sein kann

Übersicht

  1. Nackt schlafen ist vielleicht nicht das erste, woran Sie denken, wenn es um die Verbesserung Ihrer Gesundheit geht, aber es gibt einige Vorteile, die möglicherweise zu gut sind, um sie zu ignorieren. Da es ziemlich einfach ist, sich selbst zu versuchen, nackt zu schlafen, ist es möglicherweise an der Zeit, sich auszuziehen und ein Nickerchen zu machen. Für Ihre Gesundheit ist das.

  2. Wie sich herausstellt, bietet es viele Vorteile, nackt zu schlafen. Sie haben vielleicht schon von einigen gehört, aber andere könnten Sie überraschen.

1. Schneller einschlafen

  1. Laut der National Sleep Foundation ist Ihre Körpertemperatur ein Schlüssel zum Einschlafen. Es ist tatsächlich Teil Ihres circadianen Rhythmus, des biologischen Rhythmus, der als "Uhr" Ihres Körpers für den Schlaf fungiert.

  2. Wenn Sie sich abkühlen, wird Ihrem Körper klar, dass es Zeit zum Schlafen ist. Wenn Sie also nackt schlafen und die Körpertemperatur sinken lassen, können Sie schneller einschlafen.

2. Bessere Schlafqualität

  1. Durch die Kühlung Ihres Körpers können Sie nicht nur schneller einschlafen, sondern auch die allgemeine Schlafqualität verbessern. Experten schlagen vor, dass die ideale Temperatur für Ihr Schlafzimmer irgendwo zwischen 60 und 67 ° F (15 bis 19 ° C) liegt.

  2. Wenn es zu kalt oder zu heiß ist, besteht die Gefahr, dass Sie Ihren Schlaf bei schnellen Augenbewegungen beeinträchtigen. Dies ist die Traumphase des Schlafs, in der Sie Ihr Gehirn und Ihren Körper erfrischen können. Nackt schlafen ist eine Möglichkeit, unter der Decke kühl zu bleiben.

3. Hält die Haut gesund

  1. Da nacktes Schlafen die allgemeine Schlafqualität verbessern kann, kann es auch die Haut verbessern. Eine kleine Studie untersuchte, ob schlechter Schlaf die Fähigkeit der Haut, von einer kleinen Wunde zu heilen, einschränkt.

  2. Sie teilten die Teilnehmer in drei Gruppen auf - eine, die "angemessen" geschlafen hatte, eine, der der Schlaf entzogen war, und eine, der der Schlaf entzogen war, aber zusätzliche Nährstoffe erhielt. Sie stellten fest, dass sich die Gruppe, die gut schlief, schneller erholte als die beiden anderen Gruppen. Und die zusätzliche Ernährung? Es machte keinen signifikanten Unterschied, wie schnell die Wunden verheilten.

  3. Dies zeigt, dass ausreichend Schlaf Ihrer Haut dabei helfen kann, sich zu erholen und gesund zu bleiben. Wenn Sie nackt schlafen, ist dies sogar noch besser.

  1. Ein weiterer Grund, warum Sie nackt schlafen sollten, ist, dass dies dazu beitragen könnte, Ihren allgemeinen Stress und Ihre Angst abzubauen. Es ist kein Geheimnis, dass schlechter Schlaf einen großen Einfluss auf Ihren Stress hat. Studien deuten darauf hin, dass Schlafstörungen mit Depressionen und sogar einem erhöhten Suizidrisiko verbunden sind.

  2. Obwohl sowohl Stress als auch Angst zu Schlaflosigkeit führen können, ist es wichtig zu bedenken, dass eine Verbesserung der Schlafqualität - und eine ausreichende Schlafqualität - hilfreich sein kann.

5. Gewichtszunahme verhindern

  1. Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben, kann dies in vielerlei Hinsicht Ihr Leben ruinieren. Eine Studie verfolgte drei Jahre lang über 21.000 Menschen und fand einen möglichen Zusammenhang zwischen unzureichendem Schlaf und Gewichtszunahme. Personen, die Berichten zufolge höchstens 5 Stunden pro Nacht schliefen, nahmen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu.

