Filter
Zurücksetzen
Sortiere nachRelevanz
vegetarianvegetarian
Zurücksetzen
  • Zutaten
  • Diäten
  • Allergien
  • Ernährung
  • Techniken
  • Küchen
  • Zeit
Ohne


13 beste gesunde Desserts - Vorteile und Rezepte

13 beste gesunde Desserts - Vorteile und Rezepte

  1. Von John Staughton (BASc, BFA) zuletzt aktualisiert am 23. August 2017

  2. Eval (ez_write_tag ([![!336,280

  3. Von John Staughton (BASc, BFA) zuletzt aktualisiert am 23. August 2017

  4. Eval (ez_write_tag ([![!336,280

Liste gesunder Desserts

  1. Einige der beliebtesten gesunden Desserts sind dunkle Schokolade, tiefgefrorene Schokoladenbananen, Nutella und Obst, Trails und Fruchtleder.

Dunkle Schokolade

  1. Wenn es um Schokolade geht, verwenden Sie die dunkle Sorte nur, wenn Sie ein gesundes Dessert möchten. Studien haben gezeigt, dass die Verbindungen in Kakao die Insulinsensitivität senken und die Herz-Kreislauffunktion verbessern können, ohne dass eine signifikante Menge Zucker zugesetzt wird.

Gefrorene Schokoladenbananen

  1. Durch Schmelzen von 2 Tafeln dunkler Schokolade, Eintauchen in eine Banane und anschließendes Einfrieren entsteht ein köstliches und nahrhaftes Dessert. Die Banane enthält viel Kalium und die dunkle Schokolade schützt Sie vor Diabetes und Herzerkrankungen.

Nutella und Obst

  1. Tauchen Sie Erdbeeren, Ananas, Äpfel und Beeren in Nutella, den beliebten Haselnussaufstrich. Die Nutella kann Ihr Herz schützen, während die Beeren und Früchte Ihnen einen guten Schub an Ballaststoffen, Vitaminen und Antioxidantien verleihen.

Trail Mix

  1. Nüsse, Samen, Rosinen und dunkle Schokoladenstückchen sorgen für einen enormen Schub an Ballaststoffen und essentiellen Mineralien sowie für gute Fette, aber denken Sie daran, essen Sie dies in Maßen, da Nüsse einen hohen Kaloriengehalt haben count.eval (ez_write_tag ([![!728,90

Fruchtleder

  1. Wenn Sie biologisches Fruchtleder erhalten, erhalten Sie im Wesentlichen ein gepresstes Fruchtpüree mit moderaten Mengen an Ascorbinsäure und anderen Mineralien, die in sehr wenigen Kalorien und einem köstlichen Geschmack enthalten sind.

Gesunde und köstliche Dessertrezepte

  1. Es gibt viele ausgezeichnete Optionen für köstliche und gesunde Desserts, Bratäpfel mit Haferflockenfüllung, Kreppkuchen und Vanille-Beeren-Parfaits.

Kreppkuchen

  1. Schritt 1 - Das Ei, den Zucker, die Maisstärke und das Mehl verquirlen, um den Kreppteig herzustellen.

  2. Schritt 2 - Milch in einem Topf bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen und zum Teig geben.

  3. Schritt 4 - Eine viertel Tasse Teig in eine leicht geölte Pfanne geben und auf jeder Seite 1-2 Minuten kochen, bis die Mitte braun und trocken ist. Wiederholen Sie dies 10-15 mal.

  4. Schritt 5 - Verteilen Sie eine dünne Schicht Schokoladenpudding zwischen jedem Crêpe und stapeln Sie die Schichten.

  5. Schritt 6 - Vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  6. Schritt 1 - Das Ei, den Zucker, die Maisstärke und das Mehl verquirlen, um den Kreppteig herzustellen.

  7. Schritt 2 - Milch in einem Topf bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen und zum Teig geben.

  8. Schritt 4 - Eine viertel Tasse Teig in eine leicht geölte Pfanne geben und auf jeder Seite 1-2 Minuten kochen, bis die Mitte braun und trocken ist. Wiederholen Sie dies 10-15 mal.

  9. Schritt 5 - Verteilen Sie eine dünne Schicht Schokoladenpudding zwischen jedem Crêpe und stapeln Sie die Schichten.

  10. Schritt 6 - Vor dem Servieren 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Bratäpfel mit Haferflockenfüllung

  1. Zutaten:

  2. Schritt 1 - Alle 4 Äpfel waschen und entkernen, wobei darauf zu achten ist, dass sich in der Mitte jeweils ein anständiges Loch befindet.

