Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne

Hühnertortillasuppe mit langsamer Kochweise
 
 
8 PortionenPTM510 min

Hühnertortillasuppe mit langsamer Kochweise


Diese Tortillasuppe schmeckt besser als alles, was man in einem Restaurant bekommt. Und sie ist auch gesund! Lassen Sie sich nicht von der langen Liste der Zutaten täuschen. Alles, was Sie tun, ist, alles in den langsamen Kocher zu werfen und wegzulaufen. Mit geriebenem Cheddar, Avocados und einem Spritzer frischem Limettensaft garnieren.

  Share
  Tweet
  Pin
  Whatsapp
  Print

Zubereitung

  1. Hühnchen, Tomaten, Enchiladasauce, Zwiebeln, grüne Chilis und Knoblauch in einen langsamen Kocher geben. In Wasser und Hühnerbrühe gießen und mit Kümmel, Chilipulver, Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt würzen , und kochen Sie bei niedriger Einstellung 6 bis 8 Stunden oder bei hoher Einstellung 3 bis 4 Stunden.
  2. Ofen auf 200 Grad vorheizen (200 ° C).
  3. Beide Seiten der Tortillas leicht mit Öl bepinseln. Tortillas in Streifen schneiden, dann auf einem Backblech verteilen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 bis 15 Minuten knusprig backen. Zum Servieren die Tortillastreifen über die Suppe streuen.


Ernährung

CaloriesKalorien

Ich habe es geliebt

Bewertungen