Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Belegte herzhafte Frühstücks-Muffins
 
 
PortionenPTM0 min

Belegte herzhafte Frühstücks-Muffins


  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Erhitzen Sie das Öl in einer mittleren Pfanne bei mittlerer Hitze bis zum Schimmern. Fügen Sie die Wurst hinzu und kochen Sie das Fleisch in kleine Stücke mit einem Holzlöffel, bis es gebräunt und durchgebraten ist. Ca. 5 Minuten verwelkt, etwa 2 Minuten. Von der Hitze entfernen und beiseite stellen, um auf Raumtemperatur abzukühlen, etwa 15 Minuten.
  2. In der Mitte des Backofens ein Gestell anordnen und auf 190 Grad erhitzen. Die Mulden einer 12-Well-Muffinform großzügig mit Kochspray überziehen; beiseite stellen. Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Pfeffer in eine große Schüssel geben und beiseite stellen. Butter schmelzen und in eine mittlere Schüssel geben, um auf Raumtemperatur abzukühlen.
  3. Buttermilch und Eier zu der Butter geben und verquirlen, bis sie zusammengefügt sind. Die Buttermilchmischung in die Mehlmischung geben und mit einem Holzlöffel oder Gummispachtel mischen, bis sie gerade gemischt ist; Einige Klumpen sind fein. Fügen Sie die Wurstmischung hinzu, bestreuen Sie den Käse und den Apfel, und falten Sie, bis sie gerade zusammengefügt ist. Unterteilen Sie den Teig zwischen den Muffinbrunnen; Sie werden sehr voll sein. Streuen Sie mit dem Schnittlauch.
  4. Backen, bis die Oberteile gerade erst bräunen und ein Zahnstocher, der in die Mitte eines Muffins eingesetzt wird, 20 bis 25 Minuten sauber austritt. Die Pfanne auf einen Rost legen und 5 Minuten lang abkühlen lassen. dann in das Rack übertragen. Warm oder bei Raumtemperatur.



Ich habe es geliebt

Bewertungen



    Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c