Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


So kochen Sie einen Schweinebraten auf einem Gasgrill-Bräter

Schritt 3

  1. Rotisserie-Garen ist eine Methode, bei der Fleisch auf einem Spieß bei schwacher Hitze rotiert, sodass sich der Saft und das Fett des Fleisches beim Garen selbst zusammenballen und ein saftiges, würziges und zartes Stück Fleisch ergeben . Beim Grillen wird eine indirekte Wärmequelle verwendet, sodass das Fleisch nicht schnell gart. Dies kann auf einem Gasgrill über niedrigen Brennern erfolgen. Schweinebraten profitiert vom Grillen, da es sowohl ein fettiges als auch ein zähes Stück Fleisch ist. Das langsame Garen zersetzt Fett und Knorpel und macht das Schweinefleisch zart und feucht.

Schritt 1

  1. Den Grill zu hoch vorheizen.

Schritt 2

  1. Reiben Sie den Schweinebraten großzügig mit Kräutern oder Gewürzen Ihrer Wahl ein.

Schritt 3

  1. Gegebenenfalls den Braten auf den Spieß spießen. Binden Sie es mit dem Fleischerschnur fest zusammen, um eine zylindrische Form zu erhalten, damit es beim Drehen des Spießes zusammen bleibt.

Schritt 4

  1. Reduzieren Sie die Hitze auf dem Grill zu niedrig.

Schritt 5

  1. Gießen Sie 1 Zoll Wasser in eine Auffangwanne aus Aluminiumfolie und stellen Sie die Wanne auf den unteren Rost des Grills direkt unter die Stelle, an der sich der Braten drehen soll. Die Pfanne fängt das Abtropfen des Fleisches auf und der Dampf aus dem Wasser begießt das Fleisch beim Kochen weiter.

Schritt 6

  1. Legen Sie den Schweinebraten auf die Drehspießstange und achten Sie darauf, dass die Zinken des Spießes im Fleisch und das Fleisch auf der Drehspießstange zentriert sind.

Schritt 7

  1. Befestigen Sie den Drehspieß auf dem Grill, indem Sie den Anweisungen des Herstellers folgen.

Schritt 8

  1. Schalten Sie den Bräter ein, schließen Sie den Deckel und garen Sie 20 Minuten pro Pfund Schweinefleisch, bis die Innentemperatur des Schweinefleisch 160 Grad F erreicht.

Schritt 9

  1. Den Bratenspieß mit Schweinebraten mit Handschuhen entfernen und das Fleisch vor dem Schneiden ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Schritt 9

  1. Kräuter und Gewürze

  2. Schlachtgarn

  3. Auffangwanne aus Aluminiumfolie

  4. Fleischthermometer

  5. Grillhandschuhe

Schritt 9

  1. Braten Sie den Schweinebraten so, dass er während des gesamten Garvorgangs Feuchtigkeit spendet.

  2. Schweinebraten kann mariniert werden, um sowohl Feuchtigkeit als auch zusätzlichen Geschmack zu erzielen.

  3. Geben Sie Kräuter, Gewürze oder Saft in die Auffangwanne, um beim Kochen Geschmack zu verleihen.

  4. Braten Sie den Schweinebraten so, dass er während des gesamten Garvorgangs Feuchtigkeit spendet.

  5. Schweinebraten kann mariniert werden, um sowohl Feuchtigkeit als auch zusätzlichen Geschmack zu erzielen.

  6. Geben Sie Kräuter, Gewürze oder Saft in die Auffangwanne, um beim Kochen Geschmack zu verleihen.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c