Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


14 Beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Preiselbeeren

Unterm Strich

  1. Preiselbeeren sind kleine rote Beeren, die nach Preiselbeeren schmecken, aber nicht ganz so scharf sind.

  2. Sie wachsen auf einem kleinen immergrünen Strauch - Vaccinium vitis-idaea - der in der skandinavischen Region Nordeuropas heimisch ist.

  3. Die Beere ist unter vielen anderen Namen bekannt, darunter Bärentraube, Rotbeere, Rebhuhn, Preiselbeere, Preiselbeere und Alaska-Preiselbeere.

  4. Preiselbeeren werden aufgrund ihres Nährwerts und potenziellen gesundheitlichen Nutzens als Superfrüchte bezeichnet, z. B. für die Gewichtskontrolle und die Herzgesundheit (1).

  5. Hier sind 14 beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Preiselbeeren.

1. Reich an Antioxidantien

  1. Preiselbeeren zeichnen sich vor allem durch Antioxidantien und andere pflanzliche Verbindungen aus.

  2. Eine 3/4-Tasse (100 Gramm) Preiselbeere liefert 139% der täglichen Referenzzufuhr (RDI) für Mangan, ein Mineral, das Bestandteil eines der Hauptbestandteile Ihres Körpers ist antioxidative Enzyme - Superoxiddismutase (2, 3, 4).

  3. Zusätzlich liefert eine Portion Preiselbeeren 10% und 12% der RDIs für Vitamin E und C - beide wirken auch als Antioxidantien (2, 5, 6, 7) .

  4. Wie viele Beeren sind auch Preiselbeeren reich an Pflanzenstoffen, darunter Anthocyane und Flavonoide (8, 9, 10).

  5. Tatsächlich kommt die rote Farbe von Preiselbeeren von Anthocyanen, die möglicherweise antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen haben (8, 10, 11).

  6. Preiselbeeren enthalten auch Quercetin, ein Flavonoid, das als Antioxidans und entzündungshemmendes Mittel wirkt. Dies kann dazu beitragen, das Risiko für Bluthochdruck, Herzerkrankungen und andere Erkrankungen zu senken (12, 13).

2. Kann gesunde Darmbakterien fördern

  1. Die Bakterien und anderen Mikroben in Ihrem Verdauungstrakt, die als Darmflora bezeichnet werden, können ein Schlüsselfaktor für Ihre Gesundheit sein. Was Sie essen, hat einen großen Einfluss auf die Zusammensetzung Ihrer Darmflora (14, 15).

  2. Tierstudien deuten darauf hin, dass der Verzehr von Preiselbeeren Veränderungen im Aufbau Ihrer Darmmikrobiota auslösen kann, die zum Schutz vor leicht entzündlichen Erkrankungen beitragen können (16).

  3. Eine 11-wöchige Fütterung von Mäusen mit fettreichen Preiselbeeren verhinderte eine leichte Entzündung und erhöhte Anzahl von Akkermansia muciniphila-Bakterien, die dabei helfen, die Darmschleimhaut gesund zu halten (16, 17).

  4. Chronische Entzündungen spielen bei vielen Erkrankungen eine Rolle, einschließlich Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes, alkoholfreier Fettlebererkrankungen und Demenz (18).

  5. Daher kann das Hinzufügen von Preiselbeeren zu Ihrer Ernährung entzündungshemmende und darmgesundheitsfördernde Wirkungen haben, obwohl Studien an Menschen erforderlich sind, um diese Vorteile zu bestätigen.

3. Kann die Gewichtskontrolle unterstützen

  1. Wie andere Beeren sind Preiselbeeren ein gewichtsreduzierendes Lebensmittel, das nur 54 Kalorien pro 100-Gramm-Portion (2) enthält.

  2. Möglicherweise spielt jedoch mehr eine Rolle als nur eine geringe Kalorienzahl, wenn es um die mögliche Rolle bei der Gewichtskontrolle geht.

  3. In einer dreimonatigen Studie an Mäusen mit fettreicher Ernährung wogen diejenigen, die 20% ihrer Kalorien mit Preiselbeeren zu sich nahmen, 21% weniger und hatten signifikant weniger Körperfett als diejenigen, die eine kalorienreiche, fettreiche Ernährung ohne Beeren (19).

