Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Welche Kräuter würzen Fisch?

Schritt 5

  1. Fischgerichte sind auf der ganzen Welt beliebt, insbesondere in Küstengebieten und auf Inseln, wo es schwierig ist, Rindfleisch und andere Fleischsorten zu erhalten. Fisch ist für verschiedene gesundheitliche Vorteile bekannt. Nach Angaben der American Heart Association ist der Verzehr von Fisch mit einem gesenkten Blutdruck und Triglyceridspiegel verbunden. Eine fischbasierte Ernährung ist auch reich an Omega-3-Fettsäuren, die Menschen mit Herzerkrankungen helfen können. Sie können zahlreiche Kräuter und Gewürze verwenden, um Ihren Fischgerichten Abwechslung und Geschmack zu verleihen.

Basil

  1. Frisches Basilikum gibt es in verschiedenen Sorten, darunter Zitrone, Purpur und süßes Basilikum. Es hat einen leicht süßen Geschmack. Nach dem Trocknen verleiht es einen minzigen Geschmack. Basilikum wird in mediterranen Fischgerichten und Suppen verwendet, besonders in Kombination mit Tomaten.

Schnittlauch

  1. Schnittlauch sind grüne grasartige Kräuter mit einem milden Zwiebelgeschmack. Sie können in einer Vielzahl von Fischgerichten verwendet werden, oft als Beilage. Schnittlauch verliert während des Kochens seinen Geschmack. Fügen Sie ihn daher gegen Ende der Zubereitung hinzu, um einen stärkeren Geschmack zu erzielen.

Majoran

  1. Majoran, ein Kraut, das zu Fischgerichten passt, hat einen ähnlichen Geschmack wie Oregano, ist aber etwas milder. Majoran ist wie Schnittlauch ein empfindliches Kraut und wird normalerweise am Ende des Garvorgangs hinzugefügt.

Piment

  1. Piment wird aus getrockneten Beeren des Pimentbaums hergestellt. Es verleiht einen ähnlichen Geschmack wie eine Mischung aus Muskatnuss, Nelken und Zimt. Gemahlener Piment wird üblicherweise zum Würzen von gekochtem Fisch verwendet.

Cayenne

  1. Cayenne-Paprika ist sehr scharf und verleiht Fisch und anderen Lebensmitteln einen würzigen Geschmack. Dieses Gewürz wird häufig in der Cajun-Küche verwendet. Es ist im Handel in Supermärkten erhältlich und wird getrocknet und gemahlen.

Curry

  1. Curry ist eine Mischung aus Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Zimt, Ingwer und Pfeffer. Die genaue Gewürzmischung variiert regional. Es verleiht Meeresfrüchten, insbesondere Fisch, einen komplexen, würzigen Geschmack. Curry ist eine gängige Gewürzmischung in der indischen Küche.

Krebs kochen

  1. Wie Curry ist auch das Kochen von Krabben eine Mischung aus Gewürzen. Es enthält typischerweise Senfkörner, Lorbeerblätter, zerkleinerte rote Paprikaschoten und Pfefferkörner. Krabbenkochen wird normalerweise in Brühen zum Kochen von Fisch und anderen Meeresfrüchten verwendet.

Knoblauch

  1. Knoblauch gehört zur Familie der Zwiebeln und hat einen starken, würzigen Geschmack und ein scharfes Aroma. Es kann in Saucen zum Würzen von Fisch und anderem Fleisch verwendet werden. Knoblauch ist frisch, getrocknet und gemahlen erhältlich.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c