Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


9 Leistungsstarke gesundheitliche Vorteile von Kreuzkümmel

Rezepte

  1. Kreuzkümmel ist ein Gewürz aus den Samen der Pflanze Cuminum cyminum.

  2. In vielen Gerichten wird Kreuzkümmel verwendet, insbesondere in den Regionen des Mittelmeerraums und Südwestasiens.

  3. Kreuzkümmel verleiht Chili, Tamales und verschiedenen indischen Currys seinen unverwechselbaren Geschmack. Sein Geschmack wurde als erdig, nussig, würzig und warm beschrieben.

  4. Außerdem wird in der traditionellen Medizin seit langem Kreuzkümmel verwendet.

  5. Moderne Studien haben einige der gesundheitlichen Vorteile bestätigt, für die Kreuzkümmel traditionell bekannt ist, darunter die Förderung der Verdauung und die Verringerung von Infektionen durch Lebensmittel.

  6. Forschungen haben auch einige neue Vorteile ergeben, wie die Förderung des Gewichtsverlusts und die Verbesserung der Blutzuckerkontrolle und des Cholesterins.

  7. In diesem Artikel werden neun evidenzbasierte gesundheitliche Vorteile von Kreuzkümmel behandelt.

1. Fördert die Verdauung

  1. Die häufigste traditionelle Verwendung von Kreuzkümmel ist bei Verdauungsstörungen.

  2. Tatsächlich hat die moderne Forschung bestätigt, dass Kreuzkümmel die normale Verdauung wiederbeleben kann (1).

  3. Beispielsweise kann es die Aktivität von Verdauungsenzymen erhöhen und möglicherweise die Verdauung beschleunigen (2).

  4. Kreuzkümmel erhöht auch die Freisetzung von Galle aus der Leber. Galle hilft bei der Verdauung von Fetten und bestimmten Nährstoffen im Darm (1).

  5. In einer Studie berichteten 57 Patienten mit Reizdarmsyndrom (IBS) nach zweiwöchiger Einnahme von konzentriertem Kreuzkümmel über eine Besserung der Symptome (3).

2. Ist eine reiche Eisenquelle

  1. Kreuzkümmel sind von Natur aus reich an Eisen (4).

  2. Ein Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel enthält 1,4 mg Eisen oder 17,5% des RDI für Erwachsene (5).

  3. Eisenmangel ist einer der häufigsten Nährstoffmängel, von dem bis zu 20% der Weltbevölkerung und bis zu 10 von 1.000 Menschen in den reichsten Ländern betroffen sind (6, 7).

  4. Insbesondere Kinder benötigen Eisen, um das Wachstum zu unterstützen, und junge Frauen benötigen Eisen, um das während der Menstruation verlorene Blut zu ersetzen (6).

  5. Wenige Lebensmittel sind so eisenreich wie Kreuzkümmel. Dies macht es zu einer guten Eisenquelle, auch wenn es in kleinen Mengen als Gewürz verwendet wird.

  1. Kreuzkümmel enthält viele Pflanzenstoffe, die mit potenziellen gesundheitlichen Vorteilen verbunden sind, einschließlich Terpene, Phenole, Flavonoide und Alkaloide (8, 9, 10, 11).

  2. Einige dieser Substanzen wirken als Antioxidantien. Dies sind Chemikalien, die die Schädigung Ihres Körpers durch freie Radikale verringern (12).

  3. Freie Radikale sind im Grunde genommen einsame Elektronen. Elektronen sind gern zu zweit und wenn sie sich trennen, werden sie instabil.

  4. Diese einsamen oder "freien" Elektronen stehlen andere Elektronenpartner von anderen Chemikalien in Ihrem Körper. Dieser Vorgang wird als "Oxidation" bezeichnet.

  5. Die Oxidation von Fettsäuren in Ihren Arterien führt zu verstopften Arterien und Herzerkrankungen. Oxidation führt auch zu Entzündungen bei Diabetes und die Oxidation von DNA kann zu Krebs führen (13).

  6. Antioxidantien wie die in Kreuzkümmel geben ein Elektron an ein einsames Elektron mit freien Radikalen ab und machen es stabiler (14).

  7. Die Antioxidantien von Kreuzkümmel erklären wahrscheinlich einige seiner gesundheitlichen Vorteile (15).

4. Kann bei Diabetes helfen

  1. Einige Komponenten von Kreuzkümmel haben sich als vielversprechend bei der Behandlung von Diabetes erwiesen.

  2. Eine klinische Studie zeigte, dass eine konzentrierte Kreuzkümmelergänzung die Frühindikatoren für Diabetes bei übergewichtigen Personen im Vergleich zu einem Placebo verbesserte (16).