  3. Schritt 2 - Mischen Sie die restlichen Zutaten in einer Schüssel und fügen Sie Butter hinzu, bis eine einheitliche Mischung entsteht.

  4. Schritt 4 - Backen Sie die Äpfel ungefähr 30 Minuten lang bei 450 Grad.

  5. Schritt 5 - Lassen Sie die Äpfel vor dem Servieren 5-10 Minuten abkühlen.

  6. Zutaten:

  7. Schritt 1 - Alle 4 Äpfel waschen und entkernen, wobei darauf zu achten ist, dass sich in der Mitte jeweils ein anständiges Loch befindet.

  8. Schritt 2 - Mischen Sie die restlichen Zutaten in einer Schüssel und fügen Sie Butter hinzu, bis eine einheitliche Mischung entsteht.

  9. Schritt 4 - Backen Sie die Äpfel ungefähr 30 Minuten lang bei 450 Grad.

  10. Schritt 5 - Lassen Sie die Äpfel vor dem Servieren 5-10 Minuten abkühlen.

Vanille-Beeren-Parfait

  1. Zutaten:

  2. Schritt 1 - 1 Tasse griechischen Joghurt in eine Eisschale oder eine Schüssel geben.

  3. Schritt 2 - Beeren und Früchte einrühren.

  4. Schritt 3 - Die zweite Tasse griechischen Joghurts über die Beeren geben.

  5. Schritt 4 - Vor dem Servieren 30-45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  6. Zutaten:

  7. Schritt 1 - 1 Tasse griechischen Joghurt in eine Eisschale oder eine Schüssel geben.

  8. Schritt 2 - Beeren und Früchte einrühren.

  9. Schritt 3 - Die zweite Tasse griechischen Joghurts über die Beeren geben.

  10. Schritt 4 - Vor dem Servieren 30-45 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Gesunde, schnelle und einfache Dessertrezepte

  1. Für diejenigen, die unterwegs noch mit gesunden Desserts süßen möchten, gibt es Erdnussbutter und Schokoladenbrezeln, Zimt-Toast und Kokos-Joghurt-Pops.

Zimt-Toast

  1. Schritt 1 - Toasten Sie das Brot und verteilen Sie die Butter, solange es noch warm ist.

  2. Schritt 2 - Streuen Sie ein paar Spritzer Zucker und Zimt auf den Toast.

  3. Schritt 3 - Zucker und Zimt schmelzen lassen und servieren.

  4. Schritt 1 - Toasten Sie das Brot und verteilen Sie die Butter, solange es noch warm ist.

  5. Schritt 2 - Streuen Sie ein paar Spritzer Zucker und Zimt auf den Toast.

  6. Schritt 3 - Zucker und Zimt schmelzen lassen und servieren.

Coconut Yogurt Pops

  1. Zutaten:

  2. Schritt 1 - Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und gut mischen.

  3. Schritt 2 - Gießen Sie die Kokos-Joghurt-Mischung in 3 Eis am Stiel-Formen.

  4. Schritt 3 - Geben Sie die Eis am Stiel 4-6 Stunden vor dem Servieren frei!

  5. Zutaten:

  6. Schritt 1 - Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und gut mischen.

  7. Schritt 2 - Gießen Sie die Kokos-Joghurt-Mischung in 3 Eis am Stiel-Formen.

  8. Schritt 3 - Geben Sie die Eis am Stiel 4-6 Stunden vor dem Servieren frei!

Erdnussbutter-Schokoladen-Brezeln

  1. Zutaten:

  2. Schritt 1 - Die 2 Schokoladentafeln schmelzen.

  3. Schritt 2 - Tauchen Sie das obere Drittel der Brezelstangen in die geschmolzene Schokolade.

  4. Schritt 3 - Rollen Sie die mit Schokolade überzogenen Brezelstangen in die zerdrückten Walnüsse.

  5. Schritt 4 - Vor dem Servieren 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen!

  6. Zutaten:

  7. Schritt 1 - Die 2 Schokoladentafeln schmelzen.

  8. Schritt 2 - Tauchen Sie das obere Drittel der Brezelstangen in die geschmolzene Schokolade.

  9. Schritt 3 - Rollen Sie die mit Schokolade überzogenen Brezelstangen in die zerdrückten Walnüsse.

  10. Schritt 4 - Vor dem Servieren 20-30 Minuten in den Kühlschrank stellen!

Herzgesunde Dessertrezepte

  1. Einige der besten gesunden Desserts für Ihr Herz sind Bananen-Hafer-Schokoladenkekse, Erdbeerkuchen und cremiger Milchreis.

