Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


9 Erstaunliche Vorteile von Arganöl für die Gesundheit von Haut und Haaren

9 erstaunliche Vorteile von Arganöl für die Gesundheit von Haut und Haaren

  1. Von John Staughton (BASc, BFA) zuletzt aktualisiert am 1. März 2019

  2. Eval (ez_write_tag ([![!336,280

Was ist Arganöl?

  1. Arganöl wird sowohl für kulinarische als auch für kosmetische Zwecke verwendet und häufig in Couscous, Salaten und anderen Saucen verwendet. Arganbrei kann auch zu einer Paste verarbeitet werden, die auf Desserts und Brot verteilt wird, ähnlich wie Erdnussbutter. Das Öl kann unter bestimmten Umständen direkt auf die Haut aufgetragen oder mit anderen Cremes, Salben oder Trägerölen gemischt werden. Viele Leute verwenden das Öl auch direkt auf dem Haar.

  2. Aufgrund seiner Verwendung in Lebensmitteln ist Arganöl eines der vielseitigsten natürlichen Öle, da es sicher innerlich und äußerlich angewendet werden kann. Die begrenzte Menge dieser Ressource in Marokko hat den Preis etwas in die Höhe getrieben, aber die Regierung plant, die Produktion zu steigern, um die steigende Nachfrage zu befriedigen.

  3. In Marokko gibt es eine bestimmte Baumart, den Arganbaum, der aus seinen Kernen Arganöl erzeugt. Sie können den Arganbaum (Argania spinosa) in einigen anderen Teilen der Welt finden, aber er ist in dieser nordafrikanischen Nation endemisch, und das Öl wurde auf der ganzen Welt bis vor kurzem nicht allzu häufig gefunden. In Marokko wird Arganöl verwendet, um Lebensmittel zu beträufeln, fast wie normales Olivenöl, aber die jüngsten Entdeckungen anderer gesundheitlicher Vorteile dieses Öls haben zu seiner breiteren Ausfuhr geführt. Das Öl wird aus den 1 bis 3 Kernen extrahiert, die sich in der hartschaligen Nuss befinden, die vom Fruchtfleisch der Arganfrucht umgeben ist.

Nutzen für die Gesundheit von Arganöl

  1. Arganöl wird sowohl für kulinarische als auch für kosmetische Zwecke verwendet und häufig in Couscous, Salaten und anderen Saucen verwendet. Arganbrei kann auch zu einer Paste verarbeitet werden, die auf Desserts und Brot verteilt wird, ähnlich wie Erdnussbutter. Das Öl kann unter bestimmten Umständen direkt auf die Haut aufgetragen oder mit anderen Cremes, Salben oder Trägerölen gemischt werden. Viele Leute verwenden das Öl auch direkt auf dem Haar.

  2. Aufgrund seiner Verwendung in Lebensmitteln ist Arganöl eines der vielseitigsten natürlichen Öle, da es sicher innerlich und äußerlich angewendet werden kann. Die begrenzte Menge dieser Ressource in Marokko hat den Preis etwas in die Höhe getrieben, aber die Regierung plant, die Produktion zu steigern, um die steigende Nachfrage zu befriedigen.

  3. In Marokko gibt es eine bestimmte Baumart, den Arganbaum, der aus seinen Kernen Arganöl erzeugt. Sie können den Arganbaum (Argania spinosa) in einigen anderen Teilen der Welt finden, aber er ist in dieser nordafrikanischen Nation endemisch, und das Öl wurde auf der ganzen Welt bis vor kurzem nicht allzu häufig gefunden. In Marokko wird Arganöl verwendet, um Lebensmittel zu beträufeln, fast wie normales Olivenöl, aber die jüngsten Entdeckungen anderer gesundheitlicher Vorteile dieses Öls haben zu seiner breiteren Ausfuhr geführt. Das Öl wird aus den 1 bis 3 Kernen extrahiert, die sich in der hartschaligen Nuss befinden, die vom Fruchtfleisch der Arganfrucht umgeben ist.

Hautpflege

  1. Triterpenoide in diesem kraftvollen Öl können in Kombination mit anderen im Öl enthaltenen organischen Verbindungen das Auftreten von Altersflecken und Narben beseitigen und sogar die Schwere von Akne und Dermatitis beeinflussen . Darüber hinaus können die flüchtigen Verbindungen des Arganöls bei Tumorhautzellen diese reduzieren und Sie fühlen und jung aussehen lassen. Vorzeitiges Altern ist ein ernstes Problem für viele Menschen, aber durch die Aufrechterhaltung der Hautelastizität kann Arganöl die typischen Symptome des Alterns verhindern , '0'

Steigert die Herzgesundheit

  1. Speiseöle sind etwas, das wir alle tun, aber die Wahl einer gesünderen Option wie Arganöl kann helfen, Ihren Cholesterinspiegel wieder auszugleichen. Indem Sie den Cholesterinspiegel senken und den HDL-Cholesterinspiegel erhöhen, können Sie Arteriosklerose, Herzinfarkten, Schlaganfällen und anderen schwerwiegenden Herzproblemen, die durch Cholesterin verursacht werden, vorbeugen.

