Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Die besten Paleo Living-Blogs 2017

Endergebnis

  1. Die Paleo-Diät, auch Steinzeit- oder Höhlenmensch-Diät genannt, konzentriert sich auf die Ernährung der Menschen vor Beginn der Landwirtschaft und wurde Teil unserer Ernährungsgewohnheiten.

  2. Grundnahrungsmittel sind mageres Fleisch von grasgefütterten Tieren oder Wild; Früchte und Gemüse; Nüsse und Samen; und Fisch hoch in Omega-3-Fettsäuren. Menschen, die Paläo essen, meiden Getreide, Milchprodukte, Hülsenfrüchte, raffinierten Zucker, Salz und hochverarbeitete Lebensmittel.

  3. Einige Untersuchungen zeigen, dass die Paläo-Diät bei Gewichtsverlust und Diabetes helfen kann. Das liegt daran, dass verarbeitete Lebensmittel, die ungesunde Zusatzstoffe enthalten können, und Zucker herausgeschnitten werden. Es ist auch reich an Antioxidantien und Ballaststoffen.

  4. Diese Blogger zeigen, wie gesund und lecker es sein kann, auf Paläo zu gehen. Sie bieten Rezepte, Ressourcen und Tipps, wie Sie den Paläo-Lebensstil am besten leben können.

Paläosprung

  1. Sebastien Noel, Schöpfer von Paleo Leap, glaubt, dass Gesundheit und Wohlbefinden durch Änderungen der Ernährung und des Lebensstils dramatisch verbessert werden können. Er bietet Hunderte von Rezepten an, die alle den Anforderungen der Paläo-Diät entsprechen. Der Blog beschreibt auch Möglichkeiten, wie das Essen von Paläo bei verschiedenen Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis helfen kann, und wie man die Gewohnheiten verbessert, wie man besser schläft und das Verlangen nach Zucker und Junk-Food beseitigt.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihn @PaleoLeap

Gras gefüttertes Mädchen

  1. Caitlin Weeks ist nicht nur Autor von vier Kochbüchern, sondern auch zertifizierter Ernährungsberater, ganzheitlicher Lebensberater und zertifizierter Personal Trainer. Ihr Blog bietet viele verschiedene Rezepte zum Probieren, von Snacks bis zu Desserts. Wenn Sie in Nashville wohnen oder gerade auf der Durchreise sind, informieren Sie sich über die besten paläofreundlichen Restaurants in der Umgebung. Caitlins Posts sind kurz und bündig, sodass vielbeschäftigte Leser Rezepte und Tipps erhalten, ohne lange Beschreibungen lesen zu müssen.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @grassfedgirlnc

Paleo-Diät-Blog

  1. Wenn Sie die Wissenschaft hinter der Nahrung und dem menschlichen Körper kennenlernen möchten, ist Dr. Loren Cordains Blog eine informative Lektüre. Seine Forschungen wurden in mehreren Top-Fachzeitschriften veröffentlicht. In seinen Beiträgen werden einige der neuesten Studien in medizinischen Fachzeitschriften vorgestellt und eingehende Forschungsarbeiten zu Themen wie Getreide und dessen Auswirkungen auf Körper und Gehirn durchgeführt.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihn @ThePaleoDiet

Die Paläo-Mutter

  1. Die Paleo-Mutter glaubt eher an einen Lebensstil als an eine Diät. Dr. Sarah Ballantyne kombiniert ihren Hintergrund in der medizinischen Forschung (sie hat einen Doktortitel in medizinischer Biophysik) mit ihrer Lebenserfahrung als Mutter. Ihre Rezepte sind übersichtlich nach Mahlzeitenkategorien unterteilt, und sie enthält sogar einen Abschnitt, in dem die Grundlagen der Küche für Paläo-Esser erklärt werden. Weitere Schwerpunkte sind die Erläuterung der Ernährung von Lebensmitteln wie Knochenbrühe und Kurkuma sowie die Frage, wie eine Paläodiät bei der Autoimmunkontrolle helfen kann.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihr @ThePaleoMom