Bananen-Haferflocken-Schokoladenkekse

  1. Zutaten:

  2. Schritt 1 - Mischen Sie Bananen-, Butter-, Zucker- und Vanilleextrakt in einer Schüssel mit einem Handmixer.

  3. Schritt 2 - Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie, bis die Konsistenz gleichmäßig ist.

  4. Schritt 3 - Mehl, Hafer und Backpulver in einer Schüssel mischen.

  5. Schritt 4 - Fügen Sie die Mehlmischung und die Bananenmischung hinzu und rühren Sie die Schokoladenstückchen nach und nach unter.

  6. Schritt 5 - 2 EL Teigstücke herausschöpfen und auf ein Kochblatt legen.

  7. Schritt 6 - 18 Minuten bei 350 Grad backen.

  8. Schritt 7 - Vor dem Servieren 3-5 Minuten abkühlen lassen.

  9. Zutaten:

  10. Schritt 1 - Mischen Sie Bananen-, Butter-, Zucker- und Vanilleextrakt in einer Schüssel mit einem Handmixer.

  11. Schritt 2 - Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie, bis die Konsistenz gleichmäßig ist.

  12. Schritt 3 - Mehl, Hafer und Backpulver in einer Schüssel mischen.

  13. Schritt 4 - Fügen Sie die Mehlmischung und die Bananenmischung hinzu und rühren Sie die Schokoladenstückchen nach und nach unter.

  14. Schritt 5 - 2 EL Teigstücke herausschöpfen und auf ein Kochblatt legen.

  15. Schritt 6 - 18 Minuten bei 350 Grad backen.

  16. Schritt 7 - Vor dem Servieren 3-5 Minuten abkühlen lassen.

Erdbeer-Shortcakes

  1. Zutaten:

  2. Schritt 1 - Backpulver, Mehl und Zimt mischen.

  3. Schritt 2 - In einem Messbecher Kokosmilch, Honig und Vanilleextrakt vermengen

  4. Schritt 3 - Mischen Sie die beiden Mischungen und löffeln Sie, bis der Teig dick und gleichmäßig ist.

  5. Schritt 4 - Den Teig gründlich kneten und dann in ein flaches Quadrat drücken.

  6. Schritt 5 - Schneiden Sie das Quadrat in 9 Stücke und legen Sie sie dann auf das Backblech. Geben Sie eine Schicht Kokosmilch darauf.

  7. Schritt 6 - Backen Sie die Quadrate für 20-22 Minuten.

  8. Schritt 7 - Die Hälfte der Erdbeeren in einer Schüssel zerdrücken, dann die andere Hälfte der geschnittenen Erdbeeren und den Honig unterrühren.

  9. Schritt 8 - Die Shortcakes halbieren, Erdbeeren auf den Boden geben, gefolgt von Schlagsahne.

  10. Schritt 9 - Die obere Hälfte des Shortcakes hinzufügen und servieren!

  11. Zutaten:

  12. Schritt 1 - Backpulver, Mehl und Zimt mischen.

  13. Schritt 2 - In einem Messbecher Kokosmilch, Honig und Vanilleextrakt vermengen

  14. Schritt 3 - Mischen Sie die beiden Mischungen und löffeln Sie, bis der Teig dick und gleichmäßig ist.

  15. Schritt 4 - Den Teig gründlich kneten und dann in ein flaches Quadrat drücken.

  16. Schritt 5 - Schneiden Sie das Quadrat in 9 Stücke und legen Sie sie dann auf das Backblech. Geben Sie eine Schicht Kokosmilch darauf.

  17. Schritt 6 - Backen Sie die Quadrate für 20-22 Minuten.

  18. Schritt 7 - Die Hälfte der Erdbeeren in einer Schüssel zerdrücken, dann die andere Hälfte der geschnittenen Erdbeeren und den Honig unterrühren.