Kann helfen, Krebs vorzubeugen

  1. Laut der im European Journal of Cancer Prevention veröffentlichten Studie ist Arganöl mit Antioxidantien und Triterpenoiden gefüllt, die das Wachstum von Krebszellen im gesamten Körper reduzieren können.

  2. Die Zeitschrift Cancer Detection and Prevention hat eine Studie veröffentlicht, die darauf hinweist, dass Natives Arganöl das Wachstum von Prostatakrebszellen mithilfe von antiproliferativen und proapoptotischen Polyphenolen und Sterolen hemmen kann.

Verbessert die Verdauung

  1. Viele Menschen essen richtig, aber ihr Körper nimmt die benötigte Nahrung nicht richtig auf, hauptsächlich durch Magenbeschwerden oder ein schlecht funktionierendes Magensystem. Laut einem Bericht von Fitoterapia können die organischen Verbindungen in Arganöl den Pepsinspiegel im Magen erhöhen und auch die Magensäfte ankurbeln, was zu einer effizienteren Verdauung und einer höheren Nährstoffaufnahme führt.

Haarpflege

  1. Menschen suchen immer nach Wegen, um ihr Aussehen zu verbessern, und dies gilt insbesondere für die Haare. Wenn Sie unter Spliss leiden, was Millionen von Menschen auf der ganzen Welt ärgert, kann die direkte Zugabe von Arganöl zu Ihrem Haar ein schnelles und wirksames Mittel sein. In einem Bericht über Haarkosmetik sagte Dr. Nita Madnani, eine leitende Dermatologin aus dem indischen Hinduja-Krankenhaus, dass die meisten neuen haarkosmetischen Produkte Arganöl enthalten. In Arganöl ist eine hohe Konzentration an Vitamin E enthalten, die das Haar verjüngen, das Follikelbett schützen und den Glanz und das Gesamterscheinungsbild verbessern kann.

Verbessert die Nagelqualität

  1. Eval (ez_write_tag ([![!300,250

Verbessert die Lebergesundheit

  1. Die Leber ist nicht nur eines der empfindlichsten Organe im Körper, sondern auch eines der wichtigsten. Daher kann die Leber nach einem Leben voller Toxine und dem Umgang mit all den schrecklichen Dingen, die wir in unseren Körper stecken, immer einen Schub gebrauchen. Glücklicherweise können die hepatoprotektiven Eigenschaften von Arganöl Ihre Lebergesundheit jedes Mal verbessern, wenn Sie einer Mahlzeit etwas Öl hinzufügen!

Beschleunigt die Wundheilung

  1. Wenn Sie eine Wunde oder einen anderen Abrieb auf Ihrer Haut haben und nicht nur die Heilung beschleunigen, sondern auch Infektionen verhindern möchten, tragen Sie etwas Arganöl topisch auf die Haut auf oder geben Sie es in einen Träger Öl. Interner Konsum hilft auch bei der Wundheilung, ist aber bei direkter Anwendung viel effektiver.

  2. Vorsichtshinweis: Es gibt keine häufigen Nebenwirkungen bei der Verwendung von Arganöl, es wurde jedoch nur in begrenztem Umfang über allergische Reaktionen in Form von Hautausschlägen und in einem extremen Fall - Anaphylaxie - berichtet. Sie sollten immer mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie Ihrem Gesundheitsprogramm ein pflanzliches Heilmittel hinzufügen, und immer Arganöl von einer seriösen Quelle kaufen, z. B. von einem ausgebildeten Kräuterkundler.

  3. John Staughton ist ein reisender Schriftsteller, Herausgeber und Verleger, der seinen Abschluss in Englisch und Integrativer Biologie an der Universität von Illinois in Champaign, Urbana (USA) erworben hat. Er ist Mitbegründer einer Literaturzeitschrift, Sheriff Nottingham, und bezeichnet die schönsten Orte der Welt als sein Büro. Auf einer immerwährenden Reise in Richtung der Idee von Zuhause verwendet er Wörter, um zu erziehen, zu inspirieren, zu erheben und sich zu entwickeln.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c