Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


13 gesündeste Netflix- und Chill-Snacks

Nachricht zum Mitnehmen

  1. Herbst und Winter bringen kürzere Tage und kältere Nächte mit sich, sodass viele von uns lieber vor dem Fernseher überwintern möchten, als sich ins Freie zu wagen. Dank der Streaming-Dienste ist es jetzt noch einfacher als je zuvor, Stunden vor dem Fernseher zu verbringen und unsere Lieblingssendungen zu sehen.

  2. Das versehentliche Anschauen einer Fernsehsendung kann auch dazu führen, dass Sie ungesunde Snacks zu viel essen. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie darauf achten, was und wie viel in Ihren Mund fließt. Dies kann ein rutschiger Hang sein, besonders wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder ein gesundes Gewicht zu halten. Zu viele der falschen Snacks können Ihre tägliche Kalorienaufnahme leicht erhöhen. Fügen Sie dies der Tatsache hinzu, dass Sie sich nicht bewegen, und die überschüssigen Kalorien und Pfunde können sich schnell summieren.

  3. Das heißt aber nicht, dass Sie das Naschen ganz aufgeben müssen! Greifen Sie stattdessen nach leichteren Snacks mit weniger Fett und Kalorien und portionieren Sie Ihre Snacks, anstatt sie aus der Schachtel zu nehmen, um zu vermeiden, dass Sie in einer Sitzung zu viel essen. Versuchen Sie auch, Ihre Snacks auf bestimmte Zeiten zu beschränken, denn egal wie gesund der Snack ist, stundenlanges Essen ist niemals eine gute Idee.

  4. Wie auch immer Sie sich für "Netflix and chill" entscheiden, hier finden Sie einige gesunde Snacks, die Sie ohne die zusätzliche Schuld zubereiten und genießen können.

Salz-Essig-Zucchini-Chips

  1. Wenn Sie Salz- und Essigkartoffelchips mögen, wird Ihnen diese leichtere Version mit Zucchini von Sugar-Free Mom gefallen. Jede halbe Tasse Portion enthält nur 40 Kalorien, verglichen mit über 150 Kalorien für die Kartoffelchips. Plus, es ist auch kohlenhydratarm und hat alle ernährungsphysiologischen Vorteile von Zucchini!

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Gefrorene Heidelbeerjoghurtbissen

  1. Wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben, greifen Sie nach diesem Leckerbissen mit gefrorenen Joghurtbeeren. Ein Dutzend Bissen entspricht lediglich 38 Kalorien, so dass Sie Ihre tägliche Ernährung nicht durch die Einsparung von Sekunden entgleisen. Der Snack enthält auch Antioxidantien aus den Blaubeeren und Protein aus dem Joghurt.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Gesund gebackene Brokkoli-Tots

  1. Diese Brokkoli-Tots werden gebacken anstatt gebraten, wodurch sie weniger Fett enthalten. Weil Sie sie zu Hause zubereiten, sind sie schmackhaft, ohne all das zugesetzte Natrium, das in verpackten Lebensmitteln enthalten ist. Der Brokkoli ist reich an Ballaststoffen und Vitamin C.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Knusprige Grünkohlchips

  1. Grünkohlchips sind das Beste aus beiden Welten. Sie ermöglichen es Ihnen, einen sättigenden, knusprigen Snack zu genießen, während Sie Ihr Gemüse noch einnehmen. In diesem Rezept werden vier Portionen mit nur 84 Kalorien pro Portion aus einem Bund Grünkohl zubereitet. Wenn Sie zwei Portionen essen, werden Sie möglicherweise immer noch unter der gleichen Menge beliebter Marken für abgepackte Chips liegen.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Gebratene grüne Bohnen mit cremiger Dip-Sauce