  2. Ein anderer Weg, nackt zu schlafen, könnte Ihnen helfen, in Form zu bleiben? Wenn Sie Ihren Körper nachts kälter halten, können Sie möglicherweise Ihre Kalorienverbrennungsfähigkeiten steigern. Eine kleine Studie mit fünf Männern ergab, dass die Exposition gegenüber kühleren Temperaturen von etwa 66 ° F (19 ° C) dazu beitrug, die Braunfettaktivität ihres Körpers zu steigern.

  1. Wenn Sie nachts nicht genügend Schlaf bekommen, besteht möglicherweise ein Risiko für Diabetes oder Herzerkrankungen. Eine Studie aus dem Jahr 2010 untersuchte Daten von 1.455 Personen über einen Zeitraum von sechs Jahren und fand einen Zusammenhang zwischen einer geringeren Schlafdauer und einem erhöhten Diabetes-Risiko, was wiederum Ihr Risiko für Herzerkrankungen erhöhen kann.

  2. Wenn du nackt schläfst, kannst du schneller einschlafen und einschlafen, was den Unterschied in Bezug auf deine Gesundheit ausmachen kann.

7. Förderung der vaginalen Gesundheit

  1. Nackt schlafen ist auch eine gute Möglichkeit, die Gesundheit der Scheide zu verbessern und Hefeinfektionen zu vermeiden. Eng anliegende oder verschwitzte Unterwäsche kann das Risiko einer vaginalen Hefeinfektion erhöhen, da Hefe gerne an warmen, feuchten Orten wächst.

  2. Unabhängig davon, was Sie tagsüber tragen, können Sie Ihre Vagina auf einfache Weise entlüften und gesund halten, wenn Sie nackt schlafen.

8. Erhöhen Sie die männliche Fruchtbarkeit

  1. Nicht nur Frauen können davon profitieren, nackt zu schlafen. Eine kürzlich durchgeführte Studie mit 656 Männern ergab einen Zusammenhang zwischen eng anliegender Unterwäsche und einer geringeren Spermienzahl. Männer, die angaben, Boxer zu tragen, hatten eine höhere Spermienkonzentration und eine höhere Gesamtspermienzahl als Männer, die enge Unterwäsche trugen.

  2. Nackt schlafen ist eine großartige Möglichkeit, die Hoden kühl und bei einer für die Gesundheit der Spermien optimalen Temperatur zu halten.

9. Selbstwertgefühl steigern

  1. Nackt schlafen ist auch eine großartige Möglichkeit, mit Ihrem Körper in Kontakt zu treten und Ihr Selbstwertgefühl zu stärken. Eine Studie ergab, dass nackte Zeit dazu beigetragen hat, das Selbstwertgefühl und das allgemeine Körperbild zu stärken. Dies ist definitiv ein Gewinn, wenn es darum geht, sich selbst zu lieben. [! 3777 => 1130 = 11!

  1. Während Sex ein großer Teil Ihrer Beziehung sein kann, kann es genauso wunderbar sein, mit Ihrem Partner nackt zu schlafen. In einer Studie wurde festgestellt, dass Haut-zu-Haut-Kontakt zwischen Erwachsenen die Freisetzung von Oxytocin stimuliert, das eine wichtige Rolle beim Aufbau von Bindungen zwischen Partnern spielt.

  2. Noch besser? Das Berühren Ihres Partners ist auch gut für Ihre Gesundheit - nicht nur für Ihre Beziehung - und nackt zu schlafen ist eine fantastische Möglichkeit, beide Vorteile zu nutzen.

Zum Mitnehmen

  1. Auch wenn Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Sie nackt schlafen, können Sie die Anzahl der Schichten, die Sie nachts tragen, verringern oder einfach nur Ihren BH oder Ihre Unterwäsche ablegen diese Vorteile.

  2. Wenn es um den Schlaf geht, ist es wichtig, dass Sie Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie genügend guten Schlaf bekommen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c