Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Klare Flüssigdiät: Was Sie wissen müssen

Klare Flüssigdiät: Was Sie wissen müssen

  1. Einige Befürworter alternativer Gesundheit empfehlen auch eine klare Flüssigdiät, wenn sie fasten oder den Körper entgiften.

  2. In diesem Artikel werden die Gründe für die Verwendung einer klaren Flüssigdiät sowie die Risiken und Vorteile erläutert.

Was ist eine klare flüssige Diät?

  1. Klare Flüssigkeiten sind für den Körper leichter zu verdauen. Dies bedeutet, dass sie nichts im Verdauungstrakt zurücklassen, was Ärzten die Durchführung einer Reihe von Eingriffen erleichtert.

  2. Da klare Flüssigkeiten Kalorien, Elektrolyte und Wasser liefern, helfen sie, den Körper zu nähren und Austrocknung zu verhindern. Klare flüssige Diäten sind unter ärztlicher Anleitung für den kurzfristigen Gebrauch unbedenklich.

  3. Eine klare flüssige Diät hängt davon ab, warum ein Arzt sie empfohlen hat. Daher ist es wichtig, dass Benutzer eine klare Liste darüber erhalten, was erlaubt ist und was nicht.

  4. Eine klare flüssige Diät beinhaltet normalerweise:

  5. Einige klare Flüssigkeiten sind bei einer Diät mit klaren Flüssigkeiten verboten. Diese schließen ein:

  6. Flüssigkeiten mit roter oder violetter Färbung sollten ebenfalls vermieden werden, da sie im Darm eine Färbung hinterlassen, die wie Blut aussehen kann. Dies erschwert es Ärzten, mit Darm-Screening-Tests ein genaues Ergebnis zu erzielen.

  7. Eine Person sollte auf einer klaren, flüssigen Diät keine festen Lebensmittel, auch kein Obst und Gemüse, zu sich nehmen.

Wofür wird eine klare Flüssigdiät angewendet?

  1. Ärzte empfehlen im Allgemeinen eine klare Flüssigdiät aus einem der folgenden Gründe:

Vorbereitung auf einen medizinischen Eingriff

  1. Eine klare Flüssigdiät kann sicherstellen, dass vor einem medizinischen Eingriff nichts im Darm zurückbleibt. Dies erleichtert die Diagnose einer Vielzahl von Erkrankungen.

  2. Ärzte können vor einer Koloskopie eine klare Flüssigdiät empfehlen, bei der ein Arzt das Innere des Darms untersucht. Bestimmte andere medizinische Eingriffe können bei einer klaren, flüssigen Ernährung mehrere Tage erfordern, z. B. Eingriffe am Darm.

  3. In den meisten Fällen muss auch unmittelbar vor der Operation gefastet werden.

Genesung nach einem medizinischen Eingriff

  1. Einige medizinische Eingriffe können die Fähigkeit des Körpers beeinträchtigen, Nahrung zu verdauen und aufzunehmen. Durch eine klare, flüssige Ernährung kann sich der Körper langsam erholen, was das Risiko von Übelkeit verringert und die Aufnahme von Nährstoffen erleichtert.

  2. Beispielsweise empfehlen Ärzte nach einer Adipositaschirurgie in der Regel, zunächst nur klare Flüssigkeiten zu sich zu nehmen. Mit der Zeit wird es sicher sein, der Diät unter Anleitung eines Arztes andere Lebensmittel hinzuzufügen.

Magen-Darm-Beschwerden vorbeugen

  1. Eine klare flüssige Diät kann nach Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall hilfreich sein. Klare Flüssigkeiten sind leichter verdaulich und können die Schwere einiger Magenviren verringern. Ein Wechsel zu einer klaren, flüssigen Diät kann auch eine Dehydrierung verhindern.

  2. Personen, die aufgrund von Chemotherapie, bestimmten Medikamenten oder anderen Erkrankungen anfällig für Übelkeit sind, können zu bestimmten Zeiten von einer klaren, flüssigen Ernährung profitieren.

