Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was Sie über Omega-3-Fettsäuren wissen sollten

Was Sie über Omega-3-Fettsäuren wissen sollten

  1. Es gibt drei Arten von Omega-3-Fettsäuren:

  2. ALA ist hauptsächlich in Pflanzenölen wie Chiasamen, Leinsamen und Walnüssen enthalten. DHA und EPA kommen hauptsächlich in fettem Kaltwasserfisch wie Makrelen, Lachs, Hering und Sardinen vor.

  3. Der Körper einer Person kann kleine Mengen von ALA in DHA und EPA umwandeln. Nach Angaben des Office of Dietary Supplements (ODS) erhalten die meisten Menschen in den USA genug ALA in ihrer Ernährung. Experten haben noch nicht festgestellt, wie viel DHA und EPA eine Person benötigt.

Mögliche Vorteile

  1. Über die grundlegende Aufrechterhaltung der Zellen im Körper eines Menschen hinaus hat die erste Forschung Omega-3-Fettsäuren mit verschiedenen anderen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht.

  2. Viele Untersuchungen, die diese Zusammenhänge belegen, befinden sich jedoch noch im Anfangsstadium oder stützen sich auf Tierversuche.

  3. Im Allgemeinen ist bis zur weiteren Forschung nicht klar, inwieweit Omega-3-Fettsäuren einem Menschen über die Grundversorgung seiner Körperzellen hinaus nützen.

  4. Die ODS stellt fest, dass Studien ergeben haben, dass Menschen, die Fisch essen, eine wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren, im Vergleich zu denen, die ein geringeres Risiko für verschiedene Langzeiterkrankungen haben iss keinen Fisch.

  5. Es ist jedoch nicht klar, ob dies an den Omega-3-Fettsäuren liegt, die der Fisch enthält, oder an etwas anderem. Wenn es außerdem an den Omega-3-Fettsäuren liegt, die Fische enthalten, ist nicht klar, ob eine Person, die Omega-3-Fettsäuren einnimmt, die gleichen Vorteile hat.

Kann Entzündungen reduzieren.

  1. Laut einem Artikel im British Journal of Clinical Pharmacology haben Forschungen ergeben, dass DHA und EPA den Entzündungsprozess reduzieren, der mit verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen zusammenhängt.

  2. Obwohl diese Effekte in Tierstudien offensichtlich waren, waren klinische Studien am Menschen weniger schlüssig.

  3. Menschen mit rheumatoider Arthritis schienen von der Einnahme von Fischölergänzungen zu profitieren, aber es gab keinen klaren Nutzen für Menschen mit entzündlichen Darmerkrankungen oder Asthma.

Kann das Risiko eines Herzinfarkts verringern

  1. Laut ODS gibt es Hinweise darauf, dass die Einnahme von Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln das Risiko eines Herzinfarkts verringern kann. Die ODS merkt jedoch an, dass andere Studien keinen Zusammenhang zwischen Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln und der geringeren Wahrscheinlichkeit von Herz-Kreislauf-Problemen im Allgemeinen fanden.

  2. Ein Übersichtsartikel im Journal of Physiology and Biochemistry besagt, dass dies ein kontrovers diskutierter Forschungsbereich ist.

  3. Nach Angaben des Nationalen Zentrums für komplementäre und integrative Gesundheit (NCCIH) haben Forscher gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren die Triglyceridspiegel senken. Triglyceride sind Fette, und wenn eine Person einen Überschuss davon hat, besteht ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

  4. Die NCCIH weist jedoch darauf hin, dass Medikamente, die unter anderem Omega-3-Fettsäuren enthalten, von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zur Behandlung hoher Triglyceridspiegel zugelassen sind, obwohl dies nicht der Fall ist zu Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln.

  5. Eine Studie aus dem Jahr 2018 ergab, dass die Einnahme von Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln den Afroamerikanern zugute kommen könnte. Bei schwarzen Teilnehmern, die das Präparat erhielten, verringerte sich der Herzinfarkt im Vergleich zu Placebo-Teilnehmern um 77%.

Kann bei der Bekämpfung von Fettleibigkeit helfen

  1. In einem Artikel im Journal of Nutritional Biochemistry heißt es, dass in der Forschung am Menschen noch keine Omega-3-Präparate zur Gewichtsreduktion enthalten sind. Möglicherweise können sie einer Person dabei helfen, das Abnehmen zu beenden, auch wenn nicht klar ist, wie sie dies tun kann.

Kann zur Gesundheit von Säuglingen beitragen

  1. Die NCCIH hebt eine Studie hervor, aus der hervorgeht, dass Kinder von Müttern, die ein hoch dosiertes Fischölpräparat eingenommen haben, mit geringerer Wahrscheinlichkeit Asthma entwickeln als Kinder von Müttern, die ein Placebo einnahmen. Das NCCIH stellt jedoch auch fest, dass andere Studien dieser Feststellung widersprechen.

Risiken

  1. Laut NCCIH sind die Nebenwirkungen von Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln normalerweise mild und können Folgendes umfassen:

  2. Die ODS weist darauf hin, dass die Einnahme hoher Dosen von Omega-3-Präparaten zu Blutungsproblemen führen kann, wenn eine Person Antikoagulanzien einnimmt, die die Blutgerinnung stoppen.

Zusammenfassung

  1. Omega-3-Fettsäuren sind ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung und tragen zur Grundgesundheit aller Körperzellen bei. Die meisten Menschen nehmen in ihrer Ernährung ausreichend Omega-3-Fettsäuren zu sich, um dies zu erreichen.

  2. Eine wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren ist Fisch. Es gibt eindeutige Hinweise darauf, dass der Verzehr von mehr Fisch dazu beitragen kann, das Risiko einer Person, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken, zu senken. Es gibt jedoch noch keine schlüssigen Beweise dafür, dass die Einnahme von Omega-3-Nahrungsergänzungsmitteln ähnliche gesundheitliche Vorteile hat.

  3. Artikel zuletzt überprüft am Mittwoch, den 15. Mai 2019. Besuchen Sie unsere Kategorieseite für Ernährung / Diät, um die neuesten Nachrichten zu diesem Thema zu erhalten, oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Aktualisierungen zu Ernährung / Diät zu erhalten. Alle Referenzen sind auf der Registerkarte Referenzen verfügbar.

  4. Bitte verwenden Sie eines der folgenden Formate, um diesen Artikel in Ihrem Aufsatz, Ihrer Arbeit oder Ihrem Bericht zu zitieren:

  5. Bitte beachten Sie: Wenn keine Autoreninformationen angegeben werden, wird stattdessen die Quelle angegeben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c