  1. Suchen Sie eine Alternative zu Pommes? Suchen Sie nicht weiter. Diese gerösteten "Pommes" aus grünen Bohnen sind genauso gut als Zwischenmahlzeit geeignet, ohne zusätzliche Kalorien. Sie werden aus Kokosnussöl und Hefe hergestellt und die cremige Dip-Sauce lässt Sie den mit Zucker beladenen Ketchup vergessen. Das Rezept verlangt nach saurer Sahne, aber Sie können fettfreien griechischen Joghurt verwenden, um das Fett noch weiter zu reduzieren.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Klassischer Hummus

  1. Hummus ist ein gesunder, klassischer Snack. Der cremige Dip kann mit rohem Gemüse für ein schuldfreies Knabbern kombiniert werden, und es ist auch ziemlich einfach, es selbst zuzubereiten - wie Sie in diesem Rezept von Gimme Some Oven finden!

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Gebackene Süßkartoffelchips

  1. Süßkartoffeln sind reich an Ballaststoffen und Antioxidantien. Sie sind auch von Natur aus süß, so dass Sie nicht viel mit ihnen tun müssen, um Geschmack zu gewinnen. Diese süßen Kartoffelchips sind keine Ausnahme. Sie werden mit einer leichten Schicht Olivenöl und einer Prise Salz hergestellt.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Gebackene Gurkenchips

  1. Gurken sind dafür bekannt, kalorienarm zu sein - schließlich sind sie meistens Wasser! Dieses Rezept verlangt nach Gurken, die nur mit Gewürzen oder einfach mit Salz und Essig gewürzt sind. Gebacken, bis es knusprig ist, können Sie eine Menge dieser Pommes essen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie Ihre Kalorien für den Tag verbrennen.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Chili-Limetten-Kichererbsen

  1. Diese Kichererbsen von Willowbird Baking bieten mit ihrem Gewürz- und Kräuter-Topping einen würzigen Punsch. Sie sind sehr einfach zuzubereiten - nur Kichererbsen knusprig rösten und mit dem gemischten Belag bestreichen. Kichererbsen enthalten außerdem viel Eiweiß und Ballaststoffe, sodass Sie länger satt bleiben.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Knuspriges Edamame

  1. Wie Kichererbsen kann Edamame geröstet und in einen knusprigen, proteinreichen und kalorienarmen Snack verwandelt werden. Dieses Rezept enthält nur ein paar andere Zutaten, aber Living Sweet Moments empfiehlt, mit anderen Kräutern und Gewürzen zu spielen, um den Geschmack zu verbessern.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Hausgemachte Apfelchips

  1. Es sieht vielleicht so aus, als würden Sie eine Schüssel Kartoffelchips essen, aber ärgern Sie sich nicht, es sind nur ein paar Äpfel! Diese Apfelchips von Amsterdam Beyond bieten den Komfort eines Herbstes in einer leichten, knackigen Verpackung und eine Vielzahl von Nährstoffvorteilen.

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Chili-Limetten-Popcorn in Kokosnussöl

  1. Popcorn muss Ihre Ernährung nicht entgleisen. Die poppigen Kerne selbst sind nicht das Problem - es sind die Beläge (denken Sie an Kino-Butter), die Sie in Schwierigkeiten bringen können. Dieses Popcorn wird in Kokosöl gepoppt und mit gerade genug Chili-Pfeffer und Limettensaft bestreut, um eine Explosion von Geschmack hinzuzufügen. Möchten Sie eine noch kalorienärmere Variante? Legen Sie ungekochte Kerne in eine Papiertüte und werfen Sie sie in die Mikrowelle. Pop es, fügen Sie die Beläge hinzu, und Ihr ballaststoffreicher, kalorienarmer Snack ist fertig!

  2. Holen Sie sich das Rezept!

Erdnussbutter-Fruchtdip

  1. Benötigen Sie einen kleinen Anreiz, eine Obstschale einer Eisschale vorzuziehen? Dieser Sprung könnte den Trick machen. Es kombiniert griechischen Vanillejoghurt mit Erdnussbutter für eine cremige Ergänzung zu einer Vielzahl von Früchten. Cooking Classy empfiehlt die Verwendung von Bananen, Äpfeln, Himbeeren oder Erdbeeren.

  2. Holen Sie sich das Rezept!



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c