  3. Kreuzkümmel enthält auch Bestandteile, die einigen der langfristigen Auswirkungen von Diabetes entgegenwirken.

  4. Eine der Möglichkeiten, wie Diabetes Zellen im Körper schädigt, sind fortgeschrittene Glykationsendprodukte (AGEs) (17).

  5. Sie werden spontan im Blutkreislauf gebildet, wenn der Blutzuckerspiegel über längere Zeiträume hoch ist, wie bei Diabetes. AGEs entstehen, wenn Zucker an Proteine ​​anhaften und deren normale Funktion stören.

  6. AGEs sind wahrscheinlich für Schäden an Augen, Nieren, Nerven und kleinen Blutgefäßen bei Diabetes verantwortlich (17).

  7. Kreuzkümmel enthält, zumindest in Reagenzglasstudien (18), mehrere Bestandteile, die die AGEs senken.

  8. Während diese Studien die Wirkung von konzentrierten Kreuzkümmelergänzungsmitteln testeten, kann die routinemäßige Verwendung von Kreuzkümmel als Gewürz die Blutzuckerkontrolle bei Diabetes unterstützen (19, 20).

  9. Es ist noch nicht klar, was für diese Effekte verantwortlich ist oder wie viel Kreuzkümmel benötigt wird, um Vorteile zu erzielen.

5. Kann den Cholesterinspiegel im Blut verbessern

  1. Kreuzkümmel hat in klinischen Studien auch den Cholesterinspiegel im Blut verbessert.

  2. In einer Studie reduzierten 75 mg Kreuzkümmel, die acht Wochen lang zweimal täglich eingenommen wurden, die Triglyceride im Blut (21).

  3. In einer anderen Studie wurde der Gehalt an oxidiertem "schlechtem" LDL-Cholesterin bei Patienten, die über eineinhalb Monate Kreuzkümmelextrakt einnahmen, um fast 10% gesenkt (22).

  4. In einer Studie von 88 Frauen wurde untersucht, ob Kreuzkümmel den Spiegel von "gutem" HDL-Cholesterin beeinflusst. Diejenigen, die drei Monate lang zweimal täglich 3 g Kreuzkümmel mit Joghurt einnahmen, wiesen einen höheren HDL-Wert auf als diejenigen, die Joghurt ohne Joghurt aßen (23).

  5. Es ist nicht bekannt, ob Kreuzkümmel, der als Gewürz in der Diät verwendet wird, den gleichen Cholesterinspiegel im Blut aufweist wie die in diesen Studien verwendeten Nahrungsergänzungsmittel.

  6. Auch stimmen nicht alle Studien über diesen Effekt überein. Eine Studie ergab keine Veränderungen des Cholesterinspiegels im Blut bei Teilnehmern, die ein Kreuzkümmelpräparat einnahmen (24).

  1. Konzentrierte Kreuzkümmelpräparate haben in einigen klinischen Studien zur Gewichtsreduktion beigetragen.

  2. Eine Studie mit 88 übergewichtigen Frauen ergab, dass Joghurt mit 3 g Kreuzkümmel den Gewichtsverlust fördert, verglichen mit Joghurt ohne Joghurt (23).

  3. Eine andere Studie ergab, dass Teilnehmer, die täglich 75 mg Kreuzkümmelpräparate einnahmen, 3 Pfund (1,4 kg) mehr verloren als Teilnehmer, die ein Placebo einnahmen (21).

  4. In einer dritten klinischen Studie wurden die Auswirkungen einer konzentrierten Kreuzkümmelergänzung bei 78 erwachsenen Männern und Frauen untersucht. Diejenigen, die das Supplement einnahmen, verloren über acht Wochen 1 kg mehr als diejenigen, die dies nicht taten (16).

  5. Auch hier stimmen nicht alle Studien überein. In einer Studie, in der eine geringere Dosis von 25 mg pro Tag angewendet wurde, wurde im Vergleich zu einem Placebo keine Veränderung des Körpergewichts festgestellt (23, 24).

7. Kann durch Lebensmittel übertragene Krankheiten verhindern

  1. Eine der traditionellen Rollen von Kreuzkümmel beim Würzen könnte die Lebensmittelsicherheit gewesen sein.

  2. Viele Gewürze, einschließlich Kreuzkümmel, scheinen antimikrobielle Eigenschaften zu haben, die das Risiko lebensmittelbedingter Infektionen verringern können (25).