Paleo-Hacks

  1. Paleo Hacks steckt voller einzigartiger Rezepte, darunter milchfreier Parmesankäse und im Ofen gebackene Cajun-Gurken. Der Blog hat verschiedene Mitwirkende, von Ernährungswissenschaftlern bis hin zu Fitness- und Gesundheitsenthusiasten. Hier finden Sie auch Übungstipps und DIY-Rezepte für Schönheits- und Badeprodukte.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihnen @PaleoHacks

Ausgewogene Bisse

  1. Diane Sanfilippo, Bestsellerautorin von "Practical Paleo" und zertifizierte Ernährungsberaterin, spricht ihre Zuhörer in wöchentlichen Vlog-Posts und Podcasts direkt an. Jedes nimmt ein bestimmtes Thema auf, wie zum Beispiel zu wissen, ob Kohlenhydrate für Sie geeignet sind, oder Portionskontrolle und Snacks. Sie gibt ausgewogene Tipps und erkennt an, dass es keine einheitliche Art des Essens gibt. Daher ist es wichtig, auf Ihren Körper zu achten und Ihre individuellen Bedürfnisse zu kennen.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @balancedbites

Nom Nom Paleo

  1. Wenn ein Ernährungsplan nicht einfach ist, werden Sie sich wahrscheinlich nicht daran halten. Aus diesem Grund sind viele Rezepte von Michelle Tam praktisch und erfordern nur sehr wenig Vorbereitungszeit. Tam isst kein 100-prozentiges Paläo, weil sie daran glaubt, sich selbst etwas Flexibilität zu geben. Viele ihrer Rezepte, einschließlich Huhn pho, erfordern einen sofortigen Topf. Sie führt eine Liste der besten Angebote im Blog, wenn Sie eine kaufen möchten.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihr @nomnompaleo

Paleo f (x)

  1. Paleo f (x) ist eine Organisation, die glaubt, dass Paläo mehr als eine Diät ist, sondern eine Bewegung, die dazu beitragen kann, die menschliche Gesundheit insgesamt zu verbessern. Besuchen Sie uns nicht nur, um paläofreundliche Rezepte zu erhalten, sondern auch, um Informationen zu erhalten - beispielsweise, warum einige gängige Paläo-Lebensmittel für Sie möglicherweise nicht gut sind - und um Ratschläge zu erhalten, wie Sie Ihren gesamten Lebensstil, nicht nur Ihre Essgewohnheiten, gesünder gestalten können .

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihnen @PaleoFX

Der Hausherr

  1. Russ Crandalls Rezepte sind von Lebensmitteln aus aller Welt inspiriert und alle glutenfrei und paläofreundlich. Es ist eine gute Möglichkeit, verschiedene Küchen zu probieren, ohne sich über unerwünschte Zusatzstoffe Gedanken zu machen. Bringen Sie mit Crandall's Pesce al Sale (Salzkrustenfisch) Mittelamerika in Ihre Küche oder zaubern Sie das indische Gericht Keema Matar in weniger als 30 Minuten.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihn @thedomesticman

Elanas Speisekammer

  1. Elana Amsterdam isst seit über einem Jahrzehnt ohne Getreide. Sie ist bekannt für ihr Wissen und ihre Leidenschaft für die Paleo-Diät und hat in verschiedenen großen Nachrichtenmagazinen über ihr meistverkauftes Kochbuch "Paleo Cooking from Elanas Pantry" gesprochen. Elana bietet eine große Auswahl an Rezepten, die auf die Bedürfnisse verschiedener spezieller Diäten abgestimmt sind. Sie ist stolz darauf, einfache, nahrhafte Rezepte mit kurzen Zutatenlisten und Zubereitungszeiten zu kreieren.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @elanaspantry

