Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Was sind die Vorteile von Chlorophyll?

Was sind die Vorteile von Chlorophyll?

  1. In diesem Artikel untersuchen wir die möglichen Vorteile von Chlorophyll und die Beweise dafür. Wir schauen uns auch an, wie man Chlorophyllpräparate einnimmt.

Was ist Chlorophyll?

  1. Chlorophyll ist ein Pigment, das Pflanzen ihre grüne Farbe verleiht. Pflanzen verwenden Chlorophyll zusammen mit Sonnenlicht, um ihre Nährstoffe zu erhalten.

  2. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Chlorophyll in die Ernährung aufzunehmen, ist der Verzehr von grünem Gemüse wie Luzerne und Spinat. Weizengras ist besonders reich an Chlorophyll und kann online als Pulver, Saft oder Kapsel gekauft werden.

  3. Eine beliebte Methode, um Chlorophyll in die Nahrung aufzunehmen, ist die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Diese sind in Form von Tropfen, Pillen oder Kapseln erhältlich. Eine Vielzahl von Chlorophyllpräparaten kann online erworben werden.

  4. Die meisten Chlorophyllpräparate enthalten Chlorophyllin. Chlorophyllin ist ein wasserlösliches Derivat von natürlichem Chlorophyll, das möglicherweise vom Körper besser aufgenommen wird als andere Formen von Chlorophyll.

  5. Auf dem Etikett von Chlorophyllin-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln können die Inhaltsstoffe Natriumkupfer-Chlorophyllin oder Chlorophyllin-Kupfer-Komplex enthalten sein.

Vorteile

  1. Seit vielen Jahren wird Chlorophyll als Nahrungsergänzungsmittel verwendet. Verschiedene medizinische Studien haben gezeigt, dass es bei Hauterkrankungen, Körpergerüchen und bei der Bekämpfung bestimmter Krebsarten hilfreich sein kann.

  2. Chlorophyll kann von Menschen im Allgemeinen ohne Bedenken ausprobiert werden, wenn sie an den möglichen Vorteilen interessiert sind. Wer jedoch an einer Krankheit leidet oder Medikamente einnimmt, sollte zuerst mit seinem Arzt sprechen.

  3. Einige der potenziellen Vorteile von Chlorophyll sind:

Anti-Aging-Mittel

  1. Topisches Chlorophyll kann als Anti-Aging-Mittel wirken. Eine Studie ergab, dass das Auftragen eines Chlorophyllin-haltigen Gels auf die Haut die Anzeichen von Lichtalterung verringert, die durch Sonneneinstrahlung hervorgerufen wird. Die Studie verwendete Hautproben von vier gesunden Frauen und dauerte 12 Tage.

  2. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass sich die mit Chlorophyllin behandelte Haut auf ähnliche Weise wie die mit Tretinoin behandelte Haut verbessert, eine verschreibungspflichtige Hautcreme, die nachweislich bei der Hautalterung hilft. Die Autoren schlagen vor, dass die Verwendung einer Kombination von Chlorophyllin und Tretinoin eine wirksame Behandlung zur Umkehrung der Anzeichen photoagierter Haut sein könnte.

Aknebehandlung

  1. Topisches Chlorophyll kann auch als Aknebehandlung eingesetzt werden.

  2. Eine Studie ergab, dass ein Chlorophyllin-haltiges Gel zur Reduzierung von Gesichtsakne und großen, sichtbaren Poren beitrug. Die 10 Personen, die die Studie abgeschlossen hatten, hatten leichte bis mittelschwere Akne und verwendeten das Chlorophyllin-Gel 3 Wochen lang.

  3. In einer anderen Studie verglichen die Forscher eine Kombination aus topischem Chlorophyll und Phototherapie mit Phototherapie allein zur Behandlung von Akne. Die Personen, die die Kombination erhielten, hatten weniger Akne-Läsionen, weniger schwere Akne und weniger fettige Haut als diejenigen, die dies nicht taten. Die 24 Teilnehmer waren jedoch alle asiatischer Abstammung und hatten einen dunkleren Hauttyp, sodass die Ergebnisse möglicherweise nicht für alle relevant sind.

Blutbildende Eigenschaften

  1. Chlorophyll ähnelt chemisch dem Hämoglobin, einem Protein, das in roten Blutkörperchen essentiell ist, da es Sauerstoff im Körper einer Person transportiert.

  2. Forscher haben vorgeschlagen, dass Weizengrassaft, der reich an Chlorophyll ist, bei der Behandlung von Störungen des Hämoglobinmangels wie Anämie und Thalassämie hilfreich sein könnte.

Deo-Eigenschaften

  1. Forscher haben Chlorophyll jahrelang auf sein Potenzial als Deodorant untersucht.

  2. Eine 1960 veröffentlichte Studie legte nahe, dass Chlorophyll die Gerüche von Menschen reduzieren kann, die eine Kolostomie hatten. Später ergab eine Studie aus dem Jahr 1989, dass Chlorophyll die Gerüche von Menschen, die eine Kolostomie hatten, nicht wirksam bekämpft. In einer Studie aus dem Jahr 1980 wurde jedoch festgestellt, dass Chlorophyll den Geruch des Unterkörpers bei älteren Erwachsenen in Pflegeheimen verbessert.

  3. Einige Deodorants und Mundwässer enthalten heute Chlorophyll. Einige Leute nehmen auch Chlorophyll-Pillen, um Körpergerüche zu reduzieren.

Wundheilende Eigenschaften

  1. In den 1940er und 1950er Jahren untersuchten Forscher Chlorophyll als Hilfsmittel für die Wundheilung. Einige dieser Studien legen nahe, dass Chlorophyll bei der Heilung von Operationswunden und der Vorbeugung von Infektionen helfen kann.