  19. Schritt 8 - Die Shortcakes halbieren, Erdbeeren auf den Boden geben, gefolgt von Schlagsahne.

  20. Schritt 9 - Die obere Hälfte des Shortcakes hinzufügen und servieren!

Cremiger Milchreis

  1. Zutaten:

  2. Schritt 1 - Kochen Sie Wasser und Reis in einer Soßenpfanne etwa 45 Minuten lang bei niedriger Temperatur.

  3. Schritt 2 - Gekochten Reis, Milch, Zucker und Salz in einem Topf mischen.

  4. Schritt 3 - 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

  5. Schritt 4 - Eine halbe Tasse Milch, Ei und Rosinen untermischen.

  6. Schritt 5 - Weitere 2-3 Minuten kochen.

  7. Schritt 6 - Butter und Vanilleextrakt einrühren.

  8. Schritt 7 - 2-3 Minuten abkühlen lassen und warm servieren.

  9. Zutaten:

  10. Schritt 1 - Kochen Sie Wasser und Reis in einer Soßenpfanne etwa 45 Minuten lang bei niedriger Temperatur.

  11. Schritt 2 - Gekochten Reis, Milch, Zucker und Salz in einem Topf mischen.

  12. Schritt 3 - 15-20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

  13. Schritt 4 - Eine halbe Tasse Milch, Ei und Rosinen untermischen.

  14. Schritt 5 - Weitere 2-3 Minuten kochen.

  15. Schritt 6 - Butter und Vanilleextrakt einrühren.

  16. Schritt 7 - 2-3 Minuten abkühlen lassen und warm servieren.

Kalorienarme Desserts

  1. Wenn Sie weniger Kalorien zu sich nehmen und nach dem Essen noch etwas genießen möchten, probieren Sie Vollkorn-Gingersnaps, Karotten-Cupcakes, gefrorene Trauben, Sorbet und Erdbeeren mit Schokoladenüberzug.

  2. Vollkorn-Ingwerschnaps

  3. Vollkornkekse sind ausgezeichnete gesunde Desserts, da sie reich an Ballaststoffen sind, die Verdauungsprozesse verbessern, den Insulin- und Glucosespiegel regulieren und den Gesamtcholesterinspiegel senken können.

  4. Karotten-Cupcakes

  5. Möhrenkuchen ist eine gesunde und nährstoffreiche Form eines gesunden Desserts, insbesondere mit einer weißen Schokoladencreme. Dieses Dessert ist relativ kalorienarm und reich an Beta-Carotin, was dem Körper in vielerlei Hinsicht helfen kann.

  6. Gefrorene Trauben

  7. Trauben haben nur 62 Kalorien in einer Tasse, was im Grunde genommen eine nachspeisengroße Portion ist. Wenn Trauben gefroren sind, glauben viele Menschen, dass ihr Geschmack verbessert wird, kombiniert mit den Ballaststoffen und Tanninen in der Haut dieser köstlichen kalten Fruchtausbrüche.

  8. Sorbet kann in verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereitet werden. Wenn Sie es zu Hause zubereiten, können Sie eine äußerst kalorienarme Version zubereiten. Sorbet, das Sie im Geschäft kaufen, ist jedoch häufig mit Maissirup gefüllt. Nehmen Sie sich also mehr Zeit und Mühe, um Ihre eigenen köstlichen Aromen zuzubereiten.

  9. Erdbeeren mit Schokoladenüberzug

  10. Wenn Sie 1 Pfund Erdbeeren kaufen und 2 Tafeln dunkler Schokolade schmelzen, können Sie die Erdbeeren für einen köstlichen und eher kalorienarmen Snack eintauchen. Verwenden Sie dunkle Schokolade, da sie reich an wichtigen Antioxidantien ist. Die Erdbeeren liefern auch eine Reihe von Vitaminen und Antioxidantien, und jede mittelgroße Erdbeere enthält nur 4 Kalorien.

  11. John Staughton ist ein reisender Schriftsteller, Herausgeber und Verleger, der seinen Abschluss in Englisch und Integrativer Biologie an der Universität von Illinois in Champaign, Urbana (USA) erworben hat. Er ist Mitbegründer einer Literaturzeitschrift, Sheriff Nottingham, und bezeichnet die schönsten Orte der Welt als sein Büro. Auf einer immerwährenden Reise in Richtung der Idee von Zuhause verwendet er Wörter, um zu erziehen, zu inspirieren, zu erheben und sich zu entwickeln.



Donate - BNB: bnb16ghhqcjctncdczjpawnl36jduaddx5l4eysm5c