Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


12 evidenzbasierte Vorteile von Lemon

12 evidenzbasierte Vorteile von Lemon

  1. Mit Zitronensaft sind mehrere gesundheitliche Vorteile verbunden. Als Erfrischungsgetränk hilft Limonade außerdem, ruhig und kühl zu bleiben.

Was ist Zitrone?

  1. Zitrone ist eine Frucht, die Flavonoide enthält. Dies sind Komposite mit antioxidativen und krebsbekämpfenden Eigenschaften. Es beugt Diabetes und Verstopfung vor und verbessert die Gesundheit der Haut.

  2. Leute machen daraus Limonade, indem sie den Fruchtsaft der Zitrusfrüchte mit Wasser mischen. Viele Menschen verwenden es auch als Waschmittel, da es Flecken entfernen kann. Sein starker Duft kann auch Mücken abwehren, während das Trinken von Zitronensaft mit Olivenöl ein Hausmittel ist, um Gallensteine ​​loszuwerden. Es ist bekannt für seine Heilkraft und wird auf viele verschiedene Arten verwendet. Nach den Ergebnissen einer Studie der Annals of the Rheumatic Diseases kann Zitronenwasser auch einen gewissen Schutz gegen entzündliche Polyarthritis und Arthritis bieten. Es sind jedoch noch weitere Untersuchungen erforderlich, um die Wirksamkeit dieser Ergebnisse zu bestätigen.

Nährwertangaben von Lemon

  1. USDA National Nutrient Database, Zitrone enthält eine gute Menge Vitamin C und eine kleine Menge einer Reihe von Vitaminen und Mineralstoffen, einschließlich B-Vitaminen (Niacin, Folsäure, Thiamin, Riboflavin) als sowie Kalium, Zink und Magnesium.eval (ez_write_tag ([![!728,90

Nutzen für die Gesundheit von Zitrone

  1. Im Folgenden werden verschiedene gesundheitliche Vorteile von Zitrone ausführlich erläutert:

Verbessert die Herzgesundheit

  1. Zitronensaft trinken ist hilfreich für Menschen mit Herzproblemen, da er Kalium enthält. Es steuert Bluthochdruck, Schwindel und Übelkeit, da es Körper und Geist beruhigt. Laut einer im Journal of Nutrition and Metabolism veröffentlichten Studie wirkten sich die tägliche Einnahme von Zitronen und das Gehen (durchschnittliche Körperbewegung) auf die Senkung des Bluthochdrucks aus. Eine andere Studie unterstreicht die Bedeutung vitaminreicher Lebensmittel für die Vorbeugung verschiedener koronarer Herzkrankheiten.

Gewichtsverlust

  1. Wenn eine Person Zitronensaft mit lauwarmem Wasser und Honig trinkt, kann dies dazu beitragen, das Körpergewicht bei Menschen zu reduzieren. Eine von Mäusen durchgeführte Forschungsstudie bestätigte, dass darin enthaltene Polyphenole die Zunahme des Körpergewichts und die Ansammlung von Körperfett unterdrücken. Dies könnte positive Auswirkungen auf Zitronensaftgetränke bei der Gewichtsabnahme beim Menschen haben.

Verhindert Nierensteine

  1. Eval (ez_write_tag ([![!580,400

Behandelt Verdauungsstörungen

  1. Zitronensaft kann bei Problemen mit Verdauungsstörungen und Verstopfung helfen. Fügen Sie ein paar Tropfen dieses Zitrusfruchtsaftes zu Ihrem Gericht hinzu (Vorsicht, da Zitrusfrüchte normalerweise nicht gut zu Milch passen), und es hilft bei der Verdauung. Es wirkt als Blutreiniger und Reinigungsmittel. Das Rezept besteht aus Zitronensaft, kaltem Wasser, Soda, Salz (Kochsalz oder Steinsalz) und Zucker / Honig für die Süße. Sie können auch einige Minzblätter oder zerstoßene Fenchelsamen für zusätzlichen Geschmack hinzufügen. Trinken Sie dies, wenn Sie ein schweres Mittag- oder Abendessen haben.

Reduziert das Fieber

  1. Zitronensaft kann bei der Behandlung einer an Erkältung, Grippe oder Fieber leidenden Person hilfreich sein. Es hilft, Fieber zu brechen, indem es das Schwitzen erhöht.

Zahnpflege

  1. Eine Studie von Dr. Pirkko Pussinen von der Universität Helsinki berichtet, dass niedrige Konzentrationen von Vitamin C Parodontitis (Zahnfleischentzündung) verursachen können.

  2. Wenn der frische Zitronensaft auf den Bereich von Zahnschmerzen aufgetragen wird, kann dies zur Linderung der Schmerzen beitragen. Durch das Massieren des Safts auf dem Zahnfleisch können Zahnfleischbluten gestoppt und gleichzeitig die schlechten Gerüche beseitigt werden, die durch verschiedene Zahnfleischerkrankungen und andere Erkrankungen verursacht werden können. Bei ernsthaften Zahnproblemen konsultieren Sie am besten einen Arzt.

  3. Außerdem kann es zum Reinigen Ihrer Zähne verwendet werden. Halten Sie Ausschau nach einer Zahnpasta, die unter anderem Zitronen enthält, oder geben Sie einen Tropfen Saft auf Ihre normale Zahnpasta. Manche Menschen reiben sich auch die Zähne mit der äußeren Schicht (die Innenseite berührt Ihre Zähne), nachdem sie den Saft entfernt haben. Aber seien Sie vorsichtig, es kann sehr sauer sein. Wenn Ihr Mund brennt, spülen Sie Ihr Zahnfleisch und Ihren Mund schnell mit Wasser aus.