  2. In jüngerer Zeit ergab ein Bericht aus dem Jahr 2008, dass ein Medikament, das Chlorophyllin enthält, die Wundheilung fördert und Gerüche reduziert. Einige Ärzte verschreiben dieses Medikament heute.

Krebsbehandlung

  1. Chlorophyll hat sich in einigen Tierversuchen als Krebsbehandlung bewährt:

Vorteile, die weiterer Forschung bedürfen

  1. Obwohl Chlorophyll eine Reihe potenzieller gesundheitlicher Vorteile bietet, gibt es nur wenige adäquate wissenschaftliche Studien, die diese belegen, und für alle sind weitere Untersuchungen erforderlich. Bisher waren die meisten Studien klein und begrenzt, und es wurde nicht nachgewiesen, dass viele der potenziellen gesundheitlichen Vorteile beim Menschen wirken.

  2. Weitere mögliche gesundheitliche Vorteile, die weitere Forschung erfordern, umfassen die Wirkung von Chlorophyll auf:

Chlorophyllreiche Lebensmittel

  1. Grünes Gemüse enthält in der Regel Chlorophyll. Besonders chlorophyllreiche Lebensmittel sind:

  2. Dieses Gemüse enthält neben Chlorophyll auch eine Vielzahl von gesunden Vitaminen und Mineralstoffen.

Mit Chlorophyllpräparaten

  1. Chlorophyllpräparate variieren stark in Stärke und Formulierung. Einige Ergänzungen kommen in Tropfen, die eine Person zu Wasser oder einem anderen Getränk hinzufügen kann. Andere kommen in Kapselform.

  2. Packungen mit Chlorophyllzusätzen enthalten normalerweise Anweisungen zu deren Verwendung. Wenn nicht, fragen Sie vor der Einnahme einen Arzt oder Ernährungsberater um Rat.

  3. Die meisten flüssigen Chlorophyllpräparate empfehlen, etwa 1 Teelöffel (5 Milliliter) des Präparats zu einem Getränk hinzuzufügen. Wenn der Geschmack unangenehm ist, versuchen Sie, mit einer geringeren Menge zu beginnen und die Dosierung schrittweise zu erhöhen.

  4. In Studien wurden für Chlorophyll-Kapseln Dosierungen zwischen 100 und 300 Milligramm bis zu dreimal täglich angewendet.

  5. Chlorophyllpräparate sind im Allgemeinen unbedenklich und scheinen keine ernsthaften Nebenwirkungen zu haben. Wer jedoch schwanger ist oder stillt, sollte mit einem Arzt sprechen, bevor er ein Chlorophyllpräparat einnimmt.

  6. Einige Leute können feststellen, dass Chlorophyllpräparate Magenverstimmung oder Hautreizungen verursachen. Personen, bei denen störende Nebenwirkungen auftreten, sollten die Einnahme des Nahrungsergänzungsmittels abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Ausblick

  1. Hinweis: Wenn keine Autorenangabe erfolgt, wird stattdessen die Quelle angegeben.

  2. Chlorophyll hat eine Reihe potenzieller gesundheitlicher Vorteile, für die meisten von ihnen liegen jedoch nur unzureichende Belege vor, und es sind weitere Untersuchungen erforderlich.

  3. Manche Menschen stellen möglicherweise fest, dass sich mehr Chlorophyll in ihrer Ernährung oder durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln besser fühlt oder bei Erkrankungen wie Anämie hilft.

  4. Besprechen Sie Nahrungsergänzungsmittel, einschließlich Chlorophyll, immer mit einem Arzt, bevor Sie sie einnehmen.

  5. Eine Reihe von Chlorophyllpräparaten können online erworben werden.

  6. Artikel wurde zuletzt am 4. Juli 2018 überprüft. Auf unserer Kategorieseite für Ernährung / Diät finden Sie die neuesten Nachrichten zu diesem Thema. Sie können sich auch für unseren Newsletter anmelden, um die neuesten Informationen zu Ernährung / Diät zu erhalten. Alle Referenzen sind auf der Registerkarte Referenzen verfügbar.

  7. Bowers, W. F. (1947, Januar). Chlorophyll bei der Wundheilung und bei suppurativen Erkrankungen [!Abstract

  8. Christiansen, S. B., Byel, S. R., Stromsted, H., Stenderup, J. K., Eickhoff, J. H. (1989, 3. Juli). Kann Chlorophyll den Stuhlgeruch bei Kolostomiepatienten reduzieren? [!Abstrakt

  9. Das, J., Samadder, A., Mondal, J., Abraham, S. K., Khuda-Bukhsh, A. R. (2016, September). Nanoeingekapseltes Chlorophyllin verzögert das Fortschreiten von Lungenkrebs sowohl in In-vitro- als auch in-vivo-Modellen signifikant durch Aktivierung mitochondrialer Signalkaskaden und Arzneimittel-DNA-Wechselwirkung [!Abstract

  10. S. Nagini, F. Palitti, A. T. Natarajan (2015, 4. Februar). Chemopräventives Potenzial von Chlorophyllin: Ein Überblick über die Wirkmechanismen und molekularen Ziele [!Abstract

  11. Song, B. H., Lee, D. H., Kim, B. C., Ku, S. H., Park, E. J., Kwon, I. H., ... Kim, K. J. (2014, Oktober). Photodynamische Therapie mit Chlorophyll-a bei der Behandlung von Akne vulgaris: Eine randomisierte, single-blind, Split-Face-Studie [!Abstract

  12. Bitte verwenden Sie eines der folgenden Formate, um diesen Artikel in Ihrem Aufsatz, Ihrer Arbeit oder Ihrem Bericht zu zitieren:



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c