Paleo-Plan

  1. Der Paleo-Plan zielt darauf ab, das Essen einer Paleo-Diät einfach und erschwinglich zu machen. Gründer Jason Glaspey begann mit dem Essensplanservice, nachdem er und seine Frau feststellten, dass sie wegen mangelnder Planung Lebensmittel verschwenden und beschlossen, Menschen in ähnlichen Situationen zu helfen. Blog-Posts, die von einer Vielzahl von Mitwirkenden verfasst wurden, befassen sich eingehend mit einer Vielzahl von Themen, z. B. wie Alkohol in das Essen von Paläo passt und wie sich das Essen auf Erkrankungen wie Osteoporose auswirken kann.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihnen @paleoplan

Chris Kresser

  1. Um ein Gesundheitsproblem zu behandeln, glaubt Chris Kresser, Autor des Bestsellers "The Paleo Cure", dass Sie dem Problem auf den Grund gehen müssen. In seinem Blog werden häufig gestellte Fragen behandelt, z. B. welche Nährstoffe für Kinder beim Wachsen wichtig sind und was zu Gewichtszunahme führt. Chris taucht tief in Themen ein, erklärt die aktuellen Forschungsergebnisse und erklärt, was dies bedeutet.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihn @chriskresser

Die Spunky Coconut

  1. Kelly Brozyna teilt mehr als nur köstliche Paläo-Rezepte und Ernährungstipps - ihre Blog-Posts laden Sie in ihr Leben ein. Kelly spricht über ihre persönlichen Gesundheitsprobleme (Endometriose und Zöliakie), darüber, wie man eine autistische Tochter großzieht und wie sich eine Ernährungsumstellung auf sie und ihre Familie ausgewirkt hat.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihr @spunkycoconut

Terry Wahls M.D.

  1. Dr. Terry Wahls glaubt, dass Nahrung zur Heilung verwendet werden kann. Sie benutzte die Paläo-Diät, um zu gehen und unabhängiger zu werden, nachdem die Multiple Sklerose jahrelang ihren Rollstuhl verlassen hatte. Im Blog konzentriert sie sich darauf, wie das Essen einen starken Einfluss auf Ihre Gesundheit haben kann. In einem besonders ausführlichen Artikel geht sie auf die Verwendung beliebter Medikamente gegen Autoimmunerkrankungen, deren Kosten und auf die Frage ein, wie sich eine Änderung der Ernährung und des Lebensstils bei geringerem Risiko und niedrigeren Kosten tiefgreifend auswirken kann.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihre @ terrywahls

Lexis saubere Küche

  1. Die Zeit für die Zubereitung gesunder Mahlzeiten zu finden, kann eine tägliche Herausforderung sein. Viele von Lexis Rezepten sind in weniger als 30 Minuten zuzubereiten und gleichzeitig paläofreundlich. Sie bietet auch vegane und vegetarische Optionen für diejenigen, die kein Fleischesser sind. Gerichte wie ihre hausgemachten Stocherschalen und herzhaften Frühstücksschalen sind mit buntem Gemüse und gesunden Proteinen gefüllt.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @Lexiscleankitch

Ur-Gaumen

  1. Das Primal Palate-Duo Hayley und Bill begannen zusammen Paläo zu essen und beschlossen, ihre Liebe zum Paläo-Leben mit der Welt zu teilen. Sie bieten einzigartige Variationen gängiger Gerichte wie Apfelkuchen-Gewürzkekse und glutenfreie Matzo-Ballsuppe. Die beiden haben sogar eine eigene Bio-Gewürzlinie. Hier finden Sie auch Tipps für die Gartenarbeit und Make-up-Tutorials von Hayley, die ihre Lieblingsmarken für sauberes Make-up verwenden.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihnen @PrimalPalate

Wirklich alles

  1. Stacy und Matt glauben, dass sie mit ihrem Publikum real sind. In ihrem Blog sprechen sie über die Dinge, die sie lieben, wie das Leben als Paläo, in der Hoffnung, anderen zu helfen und sie zu inspirieren. Sie teilen nicht nur Paleo-Rezepte (einschließlich eines für Paleo-Peeps!), Sondern sprechen auch über echte Kämpfe und wie sie danach streben, gesund zu leben.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihnen @PaleoParents

