Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


Lachsbauch kochen

Gemüsesuppe

  1. Lachse lagern den größten Teil ihres Fettes in ihren Unterseiten und machen das Fleisch dort zu einem der schmackhaftesten des gesamten Fisches. Während Fett auf Ihrem Teller nicht immer gut ist, ist Lachs eine Ausnahme. Zusätzliches Fett steigert den Gehalt des Fisches an gesunden Omega-3-Fettsäuren. Da Lachs von Natur aus mager ist, trägt das zusätzliche Fett im Bauch nicht wesentlich zum zusätzlichen Fett im Bauch bei. Wenn Sie den Geschmack von Lachs mögen und einen Schnitt mit einem deutlicheren Geschmack wünschen, probieren Sie langsam gerösteten Lachsbauch. Das Wildern des Lachsbauches führt zu einem zarteren Geschmack.

Langsames Braten

  1. Lachse lagern den größten Teil ihres Fettes in ihren Unterseiten und machen das Fleisch dort zu einem der schmackhaftesten des gesamten Fisches. Während Fett auf Ihrem Teller nicht immer gut ist, ist Lachs eine Ausnahme. Zusätzliches Fett steigert den Gehalt des Fisches an gesunden Omega-3-Fettsäuren. Da Lachs von Natur aus mager ist, trägt das zusätzliche Fett im Bauch nicht wesentlich zum zusätzlichen Fett im Bauch bei. Wenn Sie den Geschmack von Lachs mögen und einen Schnitt mit einem deutlicheren Geschmack wünschen, probieren Sie langsam gerösteten Lachsbauch. Das Wildern des Lachsbauchs führt zu einem feineren Geschmack.

Schritt 1

  1. Heizen Sie Ihren Backofen auf 275 F.

Schritt 2

  1. Den Boden einer Auflaufform mit Aluminiumfolie abdecken. Die Folie ist zwar nicht unbedingt erforderlich, erleichtert jedoch die Reinigung des Geschirrs nach dem Abendessen.

Schritt 3

  1. Streifen oder Filets vom Lachsbauch trocken tupfen und die fleischigen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 4

  1. Legen Sie die Lachsbauchhaut mit der Seite nach oben in die Auflaufform, achten Sie darauf, dass die Stücke nicht zu eng werden, und streuen Sie zusätzliches Salz und Pfeffer darüber. Den Lachs mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln. Obwohl Lachsbauch Fett enthält, macht der zusätzliche Teelöffel Olivenöl, den Sie dem Gericht hinzufügen, die Haut köstlich knusprig.

Schritt 5

  1. Den Fisch je nach Dicke der Stücke 15 bis 20 Minuten backen. Überprüfen Sie die Innentemperatur des größten Stücks mit einem Fleischthermometer, um sicherzustellen, dass die empfohlene Sicherheitstemperatur für Meeresfrüchte bei 145 F liegt.

Schritt 6

  1. Den Fisch aus dem Ofen nehmen und sofort servieren. Im Gegensatz zu anderen Fleischsorten müssen Meeresfrüchte vor dem Servieren nicht ruhen.

Wildern

  1. Den Fisch aus dem Ofen nehmen und sofort servieren. Im Gegensatz zu anderen Fleischsorten müssen Meeresfrüchte vor dem Servieren nicht ruhen.

Schritt 1

  1. Wasser, Sojasauce, Reisweinessig und Zitronensaft zum Kochen bringen. Die Proportionen sind Geschmackssache. Probieren Sie die Mischung, bevor Sie sie erhitzen, und fügen Sie den Fisch hinzu. Passen Sie die Proportionen an, bis Sie den gewünschten Geschmack erreichen. Drehen Sie die Heizung herunter, bis die Flüssigkeit langsam kocht.

Schritt 2

  1. Die Lachsbauchstücke in die leicht kochende Wilderungsflüssigkeit geben.

Schritt 3

  1. Pochiere den Lachs für 6 bis 8 Minuten oder bis der Fisch schuppig und undurchsichtig wird.

Schritt 4

  1. Entfernen Sie den Lachs mit einem geschlitzten Löffel aus der Wilderei und servieren Sie ihn sofort.

Schritt 4

  1. Auflaufform

  2. Aluminiumfolie

  3. Zitronensaft

  4. Gewürze (optional)

  5. Reisweinessig

  6. Fleischthermometer

  7. Löffel mit Schlitz

Schritt 4

  1. Wenn der Fisch mit der Haut nach oben geröstet wird, kann das Fett unter der Haut das Fleisch durchdringen und würzen. Omega-3-Fettsäuren können Ihren "guten" HDL-Cholesterinspiegel steigern und gleichzeitig Ihren "schlechten" LDL-Cholesterinspiegel senken. Fügen Sie frische oder getrocknete Kräuter zur Hälfte des Garens hinzu, wenn Sie den Fischgeschmack variieren möchten. Dill, ganze Pfefferkörner, Knoblauch, Zitronengras und Thymian passen besonders gut zu Lachs. Reservieren Sie die Wilderei Flüssigkeit, um würzigen Reis oder Kartoffeln zu kochen. Braten oder pochieren Sie zusätzlichen Lachs, um ihn am nächsten Tag gekühlt auf einem Salat zum Mittagessen zu essen.

Schritt 4

  1. Wenn Sie eine Schnellkochmethode mit Lachsbauch versuchen, kann das Endergebnis unangenehm fettig sein. langsames Kochen funktioniert am besten mit diesem Schnitt. Halten Sie die Temperatur während des Wilderns niedrig, um zu verhindern, dass der Fisch in den Turbulenzen eines rollenden Furunkels auseinanderfällt.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c