  4. Außerdem hielten die Preiselbeeresser ihr Gewicht und ihren mageren Körper besser aufrecht als Mäuse, die fettreiche Diäten mit anderen Beeren zu sich nahmen (19).

  5. Die Gründe für die offensichtlichen Anti-Adipositas-Wirkungen von Preiselbeeren wurden in dieser Studie nicht untersucht, könnten jedoch auf Veränderungen der Darmbakterien zurückzuführen sein, die die Magerkraft begünstigen.

  6. Eine andere Studie ergab, dass die Fütterung von Preiselbeeren bei Mäusen die Häufigkeit von Firmicutes-Bakterien im Darm senkt, die mit einem höheren Körpergewicht zusammenhängen. Dies kann daran liegen, dass Firmicutes besser in der Lage ist, Energie aus unverdauten Speiseresten zu gewinnen (16, 20).

  7. Darüber hinaus legt eine Reagenzglasstudie nahe, dass Preiselbeeren die Wirkung eines Enzyms hemmen können, das für die Verdauung von Fett aus Lebensmitteln erforderlich ist. Wenn Sie kein Fett verdauen, erhalten Sie auch keine Kalorien (21).

  8. Weitere Untersuchungen am Menschen sind erforderlich, um die potenziellen Auswirkungen von Preiselbeeren auf die Adipositas zu überprüfen und die Menge zu bestimmen, die erforderlich ist, um diesen Nutzen zu erzielen.

  1. Reagenzgläser und Tierstudien legen nahe, dass Preiselbeeren und Preiselbeerenextrakt die Kontrolle des Blutzuckers unterstützen können - was teilweise auf ihren Polyphenol- und Fasergehalt zurückzuführen sein kann (22, 23, 24, 25).

  2. Vorläufige Studien am Menschen stützen diese Ergebnisse.

  3. Wenn gesunde Männer gesüßten Joghurt mit 1/3 Tasse (40 Gramm) Preiselbeerpulver aßen, war ihr Blutzucker- und Insulinspiegel derselbe, als sie Joghurt ohne Preiselbeerpulver aßen - trotz der zusätzliche Kohlenhydrate aus der Frucht (26).

  4. Wenn gesunde Frauen 2/3 Tasse (150 Gramm) pürierte Preiselbeeren mit etwa 3 Esslöffeln (35 Gramm) Zucker aßen, war ihr Höchstwert an Insulin nach dem Essen im Vergleich zu a um 17% niedriger Kontrollgruppe, die den Zucker ohne Preiselbeeren gegessen hat (27).

  5. Das Verwalten des Insulinspiegels und das Minimieren von Insulinspitzen können dazu beitragen, die Reaktion Ihres Körpers auf Insulin zu erhalten und Ihr Risiko für Typ-2-Diabetes und Adipositas zu verringern (28, 29).

5. Kann die Herzgesundheit unterstützen

  1. Viele Arten von Beeren - einschließlich Preiselbeeren - können die Herzgesundheit fördern. Dieser Vorteil kann an ihrem Polyphenol- und Fasergehalt liegen (30).

  2. Reagenzgläser und Tierversuche legen nahe, dass Preiselbeeren die Herzarterien entspannen, die Durchblutung unterstützen, das Fortschreiten der Atherosklerose verlangsamen, die Triglyceride senken und die Herzzellen vor oxidativen Schäden schützen (31, 32) , 33).

  3. Wenn Mäuse drei Monate lang fettreich mit 20% der aus Preiselbeeren gewonnenen Kalorien gefüttert wurden, lag der Gesamtcholesterinspiegel 30% unter dem Wert einer kaloriengleichen, fettreichen Diät ohne Beeren (19).

  4. Zusätzlich hatten Mäuse, die mit Preiselbeeren angereichert wurden, signifikant weniger Fett in ihrer Leber. Dies deutet darauf hin, dass die Beeren eine Schutzwirkung gegen die alkoholfreie Fettleber haben können - ein potenzieller Risikofaktor für Herzerkrankungen (19).

  5. Dennoch ist Forschung am Menschen erforderlich.

6. Kann die Augengesundheit schützen

  1. Licht kann in Ihren Augen Schäden durch freie Radikale verursachen.

  2. Ihre Netzhaut - die Licht in Nervensignale umwandelt, die Ihr Gehirn als Sehvermögen interpretiert - ist besonders anfällig für ultraviolettes A-Licht (UVA) von der Sonne und blaues Licht wie Sonnenlicht und digitale Geräte wie Smartphones und Computer (34).