Haarpflege

  1. Zitronensaft hat sich in großem Umfang bei der Behandlung von geschädigtem Haar bewährt. Wenn der Saft auf die Kopfhaut aufgetragen wird, kann er Probleme wie Schuppen, Haarausfall und andere Probleme im Zusammenhang mit dem Haar und der Kopfhaut aufhalten. Wenn Sie diesen Saft direkt auf das Haar auftragen, kann dies auch Ihrem Haar einen natürlichen Glanz verleihen.

Hautpflege

  1. Zitronensaft ist ein natürliches Antiseptikum und kann auch Hautprobleme heilen. Der Saft kann angewendet werden, um die Schmerzen bei Sonnenbrand zu lindern und hilft auch, die Schmerzen bei Bienenstichen zu lindern. Es ist auch gut für Akne und Ekzeme. Es wirkt als Anti-Aging-Mittel und kann Falten und Mitesser entfernen. Das Trinken des Safts mit Wasser und Honig verleiht der Haut einen gesunden Schimmer. Wenn Sie den Kosmetikmarkt gründlich durchsuchen, werden Sie einige Seifen finden, die diesen Saft enthalten, die aber nicht so leicht zu finden sind!

Lindert Verbrennungen

  1. Die Verwendung von Zitronensaft an der Stelle alter Verbrennungen kann helfen, die Narben zu verblassen. Da es sich um ein Kühlmittel handelt, verringert es das Brennen auf der Haut, während Sie eine reizende Verbrennung haben.

Stoppt geringfügige Blutungen

  1. Es hat antiseptische und gerinnungshemmende Eigenschaften und kann so leichte Blutungen stoppen. Sie können Zitronensaft auf einen kleinen Wattebausch auftragen und in die Nase geben, um Nasenbluten zu stoppen.

Lindert Atemwegserkrankungen

  1. Zitronensaft hilft bei Atem- und Atemproblemen, beispielsweise bei Asthmaanfällen. Da es reich an Vitamin C ist, hilft es auch bei länger andauernden Atemwegserkrankungen.

Fußentspannung

  1. Eval (ez_write_tag ([![!580,400

Reduziert Hühneraugen

  1. Zitronensaft kann dazu beitragen, Hautklumpen aufzulösen, sodass er auf die Bereiche aufgetragen werden kann, in denen die Haut ausgehärtet ist, z. B. auf die Fußsohlen und die Handflächen. Das Trinken mit Wasser kann Patienten aus den gleichen Gründen helfen, Gallensteine ​​zu reduzieren.

Halsentzündungen

  1. Zitrone ist eine hervorragende Frucht, die aufgrund ihrer bekannten antibakteriellen Eigenschaften gegen Halsentzündungen wirkt.

Weitere Vorteile

  1. Zitrone wird auch häufig eingesetzt, um mentalen Stress und Depressionen zu reduzieren. Zitrone hat sich als Segen der Natur für alle erwiesen, die sie verwenden. Es bietet viele wertvolle Lösungen für gesundheitliche Probleme, da es einen eigenen Satz antiseptischer und natürlicher Medikamente enthält. Eine gute Praxis ist es, zwischen einem Viertel und der Hälfte dieser kleinen, aber starken Zitrusfrucht pro Tag zu essen, um maximale gesundheitliche Vorteile zu erzielen!

  2. Meenakshi Nagdeve, Mitbegründer von Organic Facts, ist ein Gesundheits- und Wellness-Enthusiast und für dessen Verwaltung verantwortlich. Sie hat das Cornell Certificate Program für Ernährung und gesundes Leben an der Cornell University in den USA abgeschlossen. Sie hat ein Post-Graduate-Diplom in Management von IIM Bangalore und ein Diplom in Metallurgietechnik und Materialwissenschaften von IIT Bombay. Zuvor war sie einige Jahre in den Bereichen IT und Finanzdienstleistungen tätig. Als leidenschaftliche Anhängerin der Naturheilkunde glaubt sie an die Heilung mit Lebensmitteln. In ihrer Freizeit liebt sie es zu reisen und verschiedene Teesorten zu probieren.

Bitte weiterlesen:

  1. Aknenarben können mit natürlichen Produkten wie Fullererde, Aloe Vera, Tomatenscheiben, Gurkensaft, Sandelholzpaste, Teebaumöl und vielem mehr sicher beseitigt werden.

  2. Mandeln haben erstaunliche gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Senkung des Blutdrucks, der den Blutzucker-Cholesterinspiegel steuert. Sie sind reich an Fett, Ballaststoffen, Magnesium, Vitamin E.

  3. Papaya hilft bei der Verbesserung der Verdauung, lindert Zahnschmerzen, verbessert das Immunsystem und die Herzgesundheit. Es ist reich an entzündungshemmenden Eigenschaften und beugt Krebs vor. [! 2966 => 1140 = 20!

  4. Zu den Vorteilen der Avocado gehört ihre Fähigkeit, die Herzgesundheit zu steigern, die Verdauung zu verbessern, Krebs vorzubeugen und das Gewicht zu kontrollieren. Es ist reich an Kalium, guten Fetten und Ballaststoffen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c