  3. Mehrere Bestandteile von Kreuzkümmel verringern das Wachstum von Bakterien in Lebensmitteln und bestimmten Arten von infektiösen Pilzen (26, 27).

  4. Beim Verdauen setzt Kreuzkümmel eine Komponente namens Megalomicin frei, die antibiotische Eigenschaften hat (8).

  5. Zusätzlich ergab eine Reagenzglasstudie, dass Kreuzkümmel die Arzneimittelresistenz bestimmter Bakterien verringert (28).

  1. Die Suchtabhängigkeit ist international ein wachsendes Problem.

  2. Opioid-Betäubungsmittel verursachen Suchtgefahr, indem sie das normale Gefühl des Verlangens und der Belohnung im Gehirn entführen. Dies führt zu einer fortgesetzten oder verstärkten Nutzung.

  3. Studien an Mäusen haben gezeigt, dass Kreuzkümmelbestandteile das Suchtverhalten und die Entzugssymptome verringern (29).

  4. Um festzustellen, ob dieser Effekt für den Menschen von Nutzen ist, sind jedoch noch weitere Untersuchungen erforderlich.

  5. Die nächsten Schritte umfassen das Auffinden des spezifischen Inhaltsstoffs, der diesen Effekt verursacht hat, und das Testen, ob er beim Menschen wirkt (30).

9. Mai bekämpfen Entzündung

  1. Reagenzglasuntersuchungen haben gezeigt, dass Kreuzkümmelextrakte die Entzündung hemmen (31).

  2. Es gibt verschiedene Bestandteile von Kreuzkümmel, die entzündungshemmend wirken können, aber die wichtigsten wissen die Forscher noch nicht (8, 9, 10, 11).

  3. Es wurde gezeigt, dass Pflanzenverbindungen in mehreren Gewürzen den Gehalt eines wichtigen Entzündungsmarkers, NF-kappaB, senken (32).

  4. Derzeit gibt es nicht genügend Informationen, um festzustellen, ob Kreuzkümmel in der Nahrung oder Kreuzkümmelzusätze bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen nützlich sind.

Sollten Sie Kreuzkümmel verwenden?

  1. Sie können einige Vorteile von Kreuzkümmel erzielen, indem Sie nur kleine Mengen zum Würzen von Lebensmitteln verwenden.

  2. Diese Mengen liefern Antioxidantien, Eisen und potenzielle Vorteile für die Kontrolle des Blutzuckers.

  3. Andere, experimentellere Vorteile - wie Gewichtsverlust und verbesserter Cholesterinspiegel im Blut - erfordern möglicherweise eine höhere Dosis, wahrscheinlich in Form eines Nahrungsergänzungsmittels.

  4. In mehreren Studien wurden Kreuzkümmelzusätze von bis zu 1 Gramm (ca. 1 Teelöffel) getestet, ohne dass ihre Teilnehmer Probleme meldeten. Es wurden jedoch schwere allergische Reaktionen auf Kreuzkümmel gemeldet, die jedoch sehr selten sind (33).

  5. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die viel mehr Kreuzkümmel enthalten, als Sie möglicherweise in Lebensmitteln verzehren könnten.

  6. Genau wie bei jeder anderen Zutat ist Ihr Körper möglicherweise nicht für die Verarbeitung von Dosen gerüstet, die er normalerweise bei der Ernährung nicht erfährt.

  7. Wenn Sie sich für eine Nahrungsergänzung entscheiden, teilen Sie Ihrem Arzt mit, was Sie einnehmen, und verwenden Sie die Nahrungsergänzung, um medizinische Behandlungen zu ergänzen, nicht zu ersetzen.

Fazit

  1. Kreuzkümmel hat viele evidenzbasierte gesundheitliche Vorteile. Einige davon sind seit der Antike bekannt, während andere erst entdeckt werden.

  2. Die Verwendung von Kreuzkümmel als Gewürz erhöht die Aufnahme von Antioxidantien, fördert die Verdauung, liefert Eisen, kann die Blutzuckerkontrolle verbessern und lebensmittelbedingte Krankheiten verringern.

  3. Höhere Dosen in Form von Nahrungsergänzungsmitteln wurden mit Gewichtsverlust und verbessertem Blutcholesterin in Verbindung gebracht, obwohl weitere Untersuchungen erforderlich sind.

  4. Ich persönlich bevorzuge es, Kümmel zum Kochen zu verwenden, anstatt ihn zu ergänzen. Auf diese Weise nutze ich den 10. Vorteil von Kreuzkümmel - es ist köstlich.

  5. Es gibt eine große Auswahl an Kreuzkümmel bei Amazon.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c