  3. Untersuchungen mit Reagenzgläsern legen nahe, dass Preiselbeerextrakt die Netzhautzellen vor Schäden durch freie Radikale schützen kann, die sowohl durch blaues Licht als auch durch UVA-Licht verursacht werden. Dieser Schutz kommt von Pflanzenstoffen, einschließlich Anthocyane (35, 36).

  4. In Tier- und Humanstudien wurde bereits festgestellt, dass der Verzehr von Beeren-Anthocyanen den Blutspiegel dieser schützenden Pflanzenstoffe erhöht, die zu Ihren Augen transportiert werden können (37, 38).

  5. Obwohl weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die gesundheitlichen Vorteile von Preiselbeerextrakt für die Augen zu bestätigen, wird seit langem empfohlen, reichlich antioxidantienhaltiges Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, darunter Preiselbeeren (39). .

7. Kann das Krebsrisiko senken

  1. Obst - einschließlich Preiselbeeren - enthält Ballaststoffe, Pflanzenstoffe und Vitamine, die das Krebsrisiko verringern können (40).

  2. In einer 10-wöchigen Studie an Mäusen, die anfällig für Darmtumoren waren, hatten diejenigen, die 10% (nach Gewicht) ihrer fettreichen Nahrung als gefriergetrocknete, pulverisierte Preiselbeeren gefüttert hatten, 60% weniger und 30% weniger % weniger Tumoren als die Kontrollgruppe (41).

  3. Zusätzlich wurde in einer Reagenzglasstudie festgestellt, dass fermentierter Preiselbeersaft das Wachstum und die Ausbreitung von oralen Krebszellen hemmt. Es dauerte jedoch 30-mal so viel Preiselbeersaft, bis die Wirksamkeit von Curcumin - einem Krebsmedikament in Kurkuma - erreicht war (42).

  4. Eine alternative Option können Preiselbeerextrakt-Ergänzungen sein, die die nützlichen Komponenten konzentrieren.

  5. Reagenzglasstudien zeigen, dass Preiselbeerextrakte den Tod von menschlichen Leukämie-Krebszellen fördern und das Wachstum und die Ausbreitung von menschlichen Brust-, Dickdarm- und Gebärmutterhalskrebszellen hemmen können (43, 44, 45). .

  6. Obwohl diese Ergebnisse ermutigend sind, sind weitere Untersuchungen erforderlich.

8–13. Andere potenzielle gesundheitliche Vorteile

  1. Wissenschaftler untersuchen viele andere potenzielle Vorteile von Preiselbeeren, darunter:

14. Hellt Ihre Diät auf

  1. Diese roten Beeren verleihen unzähligen Gerichten eine lebendige Farbe und einen süßen Geschmack.

  2. Frische Preiselbeeren sind nur in bestimmten Regionen erhältlich. Am wahrscheinlichsten sind sie in Schweden, Norwegen, Finnland und den umliegenden Ländern sowie im pazifischen Nordwesten und einigen Bundesstaaten im Nordosten der USA zu finden. Sie können auch im Osten Kanadas wild wachsen.

  3. Außer frisch können Sie auch gefrorene oder gepulverte Preiselbeeren kaufen. Sie können sie auch getrocknet oder in Säften, Saucen, Marmeladen und Konfitüren finden - aber diese werden oft mit Zucker gesüßt, was sie weniger gesund macht.

  4. Hier einige Ideen für die Verwendung von Preiselbeeren:

  5. Außerdem können Sie in den meisten Rezepten Preiselbeeren oder Heidelbeeren anstelle von Preiselbeeren verwenden.

Fazit

  1. Preiselbeeren sind kleine rote Beeren, die aufgrund ihres Nährwertprofils und ihres Antioxidantiengehalts als Superfrüchte bezeichnet werden.

  2. Obwohl weitere Forschungen erforderlich sind, deuten Studien darauf hin, dass sie unter anderem gesunde Darmbakterien, die Gewichtskontrolle, die Herzgesundheit und die Blutzuckerkontrolle fördern können.

  3. Beeren jeglicher Art sind seit langem als gut für Sie bekannt. Wenn Sie also Preiselbeeren in ungesüßter Form - wie frisch, gefroren oder gepudert - finden, genießen Sie sie so oft wie möglich du magst.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c