Cook Eat Paleo

  1. Die Rezepte von Lisa Wells verwenden Zutaten, die Sie in den meisten lokalen Lebensmittelgeschäften und Bauernmärkten finden. Sie können auch schnell und einfach zusammengeworfen werden, wenn die Zeit knapp ist. Ihr gesunder Avocado-Smoothie mit Kakao, den sie zum Frühstück empfiehlt, ist ein gutes Beispiel für ihre gesunden, zeitsparenden Mahlzeiten.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @CookEatPaleo

Das Paleo-Netzwerk

  1. Wenn Suz Crawt beim Paläo und bei der Bewegung dabei war, verlor sie an Gewicht und fühlte sich besser. Neben Paläo-Rezepten spricht Suz über Gesundheitsprobleme, z. B. darüber, wie Sie feststellen können, ob Vitamin- oder Mineralstoffmangel vorliegt und welche Änderungen Sie zur Verbesserung vornehmen können. Sie glaubt an Pflanzen als Medizin und bietet außerdem eine Zusammenfassung von 25 Kräutern an, die Sie in Ihrer Küche haben sollten und warum sie gut für Sie sind.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @PaleoNetwork

Paleo Flourish Magazine

  1. Das Paleo Flourish Magazine bietet Blogposts von verschiedenen Autoren, die Ratschläge zur Lebensweise von Paläos geben. Die Rezepte sind entweder Paläo oder Keto und werden nach Diät unterteilt. Roundups sind, wie die Liste der besten Paleo-Snacks, hilfreich, um Produkte zu finden, die Nicht-Paleo-Snacks ersetzen, die Sie möglicherweise verpassen, z. B. Kartoffelchips.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihnen @PaleoFlourish

Melissa Joulwan: Gut genährt

  1. Das pensionierte Roller Derby-Girl Melissa Joulwan schreibt über ihre Erfolge und Verluste in den Bereichen gesunde Ernährung, Training und allgemeines Leben. Sie entdeckte den paläoistischen Lebensstil nach einer Schilddrüsenentfernung und erkannte, welche Rolle die Ernährung für ihre allgemeine Gesundheit spielen kann. Ihre Rezepte sind von der Küche aus der ganzen Welt inspiriert und werden von farbenfrohen Fotos und empfohlenen Speisen begleitet.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @meljoulwan

Real Food Liz

  1. Auf der Suche nach einem einfacheren und gesünderen Leben tauschten Liz Wolfe und ihr Ehemann ihr Stadtleben gegen ein Gehöft auf dem Land mit Hühnern und Ziegen. In ihren Blog-Posts, von denen ein Teil Vlogs sind, erklärt sie Tipps und Tricks, wie man gutes Essen findet und ungiftige Schönheitsprodukte verwendet. Liz räumt ein, dass es nicht immer einfach ist, Paläo zu essen, und dass etwas, das dem Paläo-Label entspricht, noch lange nicht gesund ist. Ihre Posts sind bestrebt, Ihnen dabei zu helfen, eine gesunde und sachkundige Auswahl für echte Lebensmittel zu treffen.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweet ihr @RealFoodLiz

PaleOMG

  1. Juli Bauers PaleOMG geht weit über Paläo-Rezepte und Speisepläne hinaus. Sie zeigt ihre Leidenschaft für ein ausgeglichenes Leben in den Bereichen Essen, Mode, Wohnkultur, Reisen, Fitness und Schönheit. Wenn Juli über ihre Fitness- und Essgewohnheiten spricht, ist sie sehr gründlich und ihre optimistische, abenteuerliche Einstellung macht das Lesen von Beiträgen Spaß.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihr @paleOMG

Nature Moms

  1. Es ist in der heutigen Welt nicht immer einfach, die Dinge als Mutter natürlich zu halten. Tiffany Washko möchte, dass Sie viele Hacks haben, Paläo und sonst, um die ganze Familie gesund zu halten. Sie spricht über alles, von Ratschlägen zum Kochen von Quinoa über Craigslist-Fundstücke zum Sparen von Geld bis hin zu umweltfreundlichen Geburtstagsfeiern für Ihr Kind.

  2. Besuchen Sie den Blog.

  3. Tweete ihr @TiffanyWashko



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c