  3. Zum Beispiel kann ein Arzt in den Tagen nach einer Chemotherapie eine klare, flüssige Diät empfehlen, insbesondere für Personen mit starker Übelkeit in der Vorgeschichte.

Vorteile

  1. Eine klare flüssige Ernährung ist keine langfristige Gesundheitslösung. Zu den kurzfristigen Vorteilen zählen:

Risiken

  1. Eine klare, flüssige Ernährung bietet weniger Nährstoffe als eine ausgewogene Ernährung, die reich an Proteinen, Vollkornprodukten, Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln ist. Im Laufe der Zeit kann es zu Unterernährung kommen, insbesondere bei Menschen, die bereits einen Mangel an Nährstoffen haben.

  2. Klare flüssige Diäten sind für folgende Gruppen besonders riskant:

  3. Bei Diabetikern können gefährliche Blutzuckerschwankungen auftreten, wenn sie von einem Arzt während einer klaren, flüssigen Diät nicht überwacht werden.

  4. Eine klare flüssige Diät ist keine sichere Option zur Gewichtsreduktion. Darüber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass diese Strategie zur Gewichtsreduktion im Laufe der Zeit funktioniert. Sobald eine Person normal zu essen beginnt, kann sie schnell wieder an Gewicht zulegen, wenn sie abgenommen hat.

  5. Menschen, die über einen längeren Zeitraum eine klare Flüssigdiät einhalten oder die dies ohne medizinischen Grund tun, können unter einer Vielzahl von Symptomen leiden, darunter:

  6. Personen sollten Symptome im Zusammenhang mit einer klaren, flüssigen Ernährung unverzüglich ihrem Arzt melden. Falls eine Diät erforderlich ist, kann der Arzt diese möglicherweise anpassen oder Möglichkeiten zur Verringerung des Hungers und zur Vermeidung unangenehmer Nebenwirkungen empfehlen.

Tipps

  1. Für die meisten Menschen ist es die größte Herausforderung einer klaren, flüssigen Ernährung, sich hungrig zu fühlen. Eine klare, flüssige Ernährung ist keine vollständige und ausgewogene Ernährung. Daher ist es üblich, dass Sie während der Einnahme Heißhungerattacken verspüren.

  2. Einige Strategien, die helfen können, die Ernährung angenehmer zu gestalten, sind:

  3. Es ist wichtig, die Diät, die ein Arzt empfiehlt, genau zu befolgen. Sogar ein einziger Snack mit festen Lebensmitteln kann bedeuten, dass ein medizinischer Eingriff verschoben werden muss.

  4. Bei Menschen mit Übelkeit kann das Essen von festen Nahrungsmitteln während einer klaren, flüssigen Diät zu Erbrechen und schmerzhafter Dehydrierung führen.

Imbiss

  1. Ein Arzt kann bei der Auswahl der richtigen klaren Flüssigkeitsdiät behilflich sein und Tipps zur Bekämpfung von Hunger und Heißhunger geben.

  2. Für die meisten Menschen ist eine klare, flüssige Ernährung eine vorübergehende Unannehmlichkeit, die eine bessere Gesundheit, Erleichterung bei Übelkeit oder ein sichereres medizinisches Verfahren bietet.

  3. Artikel wurde zuletzt am 30. Dezember 2017 überprüft. Besuchen Sie unsere Kategorieseite für Ernährung / Diät, um die neuesten Nachrichten zu diesem Thema zu erhalten, oder abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Aktualisierungen zu Ernährung / Diät zu erhalten. Alle Referenzen sind auf der Registerkarte Referenzen verfügbar.

  4. Bitte verwenden Sie eines der folgenden Formate, um diesen Artikel in Ihrem Aufsatz, Ihrer Arbeit oder Ihrem Bericht zu zitieren:

  5. Hinweis: Wenn keine Autorenangabe erfolgt, wird stattdessen die Quelle angegeben.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c